Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Neue Musik«

Freiheitskämpfer – ein kleines Großfestival in München zu Ehren von Christian Wolff

27.10.14 (Wolf Loeckle) -
Ein Samstag Vormittag Ende Oktober 2014 am Geschwister-Scholl-Platz zu München, spätsommerliche Sonne am Horizont, der legendäre Lichthof der Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) im legendären Licht, so um elf Uhr. Christian Wolff ist angesagt, achtzig geworden in diesem Jahr, geboren in Nizza, vor deutscher Politik flüchtend, vorauseilend, in den USA gelandet. Er erlebt jetzt, wie im leuchtenden München sein achtzigster Geburtstag gefeiert wird, mit einem außergewöhnlichen Festival.

Donaueschinger Musiktage 2014 – Videoblog: Sonntag

Mit der Generalprobe für das Abschlusskonzert beginnt unser Querschnitt des letzten Festivaltags in Donaueschingen 2014: François-Xavier Roth dirigiert Brice Pausets Komposition „Un-Ruhe (1. Heft)” für Stimme, Cembalo solo und Orchester mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Gertrud Mariam Zotter (Stimme) und Brice Pauset selbst am Cembalo.

Schwedischer Komponist Carl Michael von Hausswolff erhielt Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel

20.10.14 (dpa) -
Donaueschingen - Der schwedische Komponist Carl Michael von Hausswolff (58) ist mit dem diesjährigen Karl-Sczuka-Preis für Hörspiel als Radiokunst ausgezeichnet worden. Gewürdigt wurde er für sein Hörspiel «Circulating over Square Waters». Dieses zeichne sich durch eine beeindruckende Intensität der Klänge sowie durch eine große künstlerische Sensibilität und Sicherheit aus, sagte eine Sprecherin der Jury zur Preisverleihung am Sonntag in Donaueschingen im Schwarzwald.

Donaueschinger Musiktage mit Nachwuchsfestival und neuer Führung

20.10.14 (dpa) -
Donaueschingen - Die Donaueschinger Musiktage starten mehr als 90 Jahre nach ihrer Gründung ein eigenständiges Nachwuchsfestival. Es werde im Mai 2015 erstmals veranstaltet und dann alle zwei Jahre stattfinden, sagte eine Sprecher der Organisatoren zum Abschluss der diesjährigen Musiktage am Sonntag in Donaueschingen im Schwarzwald. Das Festival mit dem Titel «Upgrade - Neue Musikvermittlung» werde mit der Kulturstiftung des Bundes und anderen Partnern aus der Musik organisiert.

Donaueschinger Musiktage 2014 – Videoblog: Samstag

Am Samstag der diesjährigen Donaueschinger Musiktage: Videoinstallation, bildende Kunst und Kammermusik sind in der Konzertinstallation „Explanation” von Chris Newman vereint. Sinusklänge bewegen die Drähte in Julius Stahls „QUADER” und multimedial präsentiert sich auch die Performancekünstlerin Jennifer Walshe in der Uraufführung „THE TOTAL MOUNTAIN”.

V-Leute

18.10.14 (Gordon Kampe) -
Wir brauchen mehr Vermittlung! … Na, noch wach? Gut! Folgendes: Neulich im Vermittlungseinsatz – Feldmans „neither“ traf auf Seniorentruppe. Und während ich so: „bla-Cage-bla-graphisch-bla“, malten mir die Damen Zahlen in die Partituren, bis eine „Bingo!“ rief.

Donaueschinger Musiktage 2014 – Videoblog: Freitag

Am Mittag die Generalprobe für das Eröffnungskonzert: Hans Zenders „Oh cristalina” mit dem SWR Vokalensemble Stuttgart und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Danach: Michael Lentz Sprechstück „Hotel zur Ewigen Lampe - operative Vorgänge” mit Studenten des Deutschen Literaturinstituts Leipzig. Das Klangforum Wien probt „Inner Voicings” von Chiyoko Szlavnics.

Gegen den Strom schwimmen, Neues schaffen

17.10.14 (Gudula Rosa) -
Im Kriegsjahr 1943 in Oberstdorf/Allgäu geboren und durch das Elternhaus früh mit Musik in Berührung gekommen, studierte Michael Vetter Theologie, ehe er die meiste Zeit zwischen 1970 und 1982 als Zen-Mönch in Japan lebte. Durch seine Kunst des Obertonsingens und durch seine experimentellen Vokalimprovisationen erlangte er internationale Berühmtheit.

Donaueschinger Musiktage 2014 – Videoblog: Donnerstag

Die Donaueschinger Musiktage 2014 widmen sich Künstlern, die sich nicht nur musikalisch ausdrücken, sondern sich neben dem Komponieren gleichzeitig in weiteren Kunstsparten betätigen. Werke der bildenden Kunst stehen gleichberechtigt neben den musikalischen Uraufführungen, literarische Vorlagen ergänzen Kompositionen oder vervollständigen diese.

Rihm komponiert Konzert für Dresdner Frauenkirche

16.10.14 (nmz/kiz) -
Dresden - Die wiederaufgebaute Frauenkirche in Dresden begeht den 10. Jahrestag ihrer Weihe im kommenden Jahr mit einer Festwoche. Vom 22. bis zum 31. Oktober 2015 seien zahlreiche Konzerte geplant, teilte die Stiftung Frauenkirche am Mittwoch in Dresden mit.
Inhalt abgleichen