Notentipps 2013/11

Tipps für Weihnachten


(nmz) -
Christmas Music. Volume III. Partitur und Stimmen. +++ All together easy Ensemble! Flexible four part Christmas concert pieces. +++ Hatto Ständer (1929–2000): Kleine Weihnachtsmusik für Violine, Oboe und Klavier.
Ein Artikel von Eckart Rohlfs

Christmas Music. Volume III. Partitur und Stimmen. International Music Company No. 3668

Wer mit seinem Streich-Orchester oder Streichquartett zu weihnachtlicher Stimmung beitragen möchte, findet hier im dritten Band Christmas Music neun stimmige Instrumentalbearbeitungen von Graham Bastable für Laienensembles: aus Chorwerken zum Beispiel Tchaikovskys Johannes-Liturgie, Vivaldis Gloria, eine Kantate von Hassler, ein Chorsatz von Praetorius. Auszüge aus Orchesterwerken sind Berlioz’ Ouverture zu seinem Oratorium „Flucht nach Ägypten“ und Saint-Saëns Weihnachtsoratorium für Orgel und Streicher sowie, nicht ganz unproblematisch, auf vier Streicher übertragen, Hugo Wolfs tiefsinniges Christblumen-Lied.

All together easy Ensemble! Flexible four part Christmas concert pieces. Partitur und Stimmen. Universal Edition UE 21582

Verschiedene Besetzungsvarianten mit Streich- oder Blasinstrument plus Klavier ad lib. bietet James Rae’s Arrangement von vier Weihnachtsliedern, durchwegs in leichtem oder sogar sehr leichtem Modus gesetzt: Jingle Bells, O Tannenbaum, Wir Drei Könige und Merry Christmas. Die Stimmen in guter Lage sind praktikabel ausgezeichnet und liegen in zwei transponierten Versionen bei, womit verschiedene Besetzungen ermöglicht werden.

c (1929–2000): Kleine Weihnachtsmusik für Violine, Oboe und Klavier. Partitur und Stimmen. Ed. Dohr 25223

Ein vielseitiger Kompositionsmix des Dortmunder Kirchenmusikers mit Glocken-Imitationen, Lied-Variation über „Zu Bethlehem geboren“ im Stil eines Choralvorspiels und einer Hirtenmusik mit einprägsamer Motivik, der sich Schalmei und Nachtigall lustvoll hingeben. Der Klavierpart erscheint in dieser Triobesetzung fast ein wenig zu massiv.

Das könnte Sie auch interessieren: