Das ist taktlos. Das Musikmagazin neue musikzeitungBayerischer RundfunkTaktlos - start

taktlos spezial

Jahrgang 2008

Jahrgang 2007

Jahrgang 2006

Jahrgang 2005

Jahrgang 2004

Jahrgang 1998-2003

taktlos-team

Im Studio  (c) Martin Hufner

Moderation: 
Theo Geißler

Im Studio  (c) Martin Hufner

Moderation: 
Marlen Reichert

Christoph Stechbart

Regie: 
Christoph Stechbart

Meret Forster

Redaktion:
Meret Forster

Wolf Lockle

Redaktion: 
Wolf Loeckle

 

Mail an das taktlos-team

 

nmz
BR-Klassik

Bayern2

Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newskick Bookmark bei: Newsider Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Netscape Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Bookmark bei: Ma.Gnolia Information

 

Taktlos # 77
Neue Musik für Kinder
5.5.2004 / Bayern 2 Radio,  21:30 bis 22:30 Uhr
Live aus der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Stuttgart


Neue Musik für Kinder„Klassische“ neue Musik gerät immer wieder unter Rechtfertigungs-Druck: Ungewohntes wird ungern gehört. Andererseits sagt man gerade Kindern nach, sie seien kühnen Klängen gegenüber unvoreingenommen. Braucht das Land neue Ohren oder neue Hörgewohnheiten? Oder „andere“ neue Musik?

Im Rahmen eines Symposions beim 3. Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche geht das Musikmagazin „taktlos“ solchen Fragen live nach.

Moderator Theo Geißler klärt zusammen mit der Komponistin Charlotte Seither, dem Jeunesses Musicales-Generalsekretär Ulrich Wüster und anderen kundigen Gästen die künftige offizielle Klang-Ästhetik für Kinder.

Gäste

Sointu Scharenberg

Sointu Scharenberg
(Musikpädagogik-Professorin )

Charlotte Seither

Charlotte Seither
(Komponistin)

Philipp Vandré

Philipp Vandré
(Pianist, Musikologe und Fachmann für Konzertpädagogik)

Ulrich Wüster

Ulrich Wüster
(Generalsekretär der Jeunesses musicales Deutschland)

Simon Zimmermann (Klavier) Isabela Wisa (Violine) Barnabá Poprawski (Bratsche) und Slava Kiselev (Cello), Nina Waltchewa (Kontrabaß)

Ensemble der Musikhochschule Stuttgart
Simon Zimmermann (Klavier) Isabela Wisa (Violine) Barnabá Poprawski (Bratsche) und Slava Kiselev (Cello), Nina Waltchewa (Kontrabaß)

Die Sendung

Opener
0:43

Begrüßung
Einführung ins Thema

Opener
8:02

Vorstellung der Gäste
Philipp Vandré, Sointo Scharenberg, Charlotte Seither und Ulrich Wüster

 

Lyrik2000
6:02

Live-Musik: „W“ von Martin Janschewski
Simon Zimmermann (Klavier) Isabela Wisa (Violine) Barnabá Poprawski (Bratsche) und Slava Kiselev (Cello)

Hufner
2:55

Zu viel Musik um Nichts
Salon-Revoluzzer Dr. Martin Hufner meint, dass die Kinder sowieso genug Musik um die Ohren haben

Diskussion
13:37

Erste Diskussionsrunde

 

 

Konserven-Musik: "Augen der Großstadt" von Simon Detel
... CD-Zuspielung

Taktlos-Nachrichten
3:45

taktlos – die nachrichten
Recklinghausen. Christoph Schlingensief startet in Auto-Rallye mit Wagner-Musik – Ankara. Mutzke meint, Eurovision Song Contest wird durch politische Überlegungen entschieden – Bonn. Deutscher Musikrat sucht den schönsten Ton – Berlin. Phonowirtschaft kürzt Musikunterricht – Bonn-Stuttgart. Komponist Helmut Lachenmann arbeitet an einer Kinderoper

live gesprochen von
Andrea Hörnke-Triess

Diskussion
6:45

Zweite Diskussionsrunde

Hufner
2:49

Der dodekaphone Kinderkarten
Reporterin Barbara Overbeck begibt sich in den musikalischen Himmel der Kinder

Diskussion
8:02

Dritte Diskussionsrunde

Lyrik2000
5:07

Live-Musik: „Tristesse“ von Martin Tanšek
Simon Zimmermann (Klavier) Isabela Wisa (Violine) Barnabá Poprawski (Bratsche) und Slava Kiselev (Cello), Nina Waltchewa (Kontrabaß)

 

Links

Jeunesses musicales Deutschland
nmz-Dossier: Neue Wege für junge Ohren (2001)
Stuttgarter Musikschule
Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Symposion "Wege zur Neuen Musik" 6.-8. Mai!

Ihr Feedback zur Sendung können Sie hier loswerden.

Manuskripte und anderes

 

 top