puk-Preisverleihung 2009 – Ehrungen für Kulturpolitkjournalismus


puk-Preisverleihung 2009 – Ehrungen für Kulturpolitkjournalismus
schlussbild2.jpg

25.03.09 - Seit 2004 vergibt Politik&Kultur, die Zeitung des Deutschen Kulturrates ihren Journalistenpreis. Mit dem puk-Journalistenpreis soll die allgemeinverständliche Vermittlung kulturpolitischer Themen in den Medien ausgezeichnet werden. Für das vergangene Jahr lagen 37 Vorschläge vor, aus denen die Jury drei Preisträger ermittelte. In diesem Jahr erhielten Eckhard Fuhr von der Welt, Stefan Koldehoff vom Deutschlandfunk und die Redaktion des Zündfunk vom Bayerischen Rundfunk diese Auszeichnung. nmzMedia war vor Ort und dokumentiert die Jury-Entscheidungen sowie die Dankesworte der Preisträger. (Filmlänge: 10:28, die Qualität des Materials lässt zu wünschen einiges übrig, wir bitten um Nachsicht. MH.)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Navigation

RSS-Feeds

Suche