Kulturpreis „Dialoge“ für inklusive Kulturarbeit ausgelobt

11.03.16 -
In Rostock ist der mit insgesamt 5000 Euro dotierte Kulturpreis „Dialoge“ für inklusive Kulturarbeit ausgelobt worden.
11.03.2016 - Von dpa, KIZ

Damit sollen Projekte ausgezeichnet werden, die dabei helfen, Vorurteile zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen abzubauen. Im Vordergrund soll deren gemeinsame Arbeit stehen, hieß es am Freitag von der Fantasia AG in Rostock. Die Fantasia AG ist im integrativen Kulturbereich tätig und organisiert unter anderem das inklusive Landestheaterfestival Dialoge. Prämiert werden Projekte aus allen künstlerischen Bereichen. Dem Preisträger winken 3000 Euro, zudem werden zwei Förderpreise von jeweils 1000 Euro vergeben.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel