Staatsoper Hannover beendet Spielzeit mit Zuschauerrekord

29.06.10 -
Hannover - Mit einem Zuschauerrekord hat die Staatsoper Hannover die Spielzeit 2009/10 beendet. Insgesamt seien 235 000 Besucher begrüßt worden, 15 000 mehr als in der Saison zuvor, sagte am Montag eine Sprecherin der Staatsoper. Die Platzausnutzung für die Vorstellungen lag bei etwa 80 Prozent. Damit sei die Opernsaison 2009/10 die erfolgreichste Spielzeit seit zehn Jahren gewesen.
29.06.2010 - Von Agentur ddp, KIZ

Die Opernsaison 2010/11 beginnt am 9. September. Auf dem Programm des Hauses steht unter anderem Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen» in der Inszenierung von Barrie Kosky. Daneben wartet die Oper mit der Aufführung «Intolleranza 1960» des italienischen Komponisten Luigi Nono auf. Nach vierjähriger Planung wird in der neuen Spielzeit auch die Junge Oper Premiere haben.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel