Estnischer Komponist Tüür Ehrengast beim Moritzburg Festival

30.03.16 -
Moritzburg - Der estnische Komponist Erkki-Sven Tüür ist in diesem Jahr Ehrengast des Moritzburg Festivals für Kammermusik. Bei der 24. Ausgabe des sächsischen Musikfestes vom 6. bis 21. August stehen mehrere Werke des 56-Jährigen auf dem Programm. Wie das Festival am Dienstag mitteilte, beginnt der Vorverkauf am kommenden Montag.
30.03.2016 - Von dpa, KIZ

Einen Schwerpunkt bildet die Musik der Romantik. Robert Schumann (1810-1856) ist eine Gala gewidmet, nach dem Konzert wird ein Dinner serviert. Die Moritzburg Festival Akademie feiert ihren 10. Geburtstag und möchte jungen Künstlern aus aller Welt erneut ein Podium bieten.

(nmz) - Zum 10. Geburtstag der Moritzburger Festival Akademie heißt es in der Pressemeldung der Veranstalter:

Der 24. Jahrgang des Moritzburg Festivals widmet sich besonders dem 10. Geburtstag der Moritzburg Festival Akademie. So werden die 41 jungen Musiker aus aller Welt als Moritzburg Festival Orchester unter der Leitung von Josep Caballé Domenech das diesjährige Festival mit einem Festkonzert am 6. August 2016 in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen unter anderem mit Brahms‘ Doppelkonzert für Violine und Violoncello eröffnen. Solisten sind der junge Geiger Benjamin Beilman und Festival‐Intendant Jan Vogler.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel