Neue Musik

44. Weltmusikfest der IGNM in Basel

nmz - neue musik - vor 16 Minuten 39 Sekunden

Vor 50 Jahren

Immer noch ist es eine Frage eher des Glaubens und des Vertrauens als der sachlichen Beurteilung, ob man die Weltmusikfeste der IGNM für notwendig oder überflüssig, ihre Ergebnisse für langweilig, passabel oder unerträglich hält. Denn das tatsächliche Erscheinungsbild spricht nicht für die Sache. […]

Weiterführende Informationen:  Spotify-Playlist - nmz vor 50 Jahren - Neorealisten

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Unübersehbar #19 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 18.9. bis zum 24.9.2020

nmz - neue musik - 17. September 2020 - 20:00

Zweimal Oper, Jazz und Experimentelles: Bei unseren neuen Streaming-Tipps geht es um „innere Dämonen“, die Christof Loy anhand von Webers „Euryanthe“ untersucht, einen Schlagzeuger, der vom Garten ans Set zurückgefunden hat, eine Hexe und einen Mönch im Instrumentenmuseum und „musikalisches Immobilien-Infotainment“ aus Neukölln. Es ist des Lernens kein Ende.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Sabina Sciubba: Das All (Quazr Remix)

JukeBoxx NewMusic Award reloaded - 17. September 2020 - 17:41

Beschreibung: „Das All“ beschreibt eine transzendentale Reise der Seele, die sich von der körperlichen Sinneswahrnehmung löst und die endlose Weite und Schönheit des Alls erkundet. Sabina Sciubba komponiert das Stück nachdem sie nachts eine...

Der Beitrag Sabina Sciubba: Das All (Quazr Remix) erschien zuerst auf JukeBoxx NewMusic Award.

Kategorien: Neue Musik, nmz Blogs

Musiktheater beim Kunstfest Weimar: Laut glühend und verkopft

nmz - neue musik - 17. September 2020 - 9:07

Am Ende des Kunstfests Weimar 2020 standen eine von kaltem Gegenwartsgeist durchfurchte Monteverdi-Phantasie durch die freie Opernkompanie Novoflot und Bachs Bauernkantate als fetzige Session, bei der Bach, Flamenco und Jazz den Soundtrack zum finalen „Prosit!“ lieferte. Jubel gab es im Deutschen Nationaltheater vom 11. bis 13. September für beide Anlässe.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Henrik Ajax: Spukhafte Fernwirkung

JukeBoxx NewMusic Award reloaded - 16. September 2020 - 11:53

Beschreibung / Description: Es handelt sich um eine Zusammenarbeit zwischen der Doppelinstrumentalistin Samira Spiegel, dem Komponisten Henrik Ajax und  dem Tonmeister Ernst-Lukas Kuhlmann. Das Stück, was eigens für die Frau Spiegel komponiert worden ist,...

Der Beitrag Henrik Ajax: Spukhafte Fernwirkung erschien zuerst auf JukeBoxx NewMusic Award.

Kategorien: Neue Musik, nmz Blogs

Impuls Festival für Neue Musik unter dem Motto „Enter the Void“

nmz - neue musik - 15. September 2020 - 8:02

Dessau-Roßlau - Die 13. Ausgabe des Impuls-Festivals für Neue Musik Sachsen-Anhalt findet vom 14. 09. bis 2 20. 11. 2020 statt. Das IMPULS Motto 2020 „Enter the Void“ steht für eine Einladung, die Weite Sachsen-Anhalts und das Unbekannte in der zeitgenössischen Musik zu erkunden.

Das Impuls Festival für Neue Musik wird seinem Ruf als dynamisches und agiles Neue- Musik-Festival auch 2020 gerecht werden und trotz aktueller Pandemie durch internationale Kooperationen, eine konsequente Nachwuchsförderung und besondere Konzertformate das Musikland Sachsen-Anhalt auf dem Gebiet der Neuen Musik voranbringen. Das diesjährige Thema „Enter the Void“ hat seit diesem Frühjahr unfreiwillig noch mehr an Aktualität und Brisanz gewonnen.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Jumu open - die neue Kategorie bei „Jugend musiziert“

nmz - neue musik - 14. September 2020 - 16:30

Mitte September findet nun wieder die WESPE statt, der Sonderpreis von „Jugend musiziert“, der die Auseinandersetzung mit noch nicht aufgeführten, weniger bekannten oder besonders schwierig zu interpretierenden Werken fördert. Und 2021 wird es dann voraussichtlich auch wieder einen regulären Bundeswettbewerb geben. Eine neue und ganz besondere Kategorie wird dann erstmals mit „Jumu open“ dabei sein. Was es damit auf sich hat, verrät der kleine Beitrag der einige „Pioniere“ in dieser Rubrik zu Wort kommen lässt.

Jumu open_still.png 457769857 Auf der media-Übersichtsliste anzeigen Gefeaturetes Video:  Gefeatures Video Weiterführende Informationen:  Jugend musiziert Website
Kategorien: Neue Musik

Wo laufen sie denn? Uraufführung von Simon Steen-Andersens „Walk the Walk“ an der Staatsoper Berlin

nmz - neue musik - 14. September 2020 - 15:27

Zur ersten Premiere dieser Spielzeit, die der Staatsopern-Intendant unter das Motto „Ruhelos“ gesetzt hat, begrüßte Matthias Schulz im ausverkauften Alten Orchesterprobensaal die anwesenden 14 Besucher zu der – aufgrund des Fahrradunfalls eines Darstellers – um drei Tage verschobenen Uraufführung von „Walk the Walk, für vier Performer, Laufbänder, Objekte, Licht und Rauch“ von Simon Steen-Andersen.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Maxim Seloujanov: Bee-Spring

JukeBoxx NewMusic Award reloaded - 14. September 2020 - 12:35

Beschreibung / Description: Das Werk „Bee-Spring“ für Violine solo wurde 2020 in Wien anlässlich des Beethoven-Jahres geschrieben und in Argentinien durch die Violinistin Édua Zádory uraufgeführt. Das Video, dessen Basis dieses Werk ist, wurde...

Der Beitrag Maxim Seloujanov: Bee-Spring erschien zuerst auf JukeBoxx NewMusic Award.

Kategorien: Neue Musik, nmz Blogs

Vlad Chlek: [fMRI/extrapolation]

JukeBoxx NewMusic Award reloaded - 14. September 2020 - 12:15

Beschreibung: [fMRI/extrapolation]: the sun swallowed up the night souls are hidden in oblivion in drops of dew will reflect the fear days will annihilate the feelings saw three gazes looking into themselves heard two...

Der Beitrag Vlad Chlek: [fMRI/extrapolation] erschien zuerst auf JukeBoxx NewMusic Award.

Kategorien: Neue Musik, nmz Blogs

Rüdiger Hirt: Zeit, bewahrt in einem Raum

JukeBoxx NewMusic Award reloaded - 14. September 2020 - 11:13

Beschreibung / Description: Rüdiger Hirt: Zeit, aufbewahrt in einem Raum (2020) für elektrische Gitarre, Tenorsaxofon, elektronische Instrumente und Videomalerei (Timepaint) ist eine Produktion aus der Reihe der 1990 begonnenen Videos mit elektronischer Malerei und...

Der Beitrag Rüdiger Hirt: Zeit, bewahrt in einem Raum erschien zuerst auf JukeBoxx NewMusic Award.

Kategorien: Neue Musik, nmz Blogs

Enjott Schneider verlässt den Vorstand des Deutschen Komponistenverbandes – Moritz Eggert wird Nachfolger im Bundesvorstand

nmz - neue musik - 14. September 2020 - 11:00

Am Donnerstag den 9. September erfolgte in einer Sitzung des Bundesvorstands des DKV der Rücktritt von Enjott Schneider (70) als Präsident und als Vorstandsmitglied. Ausschlaggebend waren vor allem gesundheitliche Gründe, die derzeit einen reduzierten Aktivitätslevel erfordern.

Enjott Schneider war damit von 2013 bis 2020 der Präsident des Deutschen Komponistenverbandes. Zu seinem Nachfolger im Bundesvorstand wurde der Komponist Moritz Eggert einstimmig kooptiert, die präsidialen Aufgaben übernimmt interimsmäßig Vizepräsident Ralf Weigand.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 14.09. bis 20.09.2020

Bad Blog Of Musick - 12. September 2020 - 18:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 38. Porträt des Musikethnologen Mantle Hood | „in extremis“ – Christophe Bertrand (I) | Im Corona-Blues | Drei ostdeutsche Komponisten erfahren die Deutsche Einheit | Stromlinie Reloaded | Nickelsdorfer Konfrontationen | Braucht Musik Vermittlung? | 75. Todestag von Anton Webern | Younghi Pagh-Paan...

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radio-Woche vom 14.09. bis 20.09.2020 erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Matthias Ockert: Warteschleifen#2

JukeBoxx NewMusic Award reloaded - 11. September 2020 - 20:30

Beschreibung / Description: Matthias Ockert: Warteschleifen#2 (2020) für E-Gitarre, Launchpad X und Elektronik „Warteschleifen“ ist eine im Frühjahr 2020 begonnene Werkreihe für E-Gitarre, Launchpad X und Elektronik. Die Ausgangsidee ist eine Komposition gleichzeitig akustisch...

Der Beitrag Matthias Ockert: Warteschleifen#2 erschien zuerst auf JukeBoxx NewMusic Award.

Kategorien: Neue Musik, nmz Blogs

Ein Postillon stiehlt allen die Show

nmz - neue musik - 11. September 2020 - 18:59

Neue Opernmitschnitte auf DVD und Blu-ray von Purcell bis Zemlinsky

„Das steht nicht in der Mythologie!“ – „Richtig, wir schreiben sie auch gerade um…“ Barrie Koskys atemlos überdrehte, sehr queere und sehr unterhaltsame Inszenierung von Jacques Offenbachs „Orphée aux enfers“ machte vergangenes Jahr bei den Salzburger Festspielen Furore. Warum, das kann man nun anhand des gut ins Bild gesetzten Mitschnitts nachvollziehen.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Ächzen und Flimmern

nmz - neue musik - 11. September 2020 - 18:36

Neue CDs neuer Musik, vorgestellt von Dirk Wieschollek

Musik von und zu Giacinto Scelsi, Timothy McCormack, Huihui Cheng, Michel Roth, Uli Fussenegger, Tristan Murail, Georg Friedrich Haas, Michael Pelzel, Nicola Sani, Fabien Lévy, Ragnhild Berstad.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Ultra in Schweden – Ein Reisetagebuch in 3 Teilen (2)

Bad Blog Of Musick - 11. September 2020 - 11:21

Viele haben sich sicherlich gefragt, warum ich hier in letzter Zeit so still war. Nun – zuerst einmal mache ich wenigstens einmal im Jahr Blogpause, was man mir gnädig nachsehen möge. Aber dieses Mal hatte es auch den Grund, dass ich vor lauter Trainieren zu nichts mehr kam. Schuld war…ein...

Der Beitrag Ultra in Schweden – Ein Reisetagebuch in 3 Teilen (2) erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Die gegenseitige Bereicherung von Kunst und Leben

nmz - neue musik - 11. September 2020 - 11:11

Zum Tod des ganzheitlichen Klangbastlers und Anregers Matthias Kaul

„Wer jemals erlebt hat, mit welcher Ruhe und Gelassenheit, aber auch mit welch besessener Groß-Ohrigkeit er ein hängendes Becken mit einer elektrischen Zahnbürste bespielt, der wird fürderhin davon überzeugt sein, dass es die eigentliche Bestimmung der Zahnbürste ist, jenes Metallinstrument aufs Schönste zum Singen zu bringen.“ Mit diesem Satz eröffnete Gordon Kampe 2015 einen Essay, in dem er Matthias Kaul in gleichem Maße als versierten Interpreten wie als leidenschaftlichen Klangforscher und Komponisten würdigte – als Künstler, der sich mit den technischen oder ästhetischen Beschränkungen des traditionellen Instrumentariums nicht zufrieden geben wollte, sondern darauf bedacht war, dessen Möglichkeiten experimentell zu erkunden und um neue, bislang ungedachte Facetten zu bereichern. Folglich schuf Kaul – oftmals unter Rückgriff auf Alltagsgegenstände – zahlreiche skurrile Klangerzeuger, deren Bauanleitungen er ins Internet stellte, um damit den Weg zur weiterführenden Erkundung dieses Instrumentariums an die Allgemeinheit weiterzugeben.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Kult-Komponist Arvo Pärt: Der Meister der Stille wird 85

nmz - neue musik - 11. September 2020 - 1:55

Tallinn - Er gilt als der stille Superstar der zeitgenössischen Musik: Arvo Pärts Werke werden weltweit aufgeführt und als einzigartige Klangwelten bewundert. Mit einfachen musikalischen Mitteln avancierte er zu einem der erfolgreichsten Komponisten der Gegenwart. Nun feiert der berühmte Tonsetzer am Freitag (11. September) seinen 85. Geburtstag - in seiner Heimat Estland.

Dort ist ihm mit einem Kulturzentrum bereits zu Lebzeiten eine Art Denkmal gesetzt worden. Hier arbeitet der Komponist auch im fortgeschrittenen Alter weiter an neuen Werken. Seine Musik ist geprägt von Ruhe, Melancholie und Schlichtheit - sie kommt zumeist leise, unaufdringlich und manchmal geradezu schüchtern daher. Mit wenigen Tönen füllt Pärt große Räume - und berührt damit den Zuhörer. Es ist eine Musik, die zum Nachdenken veranlasst und durchaus Konzentration erfordert. «Stille ist immer vollkommener als Musik.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Auszeichnung für Lotte Thaler durch die Fachgruppe E-Musik im Deutschen Komponistenverband

nmz - neue musik - 9. September 2020 - 12:05

Lotte Thaler (*1953), langjährige SWR-Musikredakteurin, Produzentin, Lektorin, Kuratorin, promovierte Musikwissenschaftlerin und Autorin, wird in diesem Jahr mit der FEM-Nadel ausgezeichnet. Diese Ehrennadel für besondere Verdienste um die zeitgenössische Musik, verleiht die Fachgruppe E-Musik (FEM) des Deutschen Komponistenverbandes e.V. einmal im Jahr.

Die Auszeichnung wird am 16. Oktober 2020 um 17.00 Uhr in den Donauhallen (Foyer des Mozart- Saales) im Rahmen der Donaueschinger Musiktage vergeben. Die FEM-Nadel ehrt Persönlichkeiten, die sich vorbildlich um die Sache der zeitgenössischen Musik verdient gemacht haben. Damit will die FEM zum kulturpolitischen, sozialen wie künstlerischen Engagement inspirieren, wie es die mit der Nadel Geehrten an den Tag legen.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: