Linke: Theater brauchen auch 2016 Nothilfen vom Land

27.01.16 -
Schwerin - Die Theater in Mecklenburg-Vorpommern benötigen nach Ansicht des Linken-Kulturpolitikers Torsten Koplin weitere Nothilfen vom Land. Kulturminister Matthias Brodkorb (SPD) habe in einer Sondersitzung des Bildungsausschusses des Landtags am Dienstag erklärt, dass auch dieses Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit Nothilfen des Landes an die Theater und Orchester fließen müssten.
27.01.2016 - Von dpa, KIZ

Unklar sei bisher lediglich, an wen und in welcher Höhe. Koplin sieht sich damit in seiner Auffassung bestätigt, dass die Theater im Land seit Jahren unterfinanziert sind. Seit 1995 ist der Landeszuschuss von 35,8 Millionen Euro nicht erhöht worden. Die Situation der Theater in Mecklenburg-Vorpommern ist am Mittwoch Gegenstand der Aktuellen Stunde zu Beginn der Landtagssitzung.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.