Nachwuchsbands ringen um vielversprechenden Musikkurs

10.05.11 -
Bonn - Acht Nachwuchsbands bewerben sich um einen der begehrten Plätze im Meisterkurs PopCamp des Deutschen Musikrates. Die Teilnehmer müssen sich vom 13. Mai an in einem zweitägigen Workshop in Celle präsentieren, wie der Musikrat in Bonn mitteilte.
10.05.2011 - Von Agentur - dapd, KIZ

Die fünf besten von ihnen sollen anschließend in einem Vorbereitungskurs auf das Showgeschäft getrimmt werden. Dazu zählen zwei Live-Konzerte und Treffen mit Branchenvertretern. Zuletzt hatten erfolgreiche Bands wie Jupiter Jones oder Alin Coen Band das PopCamp durchlaufen.

In diesem Jahr waren 40 Bands nominiert. Vorschläge dürfen 170 Experten aus der Musikbranche, Medien und verschiedenen Organisationen machen. Der alljährliche Kurs läuft seit 2005. Zu den Dozenten zählen unter anderen der Vizepräsident des Deutschen Musikrates, Professor Udo Dahmen, Henning Rümenapp von den Guano Apes und Jens Fischer Rodrian von der Blue Man Group.
  

 

Die Acts des PopCamp Live-Audits 2011:
Coucou aus Dresden www.myspace.com/triocoucou
Dancible Decibels aus Berlin www.myspace.com/dancibledecibels
Defne Şahin Group aus Berlin www.defnesahin.com
Fabian von Wegen aus Osnabrück www.myspace.com/fabianwege
KOLOR aus Mainz www.myspace.com/kolorband
LOKOMOTOR aus Hof www.lokomotor.de
The Astronaut’s Eye aus Mannheim www.theastronautseye.de
Untertagen aus Dammbach www.untertagen.de

 

Die Jury des PopCamp Live-Audits:
Prof. Udo Dahmen (Vorsitz) Deutscher Musikrat / Popakademie Baden-Württemberg
Axel Erler Mec Early Entertainment
Anke Rümenapp PopCamp Dozentin „Kommunikation & Medientraining“
Henning Rümenapp Künstl. Leiter PopCamp, Produzent und Musiker (Guano Apes)
Dieter Schubert A.S.S. Records
Kai Thomsen PopCamp Dozent „Marketing, Management & Controlling“
Rolf Zielke Musiker und Komponist, Jazzinstitut Berlin

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel