Nov 072007
 

Neue Musik im Off?7.11.2007 / Bayern2Radio, 21:30 bis 22:30 Uhr
Live aus der Musikhochschule Karlsruhe
Moderation: Theo Geißler

Den zeitgenössischen Radio-Programmieren gilt sie als Quoten-Killer, zu ihrer Pflege versammeln sich – von außen betrachtet – schrullige elitäre Zirkel an entlegenen Orten wie Donaueschingen oder Witten. Gelegentlich findet sie noch ein Plätzchen in gehobenen Feuilletons: Was ist los mit der neuen Musik in unserer Mediengesellschaft? Kein Platz mehr für Experimente, wie einst zu Adenauers Zeiten?

Bei taktlos 116 suchen Festivalmacher Armin Köhler, Komponist Markus Hechtle und Publizist Klaus Umbach nach Gründen – und nach Wegen aus der Isolation. Live am 7.11. um 21.30 Uhr auf Bayern 2 und weltweit gestreamt im WWW.

Gäste

  • Armin Köhler (Festivalmacher Donaueschingen)
  • Markus Hechtle (Komponist)
  • Klaus Umbach (Musikredakteur “Der Spiegel”)
  • Silke Egeler-Wittmann (Neue-Musik-Lehrerin aus Grünstadt)
  • Musik: Yannick Wirner (Klavier), Eva-Marie Vischi (Violine), Antoine Cottinet (Oboe)

Zusammenschnitt der Sendung durch nmzMedia

Die Sendung zum Nachhören

(1) Opener (2:10)
Eine Reaktionsmontage der Lernradio-Studenten und eine kurze Einführung ins Thema der Sendung

Play

(2) Gästevorstellung (11:59)
Vorstellung des Themas und der Gäste der Sendung: Armin Köhler, Klaus Umbach, Markus Hechtle und Silke Egeler-Wittmann. Dazu ein Live-Schaltung ins aktuelle Programm des Lernradios Karlsruhe

Play

(3) Live-Musik (2:49)
Yannick Wirner mit zwei Stücken aus Naomi Pinnocks “Is”
(Kein Hörbeispiel – wg. GEMA)

(4) Die wahre Wahrheit über die Neue Musik (1:53)
Lernradio-Student Moritz Chelsius über den Zustand der Neuen Musik

Play

(5) Erste Diskussionsrunde (17:30)
Neue Musik und ihre Vorurteile. Ist was wahres dran? Ein kontroverser und lebhafter Schlagabtausch über Käfige, Steuergelder und Raubtiere.

Play

(6) Live-Musik (3:54)
Yannick Wirner und Eva-Maria Vischi mit „Stille Nacht“ von Alfred Schnittke
(Kein Hörbeispiel – wg. GEMA)

(7) taktlos – die Nachrichten (4:20)
aus der Welt des Wahren, Guten und Schönen live gesprochen von Dorothee Riemer

Play

(8) Zweite Diskussionsrunde (12:22)
Modelle für Neue Musik in Schule, Gesellschaft und Publizistik

Play

(9) Live-Musik (6:43)
Antoine Cottinet (Oboe) mit der Sequenze VII von Luciano Berio
(Kein Hörbeispiel – wg. GEMA)

Links

Weitere Bilder aus der Sendung

  2 Responses to “116 – Unerhört elitär – Neue Musik im Off?”

  1. tolle seite. absolut empfehlenswert.

  2. Danke für Ihr Kompliment. Empfehlen Sie uns gerne weiter.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)