Neue Musik

Brigitta Muntendorf und Von Wegen Lisbeth erhalten den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie „Nachwuchs“

nmz - neue musik - 21. März 2017 - 10:18

Die GEMA zeichnet die Komponistin Brigitta Muntendorf und die fünf Musikautoren der Band Von Wegen Lisbeth mit dem Deutschen Musikautorenpreis für ihr herausragendes musikalisches Schaffen aus. Die Preisverleihung findet am 30. März 2017 im Berliner Ritz-Carlton statt.

Brigitta Muntendorf und Von Wegen Lisbeth alias Julian Hölting, Matthias Rohde, Robert Tischer, Doz Zschäbitz und Julian Zschäbitz nehmen am 30. März 2017 den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie „Nachwuchs“ entgegen. Erstmals ehrt die GEMA Nachwuchs-Musikautoren der Ernsten Musik und der Unterhaltungsmusik gemeinsam. Bislang wechselten diese Sparten im jährlichen Turnus. Die Neuerung greift die zunehmende Verwischung der Grenzen zwischen „ernster“ und „unterhaltender“ Musik auf.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Benjamin Brittens „Death in Venice“ an der Deutschen Oper Berlin

nmz - neue musik - 20. März 2017 - 11:12

Während die Uraufführung „Edward II.“ gerade seitens schwuler Rezensenten und Besucher als ein fragwürdig anachronistisches Einrennen offener Türen rezipiert wurde, kann man diesen Vorwurf der jüngsten homophilen Produktion der Deutschen Oper Berlin nicht machen: denn während der Paragraph 175 aufgehoben wurde, ist Päderastie weiterhin ein internationales Strafdelikt. Die in mehreren Bühnenwerken Benjamin Brittens thematisierte Knabenliebe geht einher mit dem in Großbritanniens Künstlerkreisen offenen Geheimnis, dass Benjamin Britten und Peter Pears sich auf ihren Konzert-Tourneen häufig Knaben mit in ihr gemeinsames Hotelzimmer nahmen.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Gefeierte Roadopera - Uraufführung der Oper «Tschick» in Hagen

nmz - neue musik - 20. März 2017 - 9:57

Hagen - Eigentlich ist es ein Ding der Unmöglichkeit, einen Text wie «Tschick» von Wolfgang Herrndorf auf die Opernbühne zu bringen. Es tobt das pralle Leben, es findet sich ein grelles Panoptikum der menschlichen Schrulligkeiten und gesellschaftlichen Tabus, der gescheiterten Lebensentwürfe und des Aufbruchs in eine ungewisse Zukunft.

Herrndorf hat mit seinem Buch den Nerv einer Generation mit einer außergewöhnlichen Mischung aus Witz und Dreistigkeit getroffen. Das dramaturgische Tempo ist rasant, die Probleme, die es mit den Mitteln der Oper zu lösen gilt, sind erdrückend.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature: Die Radio-Woche vom 20. März bis 26. März 2017

nmz - neue musik - 19. März 2017 - 9:39

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 12. Eigentlich sind in dieser Woche ja alle unterwegs: Maerzmusik in Berlin, Buchmesse in Leipzig, Umbruch bei der nmz. Was könnte da schöner sein als sich nach Mitternacht ein Feature reinzuziehen? Oder das Concerto bavarese? Jetzt auch mit Sendungen aus Österreich und der Schweiz.

Hauptbild:  Weiterführende Informationen:  Die Radiowoche im Bad Blog Of Musick

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Der letzte Mensch

nmz - neue musik - 19. März 2017 - 8:13

www.beckmesser.de (2017/03)

Da bezeichnet einer den bürgerlichen Kunstbegriff „als Nachricht und Beispiel kreativer Souveränität“. Er sieht darin einen „Lichtblick des Menschenbildes“ und eine „tiefgreifende Glückserfahrung“. Verbunden sei das mit einer Begeisterungsfähigkeit und Verantwortung für das, was gemeinhin „Geist“ genannt werde – eine „Sinneserfahrung, worin sich Denken und Fühlen in höchster Aktivität begegnen und uns an unser Potenzial als humane Geschöpfe erinnern“. Autonome Kunst ist für ihn eine „Antwort über den Kopf des Schaffenden hinweg auf die Wirklichkeit“.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Neue Musik / Musikfeature: Die Radio-Woche vom 20. März bis 26. März 2017

Bad Blog Of Musick - 18. März 2017 - 18:00

Neue Musik und Musikfeatures in der Kalenderwoche 12. Eigentlich sind in dieser Woche ja alle unterwegs: Maerzmusik in Berlin, Buchmesse in Leipzig, Umbruch bei der nmz oder bei upgrade in Donaueschingen. Was könnte da schöner sein als sich nach Mitternacht ein Feature reinzuziehen? Oder das Concerto bavarese? Leider schaffen es...

Der Beitrag Neue Musik / Musikfeature: Die Radio-Woche vom 20. März bis 26. März 2017 von Martin Hufner erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

28. Orchesterwerkstatt: Großer Auftritt für jugendliche Komponisten

nmz - neue musik - 16. März 2017 - 11:51

Halberstadt - Ein besonderes Format geht in die nächste Runde: Komponierende Jugendliche aus ganz Deutschland treffen zur 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt zusammen, um mit Profis an ihren Tonstücken zu arbeiten. Ausgewählte Werke werden vom Nordharzer Städtebundtheater öffentlich uraufgeführt. Die Nachwuchskomponisten können zudem wertvolle Förderpreise gewinnen.

Halberstadt/Sachsen-Anhalt. Vom 14. bis 17. Mai 2017 findet in Halberstadt bereits zum 28. Mal die „Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ statt. Um die Teilnahme haben sich zwölf Kandidaten aus neun Bundesländern im Alter von 12 bis 26 Jahren beworben, darunter auch eine 17-jährige Sachsen-Anhaltinerin. Die vierköpfige Jury trifft in den kommenden Wochen eine Auswahl, welche der eingereichten Werke nicht nur vom Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters geprobt, sondern auch uraufgeführt werden.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Die Nornen. Lufthauch, Flimmern, Flackern, Asche, Rost: Südseite nachts in Stuttgart

nmz - neue musik - 16. März 2017 - 8:00

Nordische Überlieferung in der Südseite nachts: In Wieland Hobans „Urðabrunnr“ im Probensaal P1 von Musik der Jahrhunderte im Stuttgarter Theaterhaus war keine Richtung vorgegeben. Vier Harfenistinnen sitzen im Kreis und ziehen Bogenhaare durch die Saiten. Zwischen ihnen drei Streicher und drei Bläser des Ensemble Recherche, dahinter Klavier und Schlagzeug, außen auf allen Seiten das Publikum.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Die Notenbibliothek von Babel

nmz - neue musik - 16. März 2017 - 7:45

Absolute Beginners

In dem Comic „Sandman“ von Neil Gaiman gibt es einen Bibliothekar, der die nie geschriebenen oder nie vollendeten Bücher der großen Dichter verwaltet. Diese Bibliothek enthält natürlich wesentlich mehr Bücher, als diese Dichter tatsächlich geschrieben haben.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

MaerzMusik 2017: Festival beginnt mit Wieder-Entdeckungen von Catherine Christer Hennix und Julius Eastman

nmz - neue musik - 15. März 2017 - 14:51

Mit Performances von Hassan Khan und Jace Clayton zur Eröffnung der Ausstellung „Let Sonorities Ring – Julius Eastman“ in SAVVY Contemporary und mit „The Electric Harpsichord“ von Catherine Christer Hennix im silent green beginnt am 16. März das Festival MaerzMusik 2017. Am 17. März findet im Haus der Berliner Festspiele das Eröffnungskonzert statt. Aufgeführt werden drei Werke für vier Klaviere von Eastman und eine Performance nach Frantz Fanon von Uriel Barthélémi mit Texten von Hassan Khan.

Dem Thema „Decolonizing Time“ widmet sich die diesjährige Ausgabe von MaerzMusik – Festival für Zeitfragen, das vom 16. bis 26.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Klassische Musik und Rechtsextremismus – und die „Jüdischen Freunde“

Bad Blog Of Musick - 15. März 2017 - 12:55

In letzter Zeit gab es zunehmend heftig geführte Diskussionen über Rechtspopulismus, AfD-Politik und den Umgang damit im Bereich der klassischen Musik. Einer der Streitpunkte entzündete sich dabei an der Frage, inwieweit es legitim oder angemessen ist, wenn ein Konzertveranstalter nicht oder nicht mehr mit einem Musiker zusammenarbeiten möchte, der durch...

Der Beitrag Klassische Musik und Rechtsextremismus – und die „Jüdischen Freunde“ von Max Doehlemann erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Musikalisches Roadmovie: Uraufführung der Oper «Tschick» in Hagen

nmz - neue musik - 15. März 2017 - 12:03

Hagen - Ein Roadmovie auf der Opernbühne: Das Theater Hagen wagt sich mit der Oper «Tschick» nach Wolfgang Herrndorfs gleichnamigem Ausreißerroman an das erfolgreichste Theaterstück der vergangenen Jahre. In Ludger Vollmer wurde dafür ein Komponist gewonnen, der bereits Erfahrung mit der Umsetzung solcher Stoffe hat.

«Gegen die Wand» nach dem Film von Fatih Akin hat Vollmer bereits 2008 als Oper am Theater Bremen herausgebracht und «Lola rennt» nach dem Film von Tom Tykwer 2013 am Theater Regensburg. An diesem Samstag (18. März) wird «Tschick» als «Road Opera» in Hagen uraufgeführt.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Von Königinnen und Kaiserinnen – Frauen als Thema: Das Al-Bustan Festival in der libanesischen Hauptstadt Beirut verbindet die Kulturen von Orient und Okzident

nmz - neue musik - 15. März 2017 - 8:20

Jede Woche eine andere Frau. Jede Frau eine neue Königin. Wovon selbst die tüchtigsten Draufgänger nicht mal träumen dürften, das gelingt dem Al-Bustan Festival Beirut tatsächlich. Binnen fünf Wochen wird musikalische Opulenz aufgeboten, die in diesem Jahr noch bis zum 19. März unter dem Thema „Queens & Empresses of the Orient“ steht, sich also Königinnen und Kaiserinnen des Orients widmet.

Hauptbild:  Weiterführende Informationen:  www.albustanfestival.com

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Dämon, Franziskus, Louisville & Kepler

nmz - neue musik - 13. März 2017 - 13:37

Ballette und Orchesterwerke in der Hindemith-Gesamtausgabe bei Schott

Paul Hindemith spielt heute nicht mehr eine so zentrale Rolle im Konzertleben wie zu seinen Lebzeiten, doch ist er einer der wenigen Klassiker der Moderne, die bleiben, von denen einige Werke ins ständige Repertoire der großen Orchester eingegangen sind (unter anderem Mathis der Maler-Symphonie, Symphonische Metamorphosen über Weber’sche Themen, Symphonie in Es, Cellokonzert), und dessen Kammermusik in ihrer extremen Variationsbreite unübertroffen bleiben wird.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Würgt den Sopran !

nmz - neue musik - 13. März 2017 - 13:03

Neue Musik auf neuen CDs, vorgestellt von Max Nyffeler

Musik von Violeta Dinescu, Eres Holz, Johannes Borowski, Stefan Keller, Salvatore Sciarrino, Nikolaus Brass und aus der vordigitalen Ära der elektroakustischen Musik.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

CD-Tipps 2017/03

nmz - neue musik - 13. März 2017 - 12:24

Robert Schumann / Ernst Krenek

Robert Schumann: Cellokonzert op. 129, 2. Symphonie op. 61. Jan Vogler, Dresden Festival Orchestra, Ivor Bolton +++ Robert Schumann, Ernst Krenek: Werke für Viola und Klavier. Tatjana Masurenko, Viola; Jens Elvekjaer, Gilad Katznelson, Klavier

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

DVD-Tipp 2017/03

nmz - neue musik - 13. März 2017 - 12:13

Barbara Heller / LGT Young Soloists / Brahms: Sinfonien

Unterwegs in der Musik. Die Komponistin Barbara Heller. Ein Film von Lilo Mangelsdorff. +++ LGT Young Soloists. Volume 1. +++ Rereading Brahms. The Complete Symphonies. Orchestra della Svizzera italiana, Markus Poschner

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Uraufführung des Werkes „Hoffnung“ von Wilfried Hiller in Würzburg

nmz - neue musik - 13. März 2017 - 10:48

Würzburg - Im 25. Jahr seines Bestehens bringt der Monteverdichor Würzburg zusammen mit der international gefeierten Violinvirtuosin Arabella Steinbacher und Cantabile Regensburg das neueste Werk „Hoffnung“ des renommierten Münchener Komponisten Wilfried Hiller zur Uraufführung.

Am 18. März (20 Uhr) und 19. März (17 Uhr) erklingt in der Würzburger Neubaukirche ebenso Hillers "Theresienstädter Tagebuch" nach Dokumenten von dort inhaftierten Kindern, sowie sein Monodram "Ijob" in der Übersetzung von Martin Buber. Als musikalische  Zeugnisse von Ausweglosigkeit und Verzweiflung bilden diese einen dramatischen Kontrast zu dem Hauptwerk des Abends, einer Apotheose auf die „Hoffnung“ - einer Szene zu einer Skulptur von Antje Tesche-Mentzen.

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik

Rechtspopulismus und klassische Musik III – Matthias Moosdorf (Leipziger Streichquartett)

Bad Blog Of Musick - 12. März 2017 - 13:45

Wie vor einer Woche schon erwähnt: Bereits 2016 hatte ich über die rechtspopulistischen Facebook-Postings von Matthias Moosdorf, Cellist im Leipziger Streichquartett, geschrieben. Damals noch, ohne den Betreffenden beim Namen zu nennen. Angesichts der Beharrlichkeit selektiv flüchtlingsfeindlicher Stimmungsmache auf seinem (bis neulich öffentlich einsehbaren) Facebook-Profil und trotz der Drohungen, die Moosdorf...

Der Beitrag Rechtspopulismus und klassische Musik III – Matthias Moosdorf (Leipziger Streichquartett) von Arno erschien zuerst auf Bad Blog Of Musick.

Dunkles Spiel und wilde Walzer: Der Komponist Wolfgang Rihm wird 65

nmz - neue musik - 12. März 2017 - 13:12

Provinz? In Karlsruhe ist nicht nur der Philosoph Peter Sloterdijk, sondern auch ein Weltstar der zeitgenössischen Musik zu Hause: Der Komponist Wolfgang Rihm wird 65 Jahre alt.

Hauptbild: 

Weiterlesen

Kategorien: Neue Musik
Inhalt abgleichen