Kritik

Scarpia, der Krake: Puccinis „Tosca“ im Regensburger Westhafen

14.07.19 (Juan Martin Koch) - Nach dem spektakulären „Holländer“ vor zwei Jahren lud das Theater Regensburg nun zu Puccinis „Tosca“ in den Regensburger Westhafen. Ob der Coup auch diesmal glückte, darüber berichtet Juan Martin Koch.

Rezension

Künstlerin mit „Musik in sich selbst“
Einige Neuerscheinungen zum 200. Geburtstag von Clara Schumann im Überblick

14.07.19 (Dirk Klose) - Am 8. Dezember 1957 gab Clara Schumann in Zürich ein Konzert mit Werken von Beethoven, Mendelssohn-Bartholdy und Robert Schumann. Eine Zeitung schrieb darüber: „Es wird gleich nach einigen Akkorden schon zur Evidenz gewiss, dass Frau Schumann zu der kleinen Zahl jener Künstlernaturen zählt, die in der That ,Musik haben in sich selbst‘.“ Dieser Lobeshymne könnte man unzählige andere anschließen; mehr als sechzig Jahre hat Clara Schumanns Bühnenkarriere gedauert, die von Anfang an von Erfolgen und Beifallsstürmen begleitet war.

Aktuelles

KIZ

Neustrelitzer Kálmán-Inszenierung ausgezeichnet

Neustrelitzer Kálmán-Inszenierung ausgezeichnet
15. 07. 2019 (dpa) - Neustrelitz/München - Die exotische Neustrelitzer Operette «Die Bajadere» ist mit dem «Klassik-Frosch» des Bayerischen Rundfunks (BR) Klassik ausgezeichnet worden. Anlass ist die mutige und zum Teil verblüffende Inszenierung des selten gespielten Stückes des Ungarn Emmerich Kálmán, begründete die Redaktion «Operetten-Boulevard» die Wahl, wie am Montag eine Sprecherin des Neustrelitzer Theaters mitteilte.
KIZ

Bregenzer Festspiele zeigen Verdis «Rigoletto» auf der Seebühne

Bregenzer Festspiele zeigen Verdis «Rigoletto» auf der Seebühne
15. 07. 2019 (dpa) - Bregenz - Rund 1600 Menschen sind auf und hinter der Bühne an den Bregenzer Festspielen beteiligt - sie bringen in rund vier Wochen mehr als 80 Veranstaltungen zur Aufführung. Die Höhepunkte: Giuseppe Verdis Oper «Rigoletto» und «Don Quichotte» von Jules Massenet.
KIZ

Sommerakademie - Hundisburger Barockschloss empfängt junge Musiker

Sommerakademie - Hundisburger Barockschloss empfängt junge Musiker
15. 07. 2019 (dpa) - Hundisburg - Kammermusik, Orchesterklänge und ein bisschen Jazz: Junge talentierte Musiker verschiedener Nationen musizieren seit Samstag auf Schloss Hundisburg in sachsen-Anhalt zusammen. Sie füllen die 27. Sommermusikakademie auf dem Barockschloss bei Haldensleben mit Leben.
KIZ

Sachsen will Laienensembles weiter mit Musikinstrumenten fördern

Sachsen will Laienensembles weiter mit Musikinstrumenten fördern
12. 07. 2019 (dpa) - Dresden - Sachsen möchte auch in Zukunft Laienensembles und Musikschulen beim Erwerb von Instrumenten unterstützen. Wie das Kunstministerium am Freitag mitteilte, werden von 2017 bis 2019 Musikinstrumente im Wert 1,2 Millionen Euro finanziert.
KIZ

Regensburger Thurn-und-Taxis-Festspiele starten mit «Nabucco»

Regensburger Thurn-und-Taxis-Festspiele starten mit «Nabucco»
12. 07. 2019 (dpa) - Regensburg - Die Thurn-und-Taxis-Festspiele feiern mit Giuseppe Verdis Opernklassiker «Nabucco» am Freitag (20.30 Uhr) im Innenhof von Schloss St. Emmeram in Regensburg Premiere.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

Personalia

Menschen

KIZ

Freiluft und Gipfelkonzerte: Liebreich leitet Strauss-Festival weiter

12.07.19 (dpa) -
Garmisch-Partenkirchen - Der Dirigent Alexander Liebreich bleibt bis 2023 künstlerischer Leiter des Richard-Strauss-Festivals. Das beschloss der Gemeinderat von Garmisch-Partenkirchen, wie die für das Festival zuständige Agentur mitteilte. Liebreich hatte einen neuen Weg eingeschlagen und das Festival aus dem eher spröden Garmischer Werdenfels-Saal hinaus in die Natur und zu neuen Spielorten gebracht, unter anderem auf die Zugspitze und auf den Wank.

Dossier

Leonard Bernstein 100

Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen verschiedenen Facetten seines Werks als Dirigent, Komponist und Musikvermittler nach und fragen auch (im Gespräch mit der Dirigentin Marin Alsop), welchen Einfluss seine Schaffen auch heute noch ausübt. Bis hinein in die #Metoo-Debatte. Marin Alsop: „ Ich habe seine Musik immer geliebt, und nun kann jeder die außerordentliche Vielfalt seiner Kompositionen erleben.“
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...
Fluchtort Deutschland „Die Debatte um die Integration der Geflüchteten ist sehr oft scheinheilig. Niemand im Kulturbereich...
Frauen in der Musik In der Ausgabe 10/2016 hat sich die nmz in vielen Facetten mit dem Thema „Frauen im Kulturbetrieb“ ...
Junge Komponisten im Portrait Die neue musikzeitung stellt junge (und auch nicht ganz so junge) Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor...

News von Musikhochschulen

Lübeck (MHL): Brahms Café II lädt zum Oboendivertissement - Am Samstag, 10. August lädt das Brahms-Institut an der MHL zum zweiten sommerlichen Brahms-Café ein. Ab 15 Uhr stellen sich in einem moderierten...
Bremen (HfK): Energetic Jazz mit dem Martin Classen Quartett (open space Domshof) - Martin Classen Quartett bringt Grooveauf den „open space Domshof“Erstklassigen Jazz spielt das Martin Classen Quartett am Samstag, dem 13. Juli 2019...
Hochschule für Musik und Tanz, Köln: 20 haben es geschafft! - Seit September 2018 haben 20 Musikerinnen und Musiker aus Westafrika, Iran, Irak, Chile, Türkei, Syrien, Sri Lanka und Deutschland viele Freitage an...
Folkwang Universität Essen: Folkwang erweitert Programm für musikalische Nachwuchsförderung - folkwang junior kooperiert mit Städtischer Musikschule HerneFür das neue Institut folkwang junior konnte eine weitere Partnerinstitution gewonnen...
Folkwang Universität Essen: Folkwang Konzertexamen im Lehmbruck Museum Duisburg - Fortsetzung der Reihe „Alte Musik trifft Moderne“ am Montag, den 15. Juli, um 19.00 Uhr Nikolay Bogdanovskiy spielt „Goldbergvariationen“ von Johann...

Weitere Nachrichten

KIZ

Jazz oder alte Musik: Freie Profi-Orchester werden gefördert

Jazz oder alte Musik: Freie Profi-Orchester werden gefördert
12. 07. 2019 (dpa) - Düsseldorf - In den kommenden drei Jahren werden 22 freie Musikensembles vom Land finanziell in ihrer Arbeit unterstützt. Die Profi-Gruppierungen stammen aus allen Landesteilen und spielen alte und neue Musik, Jazz und Improvisation, teilte das NRW-Kulturministerium am Donnerstag in Düsseldorf mit.
Online

Betreutes Hüpfen trifft auf gemeinsames Singen – Jan Delay beim Stimmenfestival Lörrach

Betreutes Hüpfen trifft auf gemeinsames Singen – Jan Delay beim Stimmenfestival Lörrach
12. 07. 2019 (Georg Rudiger) - Der Hut passt, das Einstecktuch mit Leopardenfellmuster sitzt. „We love to entertain you“, verspricht Jan Delay auf dem dicht gefüllten Lörracher Marktplatz. Und geht gleich mit dem Opener „Rave Against the Machine“ in die Vollen. Georg Rudiger berichtet.
Online

Die Kunst des Geschwurbels – Solistenensemble Kaleidoskop mit Nussbaumers „Nobodaddy is perfect“ in Berlin

Die Kunst des Geschwurbels – Solistenensemble Kaleidoskop mit Nussbaumers „Nobodaddy is perfect“ in Berlin
12. 07. 2019 (Martin Hufner) - Was bekommt man heraus, wenn man den Performance-Künstler Georg Nussbaumer zusammen mit dem Solistenensemble Kaleidoskop bringt und diese sich mit Stoffen von Homer (Odyssee) und Bach (Kunst der Fuge) beschäftigen lässt, das Ganze als Theater mit Musik und Video gestaltet und auf ca. 100 Minuten Zeit dehnt? Ein interessantes Gesamtkunstwerk für die einen, ein bedeutungsschwangeres Kuddelmuddel für die anderen. Oder beides?
KIZ

CD und Vinyl für «Jäger und Sammler» - Musikstreams für die Masse

CD und Vinyl für «Jäger und Sammler» - Musikstreams für die Masse
11. 07. 2019 (dpa) - Berlin - Jahrelang kannte der Trend für Deutschlands Musikindustrie fast nur eine Richtung: abwärts. Nun kehrt der Optimismus zurück - obwohl die Hörer immer weniger CDs kaufen und Vinyl ein Nischenprodukt bleibt. Das Musikstreaming ändert alles, auch die Hörgewohnheiten.
KIZ

BVMI-Halbjahresreport 2019: Deutsche Musikindustrie wächst um 7,9 Prozent

BVMI-Halbjahresreport 2019: Deutsche Musikindustrie wächst um 7,9 Prozent
11. 07. 2019 (PM - BVMI) - Die deutsche Musikindustrie ist im ersten Halbjahr 2019 deutlich gewachsen, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute bekanntgab: In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres nahm die Branche insgesamt 783,2 Millionen Euro durch Audio-Streams sowie durch den Verkauf von CDs, Downloads und Vinyl ein. Das sind 7,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (1. Hj. 2018: 725,9 Mio. Euro Umsatz nach dem Gesamtjahresabschluss 2018). Das ist die höchste Wachstumsrate seit 1993.
Titelseite der nmz 2010/07.
Theo Geißler über das Zusammenspiel von Update und Qualität bei Jugend musiziert

JuMu 57.1?

(Theo Geißler) Es begab sich während des zweiten Preisträgerkonzertes des 56. Bundeswettbewerbes „Jugend musiziert“ in Halle/Saale. Das Zuspielprogramm mit dem Info-Text für den Beamer, der die Bühnen-Leinwand bespielte, machte sich selbstständig. „Wir haben ein Update für Sie“ – hieß es dort plötzlich. „Sollen wir es ausführen?“ Es dauerte eine Weile, bis der Negativbescheid eingegeben war. Dennoch wirkte der Aufruf wie ein ausnahmsweise mal konstruktives Menetekel.
Musikleben: Neue Heimat für russische Musik - Concord-Musikkonzern übernimmt Sikorski-Verlagsgruppe
Kommentar/Glosse: Kein Kino ohne Klavierspieler - Leserbrief zu Wolfgang Molkows Artikel „Pianomania“, nmz 6-19
Berichte: Gang durch ein Panorama französischer Musik - Winrich Hopp zur 15. Ausgabe des Musikfestes Berlin
Pädagogik: Musik erzählt und Sprache hat Sound - „Dulcinea schafft’s!“ im SKOhr-Labor – Education-Programm des Stuttgarter Kammerorchesters mit Timo Brunke
Rezensionen: Buch-Tipps 2019/07 - Berg, Franz Grothe, Maximilians Lieder
Verbände: Jung & wild: JAZZ JUNIORS Big Band Bayern - Für junge Musiker*innen aus Bayern zwischen 10 und 15 Jahren

Weitere Nachrichten

KIZ

Susanne Winnacker, Chefin der HMT Rostock, geht nach Bochum

Susanne Winnacker, Chefin der HMT Rostock, geht nach Bochum
11. 07. 2019 (dpa) - Rostock - Die Rektorin der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock, Susanne Winnacker, verlässt im Herbst die Hansestadt. Sie gehe nach Bochum, um dort Vize-Intendantin am Schauspielhaus zu werden, sagte Winnacker am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Nach sieben Jahren an der HMT sei das eine «wunderschöne neue Herausforderung».
Online

Das Dresden-Finale von Michael Sanderling im Fernen Osten

Das Dresden-Finale von Michael Sanderling im Fernen Osten
11. 07. 2019 (Michael Ernst) - Acht Jahre lang war Michael Sanderling Chefdirigent der Dresdner Philharmonie – Jahre des Abschieds vom alten Kulturpalast, des Unterwegsseins an verschiedenen Spielstätten und des Einzugs in den neuen, vielbeachteten Konzertsaal. Inzwischen hat er seine letzten Dresden-Konzerte in diesem Amt gegeben. Anlass genug für die Frage: Was bleibt? Antworten von Michael Ernst.
Online

Ein neuer Tannhäuser für Bayreuth – Regisseur Tobias Kratzer im Gespräch mit Joachim Lange

Ein neuer Tannhäuser für Bayreuth – Regisseur Tobias Kratzer im Gespräch mit Joachim Lange
10. 07. 2019 (Joachim Lange) - Tobias Kratzer, Jahrgang 1980, ist seit 11 Jahren im Opernregie-Geschäft. Als er mit dem Studium in München und Bern fertig war, stellte er sich gleich ganz vorn an. Legendär ist sein Coup von 2008. Da ging er beim Grazer „ring.award“ unter einem Pseudonym gleich mehrfach ins Rennen und gewann alle Preise. Peter Konwitschny animierte das zu einer Laudatio. So etwas funktionierte natürlich als Karriereschub. Das Besondere: er hat das Versprechen, das er damit der Opernwelt gab, gehalten.
KIZ

Keine Sahne, keine Sendereihe: ZDF-Konzerte ziehen von Dessau nach Weimar

Keine Sahne, keine Sendereihe: ZDF-Konzerte ziehen von Dessau nach Weimar
10. 07. 2019 (dpa) - Weimar/Dessau-Roßlau - Zehn Jahre lang sendete das ZDF mit einer Konzertreihe vom Bauhaus Dessau - ausgerechnet im 100. Jubiläumsjahr der berühmten Kunstschule zieht das Format zum Bauhaus nach Thüringen um. Absurd: Verließ doch das Bauhaus im Jahr 1925 unter finanziellem und politischen Druck die Stadt Weimar und siedelte nach Dessau um! Hat das Auftreten der Dessauer vor einem Konzert von Feine Sahne Fischfilet damit zu tun?
KIZ

Verdi, Mozart, Shakespeare: Klassiker vorn auf Bühnen

Verdi, Mozart, Shakespeare: Klassiker vorn auf Bühnen
10. 07. 2019 (dpa) - Köln - Auf den deutschen Bühnen war Giuseppe Verdi in der Spielzeit 2017/18 der meistgespielte Opernkomponist. Seine Werke wurden in 98 Inszenierungen aufgeführt, wie der Deutsche Bühnenverein am Dienstag in Köln über die neue Werkstatistik berichtete.

Das könnte Sie auch interessieren: