Brandenburger Karajan-Fans wollen Idol in die Walhalla bringen

15.02.16 -
Bernau/Regensburg - Fans des Dirigenten und Künstlers Herbert von Karajan (1908-1989) aus Bernau (Barnim) wollen für ihn einen Platz im Nationaldenkmal Walhalla bei Regensburg sichern. «Wir rechnen uns gute Chancen aus», sagt Initiator Johannes Bischoff. Über die Aufnahme entscheidet der Bayerische Ministerrat.
15.02.2016 - Von dpa, KIZ

Derzeit gibt es mehr als 100 Vorschläge. Voraussetzung: Die Kandidaten müssen seit 20 Jahren tot und deutschsprachig sein sowie großen Einfluss auf Kultur, Wissenschaft und Politik gehabt haben. Derzeit ist noch Platz für vier weitere Büsten. Der Verein rechnet mit Ausgaben zwischen 35 000 und 40 000 Euro. Die Summe soll durch Spenden aufgebracht werden.

(nmz-bl) - Neben den dreizehn deutschsprachigen Komponisten, die Walhalla bereits "erobert" haben, wäre Karajan der einzige Dirigent in der Gedenkstätte.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel