21. Musik-Ferienwoche für Kinder und Jugendliche

30. Mai bis 05. Juni 2021 im Allgäu


(nmz) -
Der Verband Allgäuer Tonkünstler veranstaltet 2021 eine weitere Musik-Ferienwoche für Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren.

Eingeladen sind Streicher, Bläser, Pianisten. Die musikalischen Schwerpunkte liegen wahlweise bei Kammermusik und mehrhändiger Klaviermusik. Das Kurs­angebot wird ergänzt mit Chor, Liedklasse, Orchester, Rhythmus-Ensemble, Tanz, Gehörbildung, Musiktheorie, Komposition, Improvisation und Workshops zu verschiedenen Themen. Für die jüngeren Teilnehmer*innen organisieren die Betreuer*innen ein täglich wechselndes Freizeitangebot: Wandern, Schwimmen, Ballspiele. Ein Abschlusskonzert, Spieleabende und Tanzkurs werden zudem für Abwechslung vom Lernprogramm sorgen.

Dozent*innen: Sabine Reus (Augsburg), Christine Christianus (Saarbrücken), Jochen Hennings (Neckarsulm), Noriko Ishikawa (Karlsruhe), Franziska Lee (Karlsruhe, Seoul), Julia Guhl (Rottweil), Brigitte Bayer (München), Martin Klee (Kempten), Marina Osterried (Kaufbeuren).

Organisation und Gesamtleitung: Gisela Helm, Kempten, Cornelia Glassl, München

Kursgebühr: 550,- Euro, darin enthalten sind Unterkunft und Verpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 46 Personen begrenzt. Veranstaltungsort: Bayerische Musikakademie Marktoberdorf.

Bedingt durch Corona können sich Änderungen im Kursprogramm ergeben.

Online Anmeldung unter: www. allgaeuer-tonkuenstler.eu

Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: