WESPE: Elisabeth Horn (Violine) und Stefanie Mirwald (Akkordeon): "SaitenZungenspiel" von Georg Katzer


WESPE: Elisabeth Horn (Violine) und Stefanie Mirwald (Akkordeon): "SaitenZungenspiel" von Georg Katzer
Horn_Mirwald.jpg
29.09.08 -

September 08 - Mit dem Stück "SaitenZungenspiel" von Georg Katzer (1935) erhielten Das Duo Elisabeth Horn (Violine) aus Roth und Stefanie Mirwald (Akkordeon) aus Schnufenhofen den mit 2.500 € dotierten Sonderpreis der Stadt Erlangen. Ganz in Rot: ihr Auftritt beim Abschlusskonzert der ersten WESPE (Wochenenden der Sonderpreise) von "Jugend musiziert" in der Wertung "Beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes".  

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Navigation

RSS-Feeds

Suche