Neue Musik

Die Winterreise in alphabetischer Reihenfolge – Buchstabe R

Bad Blog Of Musick - 18. Januar 2021 - 19:28

A B C D E F G H I J K L M N O P Q Tags:Allgemein, Ästhetik, Deutsch, Featured

Der Beitrag Die Winterreise in alphabetischer Reihenfolge – Buchstabe R erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Erinnerungen an das Andere – Kaan Bulak & Ensemble in der Berliner Philharmonie

nmz - neue musik - 17. Januar 2021 - 12:04

Das Konzert fand Ende Oktober 2020 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie statt. Eines der letzten vor dem öffentlichen Verstummen. Aus der November-Live-Konzertstille wird jetzt wohl eine bis Ende März werden. Zumindest an den großen Theatern und Konzerthäusern. Der Bericht von Konstantin Parnian aus der Rückschau wird wie ein Nachhall in die akustische Leere.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radiowoche vom 18.01. bis 24.01.2021

Bad Blog Of Musick - 16. Januar 2021 - 18:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 3. Die ARD-Suchmaschine wurde wieder in Betrieb genommen. Vielleicht haben doch die Proteste etwas bewirkt – oder es ist heimlich passiert 😉 Alle bekannten Stream-, Web- und RSS-Adressen deutscher Sender finden sich bei Stefan Hetzel. Download dieser Übersicht als PDF. nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka...

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radiowoche vom 18.01. bis 24.01.2021 erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Hindemith-Preis 2021 geht an den Komponisten Mithatcan Öcal

nmz - neue musik - 15. Januar 2021 - 22:13

Der Hindemith-Preis 2021 geht an den türkischen Komponisten Mithatcan Öcal. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung werde im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals vergeben, teilten die Organisatoren am Freitag mit. Der 28 Jahre alte Komponist habe die Jury mit besonderer musikalischer Tiefe und Reife überzeugt.

„Mithatcan Öcal zeigt in seinen Werken eine beeindruckende klangliche Vielschichtigkeit“, teilte der Intendant des Festivals, Christian Kuhnt, mit. Mit dem seit 1990 vergebenen Preis werden zeitgenössische Komponisten ausgezeichnet. Öcal lebt als freischaffender Komponist und Musiker in Istanbul.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Ultraschall Berlin 2021 – Festival für neue Musik (20. bis 24. Januar 2021) – Programmänderungen

nmz - neue musik - 14. Januar 2021 - 19:17

Für die in diesem Jahr als Radiofestival stattfindende 23. Ausgabe von „Ultraschall Berlin“ vom 20. bis 24. Januar 2021 werden Programmänderungen erforderlich: Die drei Konzerte mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin (DSO) und dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) können bedauerlicherweise nicht stattfinden, da die ROC gGmbH aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens entschieden hat, die Aussetzung des Spielbetriebs ihrer Klangkörper bis zum 31. Januar 2021 fortzusetzen.

Erfreulicherweise ist es kurzfristig gelungen, für diese Termine unter Beibehaltung verschiedener Programmelemente spannende Alternativen zu gestalten:

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Unübersehbar #35 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 15.1. bis zum 21.1.2021

nmz - neue musik - 14. Januar 2021 - 16:55

Kleine Fluchten, und wenn’s auch nur bis zur virtuellen Hotelbar reicht: Lassen Sie sich musikalisch à la Satie aufmöbeln, von Lehár umschmeicheln, von Schubert umsingen, von Debussy symbolistisch betören und klischeefrei in andere Kulturkreise entführen. Es ist unübersehbar Winter. Leise rieselt der Stream.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Messiaen-Tage zum Thema „Angst und Hoffnung“ verschoben

nmz - neue musik - 14. Januar 2021 - 9:59

Ein Festival erinnert in Görlitz jedes Jahr an eine besondere Uraufführung am 15. Januar 1941 im Kriegsgefangenlager in Görlitz. Wegen der Corona-Pandemie wird die Jubiläumsauflage verschoben.

Neuer Termin für die 5. Internationalen Messiaen-Tage in Görlitz: Wegen der Corona-Pandemie wird das Festival nach Angaben des Vereins Meetingpoint Music Messiaen auf Ende April verschoben. Das Jubiläumsprogramm steht unter dem Titel „Angst und Hoffnung“. Es soll am 29. April mit einer Rede der Brücke-Preisträgerin Gesine Schwan (SPD) eröffnet werden. Ein weiterer Höhepunkt wird eine Jazz-Adaption des Messiaens Quartetts der Dresdner Jazz-Legende Günter Baby Sommer sein.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Die schlechtesten Kunstlied-Interpretationen aller Zeiten (Eine Liebeserklärung) – Folge 31

Bad Blog Of Musick - 13. Januar 2021 - 9:16

Die bisherigen Folgen: Folge 1 Folge 2 Folge 3 Folge 4 Folge 5 Folge 6 Folge 7 Folge 8 Folge 9 Folge 10 Folge 11 Folge 12 Folge 13 Folge 14 Folge 15 Folge 16 Folge 17 Folge 18 Folge 19 Folge 20 Folge 21 Folge 22 Folge 23 Folge...

Der Beitrag Die schlechtesten Kunstlied-Interpretationen aller Zeiten (Eine Liebeserklärung) – Folge 31 erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Die 24 Tonarten und ihre bekanntesten Werke – Folge 12: f-Moll

Bad Blog Of Musick - 11. Januar 2021 - 14:29

Für den Streaming-Anbieter IDAGIO kuratiere ich seit Jahren Playlisten. Nun hatte ich die Idee, wie man – natürlich auf recht einfache, populäre, aber irgendwie lustige Weise – Johann Sebastian Bachs beiden Bänden des „Wohltemperierten Claviers“ „nacheifern“ könnte. Nämlich mit einer Playlist, die das jeweils bekannteste Stück jeder einzelnen Tonart abbildet....

Der Beitrag Die 24 Tonarten und ihre bekanntesten Werke – Folge 12: f-Moll erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radiowoche vom 11.01. bis 17.01.2021

Bad Blog Of Musick - 9. Januar 2021 - 18:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 2. Die ARD-Suchmaschine wurde wieder in Betrieb genommen. Vielleicht haben doch die Proteste etwas bewirkt – oder es ist heimlich passiert 😉 Alle bekannten Stream-, Web- und RSS-Adressen deutscher Sender finden sich bei Stefan Hetzel. Download dieser Übersicht als PDF. nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka...

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature / SoundArt: Die Radiowoche vom 11.01. bis 17.01.2021 erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Juan J. Ochoa - Gewinner des JukeBoxx NewMusic Awards 2020

nmz - neue musik - 9. Januar 2021 - 1:10

Seit 2017 verleiht die Christoph und Stephan Kaske Stiftung gemeinsam mit der nmz den JukeBoxx NewMusic Award an Komponistinnen und Komponisten, Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Gegenwartsmusik. Ausgezeichnet werden visualisierte Musikwerke bei denen akustische und visuelle Ebenen miteinander verknüpft sind und in Beziehung zueinander stehen. Der Preis 2020 ging an Juan J. Ochoa für sein Werk "In Progress".

1B2A3777-01-01-01.jpeg 498522786 Auf der media-Übersichtsliste anzeigen Gefeaturetes Video:  Gefeatures Video Weiterführende Informationen:  Homepage des JukeBoxx NewMusic Awards

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Vor 50 Jahren: „In die konservative Gesellschaft hineingehen“

nmz - neue musik - 7. Januar 2021 - 18:51

NMZ-Interview mit Pierre Boulez

[…] C.H.B.: Sie haben Ende der fünfziger Jahre ein vielzitiertes Stichwort aufgebracht: „Alea“, Dieses Stichwort war musikalisch exakt determiniert: als Bezeichnung des „dirigierten Zufalls“, einer kompositorisch gelenkten, das heißt der musikalischen Textur eingewebten, bewußt in sie einbezogenen Freiheit der Interpretation. Für das, was daraus geworden ist – eine Lawine von Willkür und ein Klischee –, können Sie nichts. Wie sehen Sie heute das Problem von Freiheit und Determination?

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Unübersehbar #34 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 8.1. bis zum 14.1.2021

nmz - neue musik - 7. Januar 2021 - 12:04

2021 ist da und aus gegebenem Anlass versorgen wir Sie weiterhin mit bemerkenswerten musikalischen Angeboten aus der Netzwelt. Los geht’s mit Jazz aus Köln, einem die Lage in Belarus reflektierenden „ästhetisch-politischen Hallraum“, jeder Menge Oper und einem alten Bekannten, den wir hinter uns gelassen glaubten. Auf ein neues, Ludwig!

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Beethoven im Spiegel der Gegenwart

nmz - neue musik - 6. Januar 2021 - 18:34

Zeitgenössische komponierte Perspektiven, Lesarten und Kommentare · Von Rainer Nonnenmann

Will man die epochale Bedeutung Ludwig van Beethovens ermessen, kommt man nicht umhin, Kategorien wie Überbietung, Fortschritt und Revolution zu bemühen. Denn wie kein anderer hat er die von Haydn und Mozart begründeten Gattungen, Formen und Techniken mit ebenso analytischem wie spekulativ-abenteuerlichem Geist durchdrungen, ausgereizt, weiterentwickelt oder gar gesprengt.

Dossier:  Beethoven 2020

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Tonträger-Bilanz 2020 von Christoph Schlüren

nmz - neue musik - 6. Januar 2021 - 9:54

Der persönliche Jahresrückblick der nmz-Phonokritiker

Die schönsten Reize des Alten und des Neuen – Wagemutige Unternehmen. Coronazeit ist Neubeginn, und wir werden noch einmal mit den schönsten Reizen des Alten geflutet.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Tonträger-Bilanz 2020 von Hans-Dieter Grünefeld

nmz - neue musik - 1. Januar 2021 - 8:15

Der persönliche Jahresrückblick der nmz-Phonokritiker

Die schönsten Reize des Alten und des Neuen – Kontraste (Galina Ustvolskaya, Uri Caine, Charles Ives, Hermeto Pascoal, Jazzchor Freiburg)

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Kunst und Kultur – ein Sonderfall ?

nmz - neue musik - 31. Dezember 2020 - 19:06

Historisch begründete Gedanken zur aktuellen Situation · Von Moritz Eggert

In diesen verrückten Zeiten, die in einem bisher nicht gekannten Maße von Verschwörungsglauben und Hys­terie geprägt sind, muss man sich ab und zu mal kneifen und wie ein Mantra wiederholen: Erstens: Es ist nicht die erste Pandemie in der Weltgeschichte, und zweitens: Es ist nicht das erste Mal, dass man Quarantänen wie die jetzigen benutzt, um diese einzudämmen.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Akademie der Künste trauert um Paul-Heinz Dittrich

nmz - neue musik - 31. Dezember 2020 - 17:43

Der Komponist Paul-Heinz Dittrich ist am 28. Dezember im Alter von 90 Jahren im Kreise seiner Familie in Zeuthen, Brandenburg, gestorben.

Er gilt als eine der prägendsten Künstlerpersönlichkeiten der vergangenen Jahrzehnte, die mit ihrem substantiell-charaktervollen Werk die neuere Musikgeschichte entscheidend mit beeinflusst hat. Mit der Akademie der Künste war er lange Zeit eng verbunden: Von 1958 bis 1960 studierte er als Meisterschüler Komposition bei Rudolf Wagner-Régeny, seit 1983 war er Mitglied der Akademie der Künste der DDR und bildete bis 1991 Meisterschüler aus.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature / SoundArt / Jazz: Die Radiowoche vom 01.01. bis 10.01.2020

Bad Blog Of Musick - 30. Dezember 2020 - 16:00

Das Problem ist bekannt. Wir suchen immer noch den Kontakt zur ARD – aber einstweilen ist mit der Suchmaschine der ARD nichts mehr zu machen. Abgeschaltet, heißt es, weil sich zu wenig Menschen dafür interessierten. Wir sind daher darauf angewiesen, dass wir nun die Daten aus den Redaktionen einsammeln. Die...

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature / SoundArt / Jazz: Die Radiowoche vom 01.01. bis 10.01.2020 erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Neue Partituren 2020/12 durchgesehen von Michael Zwenzner

nmz - neue musik - 28. Dezember 2020 - 11:47

Werke von Christian Wolff, Jörg-Peter Mittmann, Theo Loevendie, Dietrich Eichmann und Mark Barden

Mark Barden (*1980): viscera (2010/11) für Viola, Violoncello und fünfsaitigen Kontrabass (mit Skordatur) – Edition Peters Leipzig +++ Dietrich Eichmann (*1966): Blasted Blazes (1997) für Streichtrio – Edition Gravis Brühl +++ Theo Loevendie (*1930): Dance for Two or Three (2017) für A-Klarinette, Violine mit Sopran-/Sopraninoblockflöte oder Piccoloflöte ad libitum – Peermusic Classical +++ Jörg-Peter Mittmann (*1962): selbdritt (2008) Szenische Kammermusik für drei Violinen, optional auch zwei Violinen und Viola +++ Christian Wolff (*1934): Trio V for James Tenney (2006) für Klavier vierhändig und einen Schlagzeuger – Edition Peters Leipzig

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: