11 Fragen an Eckart Altenmüller


(nmz) -
Eckart Altenmüller studierte Medizin in Tübingen, Paris und Freiburg und zeitgleich Querflöte an der Musikhochschule Freiburg in den Meisterklassen von Aurèle Nicolet und William Bennett. Nach dem Konzertexamen absolvierte er die Facharztausbildung zum Neurologen und habilitierte sich an der Universität Tübingen. Seit 1994 leitet er das Institut für Musikphysiologie und Musikermedizin an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Er befasst sich mit der Sensomotorik des Musizierens, mit Musikerkrankheiten und der emotionalen Musikverarbeitung.
Ein Artikel von Eckart Altenmüller

Welche Musik macht Sie stark?

Queen: „We are the champions“. Das muss ich mir einmal am Tag sagen!

Bei welcher Musik werden Sie schwach?

Bach: Matthäus-Passion – Arie: Erbarme Dich.

Bei welcher Musik stellen Sie sofort das Radio ab?

Schlechte (langweilige) Filmmusik im NDR-Klassik-Sender.

Mit welcher Melodie sollte Ihr Handy klingeln?

Bitte nicht – ich benutze kein Handy.

Wenn Sie „König von Deutschland“ wären: Was würden Sie als Erstes tun?

Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden/Freiburg zur königlichen Hofkapelle ernennen J, danach die Monarchie abschaffen um Kosten zu sparen und die Musikkultur zu fördern.

Wie hieß Ihre erste Schallplatte?

Zur Konfirmation von meiner Hausärztin Dr. Schneider geschenkt: Brahms’ 2. Klavierkonzert mit Elly Ney am Klavier – ein prägendes Stück für mich.

Welches ist Ihr Lieblingslied von den Beatles?

„Eleanor Rigby“ – wegen dem sehnsuchtsvoll Dorischen.

Auf wen oder was können Sie am ehesten verzichten?

Auf Statussymbole, auf Twitter, Facebook, Smartphones, Musik in Restaurants und Aufzügen.

Welches Musikstück erinnert Sie an das erste Rendezvous, den ersten Kuss?

Ach Du meine Güte: die frühen siebziger Jahre in Taize – Pete Seeger, „Where have all the flowers gone“. Da waren wir alle so friedensbewegt. 

Woran starb Mozart?

An Nierenversagen und der Kälte seiner Wiener Landsleute.

Welche Musik soll zu Ihrer Beerdigung erklingen?

Drei der Sarabanden aus Bachs Cellosuiten.

Ähnliche Artikel