Das Universum und der Rest

Hebt eher nicht ab: „Ritter Rost und das Sternenschiff“


(nmz) -
Nachdem sich Band 14 der verdientermaßen unsterblichen Ritter-Rost-Reihe dank knackigem Big-Band-Sound alter Form ziemlich annäherte und damit zu Recht auf der Empfehlungslis­te des Leopold-Preises landete (siehe Seite 6), zählt das jüngste Opus leider zu den schwächsten der Serie.
Ein Artikel von Juan Martin Koch

Dass die Story rund um das von Außerirdischen entführte heißgeliebte Ross Feuerstuhl und die von Graf Zitz­ewitz erbaute Rakete Z13 nicht wirklich zündet, ist dabei das geringere Problem. In früheren Folgen wurden solche Schwächen meist durch die Qualität und Ohrwurmtauglichkeit der Songs spielend kompensiert. Daran hapert es diesmal aber leider. Felix Janosa schwebte wohl ein Sound vor, wie man ihn in den Siebziger und Achtziger Jahren mit Weltraum assoziierte: einerseits schrill und in der synthetischen Disko-Machart etwas billig („Das rosaglitzerlila Handy“), andererseits mit filmmusikalischem Pomp („Ich, das Universum und der Rest“). Besinnt er sich auf andere Stilistiken, wird’s gleich besser („Kometen und Planeten“, „Die Aliens aus dem All“, „Ferranova“). Das Zeug zu einem zeitlosen Klassiker haben aber auch diese Nummern eher nicht. Schade, nur allzugerne würden wir mit dem ollen Ritter mal wieder so richtig abheben.

  • Jörg Hilbert, Felix Janosa: Ritter Rost und das Sternenschiff. 48 S. mit Noten und CD. Carlsen Verlag, Hamburg 2017

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel

  • All you need is Rost - Im neuen Ritter-Rost-Band ist die Beatlemania ausgebrochen
    29.03.2010 Ausgabe 4/2010 - 59. Jahrgang - Rezensionen - Juan Martin Koch
  • Blechtänze für das Daft-Punk-Zeitalter - Ritter Rost feiert seinen 20. Geburtstag mit zwei neuen Bänden und viel Musik
    06.04.2014 Ausgabe 4/2014 - 63. Jahrgang - Rezensionen - Juan Martin Koch
  • Anregungen für ein erfolgreiches Lernen - Neue Literatur für Blockflöte: Duette, Schulen und Stücke
    14.11.2013 Ausgabe 11/2013 - 62. Jahrgang - Rezensionen - Luise Rummel
  • Von Prinzen, fliegenden Teppichen und dem Kochen - Ein Kinder-Musical, Kinderlieder, getanzte Märchen und ein musikalisches Kochbuch nicht nur für Kinder
    01.06.2009 Ausgabe 6/2009 - 58. Jahrgang - Rezensionen - Katrin Rohlfs, Werner Ludwig Merkle
  • Musikbewegter Umweltschutz - Ein Umweltmusical erobert die Klassenzimmer
    06.10.2008 Ausgabe 10/2008 - 57. Jahrgang - Rezensionen - Katrin Rohlfs