Stars der Barockmusik bei Händel-Festspielen in Karlsruhe

07.02.16 -
Karlsruhe - Mit dem Auftritt dreier Weltstars der Barockmusik starten am Freitag (12. Februar) in Karlsruhe die 39. Internationalen Händel-Festspiele. Die Sopranistinnen Julia Lezhneva und Karina Gauvin sowie Countertenor Franco Fagioli singen Auszüge aus Georg Friedrich Händels Zauberoper «Rinaldo».
07.02.2016 - Von dpa, KIZ

Moderiert wird das Konzert von Donna Leon, Händel-Fan und Autorin millionenfach verkaufter Venedig-Krimis. Danach dreht sich in Karlsruhe bis zum 29. Februar alles um die Musik des deutsch-englischen Komponisten Georg Friedrich Händel (1685-1759) und seiner Zeitgenossen. Im Mittelpunkt steht am Badischen Staatstheater traditionellerweise das Opernschaffen Händels. Am Samstag (13. Februar) präsentiert sich Star-Counter Max Emanuel Cencic in seiner Doppelrolle als Sänger und Regisseur. «Arminio», Händels wiederentdecktes Meisterwerk, ist dessen einzige Oper mit einer Handlung aus der deutschen Geschichte.

Ab dem 20. Februar gibt es als Wiederaufnahme aus dem vergangenen Jahr Händels Oper «Teseo» mit Valer Sabadus, einem weiteren Star-Counter, in der Titelrolle. Insgesamt stehen mehr als 20 Veranstaltungen auf dem Programm.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel