Thüringer Landesmusikakademie bildet erstmals Leiter für Laienensembles aus

22.02.16 -
Sondershausen - An der Landesmusikakademie Sondershausen startet am Freitag (26. Februar) erstmals ein Lehrgang für künftige Leiter von Laienensembles. Viele langjährige Leiter seien in die Jahre gekommen, es fehle an qualifizierten Nachfolgern, sagte der Akademiedirektor Eckart Lange.
22.02.2016 - Von dpa, KIZ

22 Anmeldungen, darunter von zwölf Chören, seien für den ersten Kurs eingegangen, der mit einem Zertifikat abschließt. Bei den Instrumenten sind Posaune, Klavier, Gitarre, Klarinette, Violine und Trompete vertreten. Die Staatskanzlei unterstütze das Projekt mit 20 000 Euro. Etwa 100 000 Thüringer singen oder musizieren in Chören oder Instrumentalensembles - neben den Profis viele Menschen in ihrer Freizeit.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel