Leonard Bernstein 100

Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen verschiedenen Facetten seines Werks als Dirigent, Komponist und Musikvermittler nach und fragen auch (im Gespräch mit der Dirigentin Marin Alsop), welchen Einfluss seine Schaffen auch heute noch ausübt. Bis hinein in die #Metoo-Debatte. Marin Alsop: „ Ich habe seine Musik immer geliebt, und nun kann jeder die außerordentliche Vielfalt seiner Kompositionen erleben.“

Artikel (Print)
Absolut wahrhaftige Leidenschaft

Die künftige ORF-Chefdirigentin Marin Alsop über ihre neue Aufgabe und ihren Mentor Leonard Bernstein

 
Artikel (Print)
Zwischen Jetlag und Rosh Hashana

Wie Leonard Bernstein mit Deutschland auf Hebräisch seinen Frieden machte

 
Artikel (Print)
Der unverwechselbare Eklektiker

Leonard Bernsteins Schaffen ist ein Plädoyer für musikalischen Pluralismus

 
Artikel (Print)
„He took the elitism out of music, made it for everyone“

Offen für jede Art von Musik: Jamie Bernstein über ihren Vater Leonard

 
Artikel (Print)
Die Bedeutung liegt in der Musik selbst

Leonard Bernstein als Musikvermittler · Von Hendrikje Mautner-Obst