Neue Musik

Donaueschinger Musiktage 2017/3: Substanz und Bezahlung

Bad Blog Of Musick - vor 5 Stunden 3 Minuten

Heute war der Tag der kleinen Formate. Der Festivalsamstag hat in Donaueschingen das größte Angebot, das man marathonhaft komplett mitmachen kann oder sich das herauspickt, was von Interesse sein könnte. Für mich waren das die Konzerte mit dem Solistenensemble Kaleidoskop Berlin, das Konzert des Ictus Ensemble und die Performance von...

Der Beitrag Donaueschinger Musiktage 2017/3: Substanz und Bezahlung von Alexander Strauch erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Donaueschinger Musiktage 2017 – Samstag

nmz - neue musik - 21. Oktober 2017 - 21:16

Der Samstag stand in Donaueschingen im Zeichen der Ensembles und kleineren Besetzungen. Das Ictus Ensemble bot in Hanna Eimermachers Werk „CUT“ eine Performance für Ohr und Auge, und Eugene Chadbourne verblüffte in „German Country and Western“ mit seiner ganz persönlichen Annäherung an Bachs Goldberg-Variationen.

Eva Reiter – Ictus Ensemble.jpg 239265899 Auf der media-Übersichtsliste anzeigen Gefeaturetes Video:  Gefeatures Video

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 23.10. bis 29.10.2017

Bad Blog Of Musick - 21. Oktober 2017 - 18:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 43. Maximilian Marcolls „Amproprifications“, Thomas Daniel Schlee, Gemorphter Bruckner, Hörstück von Werner Cee, Erich Wolfgang Korngold, Lucia Ronchetti, Merzouga +++ Dirigent Jonathan Stockhammer, Studio Dan, Zafraan Ensemble, Klangforum Wien, „Tuuletar“ +++ Akustische Forensik, „(K)eine Männersache: Neue Musik?!“, Wie politisch ist die zeitgenössische Musik...

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 23.10. bis 29.10.2017 von Martin Hufner erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Amerikanisches Tagebuch, 5. Tag

Bad Blog Of Musick - 21. Oktober 2017 - 14:24

Vor den Häusern stehen Schilder, auf englisch, spanisch und arabisch: "Wo auch immer Du herkommst. wir freuen uns, dass Du unser Nachbar bist".

Der Beitrag Amerikanisches Tagebuch, 5. Tag von Moritz Eggert erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Donaueschinger Musiktage 2017/2: Wunderschönes & Weiß nicht & Frauen

Bad Blog Of Musick - 21. Oktober 2017 - 2:10

Wie ich befürchtete, bin ich nun ausgetauscht. Aber nicht nur ich. Manche Komponisten erkannte man kaum wieder. Zuvor gab es aber was Schönes zu tun: die FEM-Nadel der Fachgruppe E-Musik im Deutschen Komponistenverband wurde im Rahmen der Musiktage im dortigen Rathaus an die – immer noch einzige und erste –...

Der Beitrag Donaueschinger Musiktage 2017/2: Wunderschönes & Weiß nicht & Frauen von Alexander Strauch erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Donaueschinger Musiktage 2017/1: SWR-Chemtrails, SWR- HAARP, Komponisten-Austausch

Bad Blog Of Musick - 20. Oktober 2017 - 10:48

Seit gestern lungere ich in einem Vorort Donaueschingens herum. Staugesättigt kam ich total erschöpft an. Es war ein seltsam schöner Himmel. Doch je näher man Donaueschingen kam, um so wolkenverhangener wurde das Wetter. Was sich nun zeigte, war schlimmer als die vor Jahren schon im Badblog kommentierten Juryverschwörungen! Cirruswolkenhaft, jawoll,...

Der Beitrag Donaueschinger Musiktage 2017/1: SWR-Chemtrails, SWR- HAARP, Komponisten-Austausch von Alexander Strauch erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Abklingbecken

nmz - neue musik - 20. Oktober 2017 - 7:49

Cluster 2017/10 - Gordon Kampe

Fünf Uraufführungen pro Konzert. Im Publikum links und rechts neben mir: Freunde und Kollegen. Sobald der Applaus anhebt, haben alle um mich herum ihr Urteil in der Regel gefällt: Daumen hoch, Daumen runter. Was habe ich in diesen Momenten selbst schon Kommentare abgelassen – irgendwo zwischen Häme, Neid und Klugscheißerei. Es waren nicht meine besten Momente. Da schreibt jemand ein Jahr an etwas – ganz sicher mit Herzblut! – und man nörgelt es innerhalb einer Sekunde zu Klump. Total mutig!

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Donaueschinger Musiktage 2017 – Donnerstag

nmz - neue musik - 19. Oktober 2017 - 22:20

Letzte Vorbereitungen für das Festival. Das SWR Symphonieorchester probt Andreas Dohmens „a doppio movimento“ und Thomas Meadowcrofts „The News in Music (Tabloid Lament)“, die im Eröffnungskonzert am Freitag zur Uraufführung kommen. Michael Schmid ist Francesca Verunellis „Man sitting at the piano I“ in ihrem Duo für Flöte und Player Piano. Am Abend wird die erste Klangkunst eröffnet: „modular | no. 2 – speaking of membranes“ von Marianthi Papalexandri-Alexandri und Pe Lang. 

Klangkunst modular nr. 2.jpg 239002968 Auf der media-Übersichtsliste anzeigen Gefeaturetes Video:  Gefeatures Video
Kategorien: Neue Musik

Donaueschinger Musiktage beginnen - 20 Uraufführungen geplant

nmz - neue musik - 19. Oktober 2017 - 11:46

Donaueschingen - Mit einer Ausstellung von zeitgenössischen Musik- und Kunstwerken sowie einer Diskussion über die Rolle von Frauen in der Neuen Musik beginnen am Donnerstag (20.00 Uhr) die Donaueschinger Musiktage. Sie dauern bis Sonntag.

Geplant sind den Angaben zufolge 20 Uraufführungen. Thematischer Schwerpunkt des Festivals in Donaueschingen im Schwarzwald sind in diesem Jahr digitale Musikformen sowie das Experiment mit neuen Konzertformaten.

Die 1921 gegründeten Donaueschinger Musiktage, die jährlich vom Südwestrundfunk (SWR) organisiert werden, sind nach eigenen Angaben das weltweit älteste und bedeutendste Festival für Neue Musik. Es werden wie in Vorjahren rund 10 000 Konzertbesucher erwartet.

Kategorien: Neue Musik

Oper als Vorhölle – Uraufführung von Eichbergs Flüchtlingsstück „Schönerland“ in Wiesbaden

nmz - neue musik - 19. Oktober 2017 - 8:00

Sören Nils Eichbergs Oper „Schönerland“ ist neben dem Schauspiel „Wir werden unter Regen warten“ von Ihsan Othmann eine der beiden Uraufführungen, mit denen das Hessischen Staatstheater Wiesbaden auf das aktuelle Thema „Flucht“ reagiert. Im Theatermagazin liest man dazu, es gehe nicht um das Dokumentarische, bei dem die Geflüchteten im schlimmsten Falle eine „Illustrationsstaffage“ bilden würden, sondern um eine Annäherung „mit genuin künstlerischen Mitteln“.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Vom Verschwinden zeitgenössischer, ernster Chormusik

Bad Blog Of Musick - 18. Oktober 2017 - 14:37

Die Welt der Laienchöre befindet sich in Auflösung, so könnte man die aktuellen Austritte vieler Landesverbände aus dem Deutschen Chorverband titeln. Die Chorverbandswelt ist allerdings auch ein Kosmos von Vernachlässigung heute komponierter, sogenannter E-Musik. Vereinfacht: 0 von 10 aufgeführten, gepflegten Chorwerken sind in den letzten Jahrzehnten komponierte E-Werke. Genauer: der...

Der Beitrag Vom Verschwinden zeitgenössischer, ernster Chormusik von Alexander Strauch erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

„Speakers Corner“ – Elektroakustischer Konzertabend an der HMT Leipzig

nmz - neue musik - 17. Oktober 2017 - 10:23

Die Titelei gleicht einem diplomatischen Protokoll. Dieses Konzert „Musik und Gegenwart“ Nr. 75 ist eine „Veranstaltung des Studios für Elektroakustische Musik und des ZfGM“. Also jenes ambitionierten, von Claus-Steffen Mahnkopf im Dezember 2016 gegründeten Zentrums für Gegenwartsmusik, was sich für genderkorrekte, internationale und universelle Vernetzung aller musikalischen Genres, Gattungen und Stile der lebenden Gegenwart aufstellt. Dabei fällt dieser erfreulich gut besuchte Konzertabend, einmal im Jahr findet das Modul „Speakers Corner“ statt, für zentrales Mischpult, 26 Boxen und acht Kanäle streng genommen gar nicht ausschließlich in die Sektion Gegenwartsmusik.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Exchange 2 – Der Saisonauftakt des Neuen Kollektivs München im Ampere

nmz - neue musik - 17. Oktober 2017 - 10:04

Hundert Jahre neue Musik – Was nun? Fragte süffisant und aus damals aktuellem Anlass Thema Musik Live, die diskursive Gesprächsreihe des Bayerischen Rundfunks in der Höhle des Löwen direkt vor Ort. In Donaueschingen also. Der Weltzentrale für die ästhetischen Auseinandersetzungen um das Neue in der neuen und neuesten Musik. Ohne dass dabei verbindlich-Ideologisches herauszudestillieren gewesen wäre. Das war 2008. Und die Frage stellt sich heute genau so aktuell.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

In Tarnfarben gehalten. Korrekt. Beschnitten – Alban Bergs „Wozzeck“ im Theater an der Wien

nmz - neue musik - 17. Oktober 2017 - 8:30

„Wozzeck“ ist ein Stück zu sozialen Problemen im kleinstädtischen Deutschland des frühen 19. Jahrhunderts. Die in der Phase des großen gesellschaftlichen Umbruchs nach dem ersten Weltkrieg in Musik gesetzten Szenen verhandeln die durch eskalierende Krisen erschütterte Beziehung von Marie und Franz. Weder die Vorlage Georg Büchners noch der vom Komponisten eingerichtete Text nehmen direkt auf militärische Kampfhandlungen Bezug. Dennoch scheinen die Schatten des Kriegs auf den düsteren und gewalthaltigen Szenen von „Woyzeck“/„Wozzeck“ zu liegen. Die aktuellen Produktionen tragen dem Rechnung.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Amerikanisches Tagebuch, 4. Tag

Bad Blog Of Musick - 16. Oktober 2017 - 12:12

Alles was ich im Folgenden beschreibe ist die Wahrheit, nichts als die Wahrheit. Es hat sich genau so zugetragen und ist nicht im Geringsten übertrieben.

Der Beitrag Amerikanisches Tagebuch, 4. Tag von Moritz Eggert erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

30. Tage Neuer Musik mit fahrenden Droschken in Weimar

nmz - neue musik - 16. Oktober 2017 - 11:54

Weimar - Auch nach Jahrzehnten geben sich die Tage Neuer Musik in Weimar experimentierfreudig. Mit einigen speziellen Darbietungen begehen die 30. Tage Neuer Musik ihr Jubiläum. Ein Lautsprecherchor und Droschken im Weimarhallenpark, deren Klänge sich in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit verändern, gehören vom 20. bis 28. Oktober dazu. Das kündigte der Künstlerische Leiter Michael von Hintzenstern an.

Obendrein beteilige sich Hans Tutschku (Boston) in der Jacobskirche mit einer Klanginstallation. Dabei sollen religiöse Gesänge mehrerer Kulturen miteinander harmonieren. Die Stimmen wurden auf verschiedenen Kontinenten aufgenommen. Zu hören seien Gebete und Gesänge, Wortgefechte und Konversationen.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Spaziergang durch die Musikgeschichte – „Rivale“ von Lucia Ronchetti an der Staatsoper Berlin

nmz - neue musik - 15. Oktober 2017 - 18:46

Vor einer spannenden, kompositorisch und szenisch gelungenen Uraufführungsproduktion von Lucia Ronchettis Kammeroper für Frauenstimme, Solo-Viola, Blechbläserensemble und metallisches Schlagwerkensemble mit dem Titel „Rivale“, gibt es in der neuen Werkstattbühne der Staatsoper Unter den Linden ein wenig publikumsfreundliches Präludium.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 16.10. bis 22.10.2017

nmz - neue musik - 15. Oktober 2017 - 10:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 42. Im Zentrum: Die Donaueschinger Musiktage 2017. Portraits und Schwerpunkte gibt es zu: Harrison Birtwistle, Øyvind Torvund, Amerikanische Komponistinnen (II), Die letzte Oper von Gerhard Schedl, Harry Partch, Milica Dordjević, Rolf Riehm, Tzvi Avni, Stefan Fraunberger und das deranged orchestra, Christina Kubisch, 100. Geburtstag von Dizzy Gillespie, Pauline Oliveros +++ Donaueschinger Musiktage, Tanzmusik für Fortgeschrittene, musikprotokoll 2017, Luther-Projekt, Karl-Sczuka-Preis 2017, Phonofemme Festival 2017 +++ 100 Jahre Russische Revolution, Deutscher Herbst 1977, Geigenbögen und ihr Klanggeheimnis, 250. Todestag von Johann Ulrich Haffner, Russland 1917 und die Moderne, (K)eine Männersache: Neue Musik und zur Geschichte der Telekommunikationskunst.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 16.10. bis 22.10.2017

Bad Blog Of Musick - 14. Oktober 2017 - 18:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 42. Im Zentrum: Die Donaueschinger Musiktage 2017. Portraits und Schwerpunkte gibt es zu: Harrison Birtwistle, Øyvind Torvund, Amerikanische Komponistinnen (II), Die letzte Oper von Gerhard Schedl, Harry Partch, Milica DordjeviÄ�, Rolf Riehm, Tzvi Avni, Stefan Fraunberger und das deranged orchestra, Christina Kubisch, 100....

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 16.10. bis 22.10.2017 von Martin Hufner erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

„La BETTLEROPERa“ in einer Minute

Bad Blog Of Musick - 14. Oktober 2017 - 13:16

Hach - das Berlin der 20er Jahre ist ja im Moment in aller Munde - Gangster, Bettler und Huren sind die Hauptfiguren unseres Stückes, das thematisch durchaus mit der “Dreigroschenoper”.....
aber halt! Wir machen ja gar nicht die “Dreigroschenoper”! Brecht und Weill und auch wir beziehen sich ja auf ein ganz anderes Stück, nämlich die „Beggar‘s Opera“ von Gay und Pepusch, eine berühmte Parodie auf die in England zu dieser Zeit populären artifiziellen Barockopern von Händel. Diese hatten nämlich mit dem wirklichen Leben von damals ungefähr soviel zu tun wie eine Weißwurst mit Dönersoße, und die Zeit war reif, eine andere Welt auf die Bühne zu bringen, nämlich die wirkliche. In der „Beggar‘s Opera“ kommen also all die Figuren vor, die damals die Londoner Straßen bevölkerten. Ach was damals, bis heute!

Der Beitrag „La BETTLEROPERa“ in einer Minute von Moritz Eggert erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Inhalt abgleichen