Sie singen, sie inspirieren und sie unterrichten

12.11.19 (Robert Göstl) -
In einem Beitrag zu den Konzerten auf der chor.com 2019 in Hannover in der nmz Nr. 10/2019 haben wir versprochen, einen eigenen Beitrag zu Voces8 nachzuliefern. Anlass dafür ist die durchaus komplexe Gefühlslage, in der einen das Konzert mit Voces8, einem Schulchor und dem Mädchenchor Hannover zurückgelassen hat – vor allem wenn man in den vorangegangenen Workshops war, in denen erstere mit den beiden jungen Chören gearbeitet haben.

Tobende Emotionen – Händels „Alcina“ am Theater Bremen

11.11.19 (Ute Schalz-Laurenze) -
In Georg Friedrich Händels 1735 entstandenem „dramma per musica“ „Alcina“ geht die heidnische Zauberin Alcina unter: ihre abgelegten Liebhaber hat sie auf einer verlassenen Insel in Tiere, Pflanzen oder Steine verwandelt und nun hat sie sich in ihr neuestes Opfer Ruggiero wirklich verliebt. Der Regisseur Michael Talke macht in seiner viel bejubelten neuen Inszenierung am Theater Bremen ein anderes Fass auf. Welches, erklärt unsere Kritikerin Ute Schalz-Laurenze.

Aktuelles

KIZ

„Über Podcast“: Neues Podcastmagazin von Deutschlandfunk Kultur

„Über Podcast“: Neues Podcastmagazin von Deutschlandfunk Kultur
12. 11. 2019 (PM - Deutschlandfunk Kultur) - Deutschlandfunk Kultur startet mit „Über Podcast“ ein neues Angebot, das sowohl als Podcast als auch im Radio zu hören ist. „Über Podcast“ soll Hörerinnen und Hörern im stark wachsenden Podcastmarkt eine bessere Orientierung ermöglichen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die schon lange Podcasts hören genauso wie an diejenigen, die die Podcastwelt gerade erst für sich entdecken. Alle zwei Wochen erscheint eine neue Episode.
KIZ

Klassik-Streaming wird kostenlos und noch einfacher – IDAGIO führt weltweite Free Version ein

Klassik-Streaming wird kostenlos und noch einfacher – IDAGIO führt weltweite Free Version ein
12. 11. 2019 (PM - IDAGIO) - IDAGIO, führender Audio-Streaming-Service für klassische Musik, ist ab sofort weltweit auch kostenlos verfügbar. Mit dem Start von IDAGIO Free können Hörer in 190 Ländern in die gesamte Welt der Klassik eintauchen. Der IDAGIO Katalog umfasst über zwei Millionen Tracks, was aus Nutzerperspektive 15 Jahre Klassik am Stück bedeutet. Darunter sind auch exklusive Aufnahmen mit Orchestern wie den Wiener Philharmonikern oder Dirigenten wie Sir Simon Rattle und Valery Gergiev.
KIZ

Schluss mit der Ungleichbehandlung: Arbeitsverträge für Lehrbeauftragte

Schluss mit der Ungleichbehandlung: Arbeitsverträge für Lehrbeauftragte
12. 11. 2019 (PM - DOV) - Die Deutsche Orchestervereinigung und die Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen fordern wirksame und schnelle Verbesserungen der Arbeitsbedingungen nicht festangestellter Hochschullehrerinnen und -lehrer, vor allem bei der Vergütung. Bislang werden Lehraufträge durch Verwaltungsakt vergeben. Damit begründet die Hochschule mit Lehrbeauftragten ein so genanntes öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis eigener Art. Die Wahl dieser Rechtsform lässt kein ausgewogenes Verhältnis von gegenseitigen Rechten und Pflichten zu.
KIZ

Die WHO untersucht erstmals die Zusammenhänge zwischen den Künsten und Gesundheit

Die WHO untersucht erstmals die Zusammenhänge zwischen den Künsten und Gesundheit
12. 11. 2019 (PM - WHO) - Eine kreative Beschäftigung kann sich positiv auf die physische und psychische Gesundheit auswirken. Dies ist eine der zentralen Aussagen eines neuen Berichts des WHO-Regionalbüros für Europa, der die Erkenntnisse aus über 900 globalen Publikationen analysiert. Er stellt die bislang umfassendste Untersuchung zum Erkenntnisstand hinsichtlich der Zusammenhänge zwischen den Künsten und Gesundheit dar.
KIZ

VdM Hessen: Musikpädagogik gehört zum Recht auf Kunst und Kultur

VdM Hessen: Musikpädagogik gehört zum Recht auf Kunst und Kultur
12. 11. 2019 (VdM-Hessen) - Das Kuratorium beim Verband deutscher Musikschulen Hessen (VdM Hessen) hat im Landtag über aktuelle Fragen der musikpädagogischen Arbeit diskutiert. Renommierte Wissenschaftler sprachen in Wiesbaden über „Persönlichkeit und Musizierenlernen, Kulturelle Bildung und Digitalisierung“.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

Dossier

Beethoven 2020

Das Beethoven-Jahr 2020 wirft seine Schatten voraus. Leider nicht immer nur gute. Zur Situation in der Beethoven-Stadt schreibt Guido Krawinkel. Es gibt Kuriosa und eine Überblick über Veranstaltung. Das alles schon jetzt, 2019, nicht, wenn sich sowieso alles überschlägt. Foto : Beet­hoven Jubiläums Gesellschaft gGmbH

Leonard Bernstein 100 Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen...
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...
Fluchtort Deutschland „Die Debatte um die Integration der Geflüchteten ist sehr oft scheinheilig. Niemand im Kulturbereich...
Frauen in der Musik In der Ausgabe 10/2016 hat sich die nmz in vielen Facetten mit dem Thema „Frauen im Kulturbetrieb“ ...

News von Musikhochschulen

Bremen (HfK): HfK-Jazzfestival: New Dimensions in Jazz - New Dimensions in JazzHfK-Jazzfestival präsentiert internationalen Jazz-NachwuchsIn einer Jazzstadt wie Bremen ist es Zeit für ein Jazzfestival an...
Trossingen (HfM): "cello/multiples" – Antrittskonzert Prof. Sonja Lena Schmid am 19. November - Es erklingen Werke von Leopold Hurt, Pedro González Fernandez, Sarah Nemtsov, Martin Jaggi, Yannis Kyriakides. Mitwirkende: Sonja Lena Schmid, Cello...
Trossingen (HfM): Prof. Karl Leister – Legende der Klarinettenwelt gibt Meisterkurs in Trossingen - Jahrzehntelang Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker unter Herbert von Karajan und anschließend Professor an der Hochschule für Musik „Hanns...
Trossingen (HfM): Meisterkurse zweier Koryphäen: Karl Leister (Klarinette) und Mikhail Voskresensky (Klavier) - In der nächsten Zeit geben zwei Künstler Meisterkurse an der Trossingen Musikhochschule, die schon...
Trossingen (HfM): Raritäten der Liedliteratur in Triobesetzung: Dozentenkonzert am 06. November - Lauter Kleinode aus der "Schatzkammer der Liedliteratur", die aber laut Professor Reibenspies eher ein "riesengroßer Palast" sein...

Weitere Nachrichten

KIZ

Wie Glanz von altem Gold: Staatskapelle Dresden als Forschungsobjekt

Wie Glanz von altem Gold: Staatskapelle Dresden als Forschungsobjekt
12. 11. 2019 (dpa) - Dresden - Die für ihren warmen Klang gerühmte Staatskapelle Dresden rückt ins Blickfeld der Musikforschung. Wissenschaftler aus drei Ländern wollen dabei Kontinuitäten in der 471 Jahre langen Geschichte des Orchesters nachgehen, teilte die Musikhochschule «Carl Maria von Weber» mit. Dazu wurden der Lehranstalt vom sächsischen Wissenschaftsministerium rund eine Million Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds genehmigt.
KIZ

«Mein lieber Herr Gesangsverein» - Steueränderung für Vereine geplant

«Mein lieber Herr Gesangsverein» - Steueränderung für Vereine geplant
12. 11. 2019 (dpa) - Berlin - Keine Frauen - keine Kohle? Männerchöre und andere Vereine, die keine weiblichen Mitglieder aufnehmen, müssen um Steuervorteile bangen. Ob Vizekanzler Scholz mit diesem Vorstoß bei der SPD-Chefsuche punktet?
KIZ

«For Seasons»-Konzert will Klimakrise hörbar machen

«For Seasons»-Konzert will Klimakrise hörbar machen
12. 11. 2019 (dpa) - Hamburg - Die Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters unter der Leitung von Chefdirigent Alan Gilbert wollen Vivaldis «Vier Jahreszeiten» in einer bisher ungehörten Form präsentieren. Ein Algorithmus, entwickelt auf der Grundlage historischer Wetterdaten, wurde automatisiert auf die Partitur angewendet, wie das Orchester am Montag mitteilte.
KIZ

Universal Edition ist mit „UE now“ weltweit Vorreiter für digitales Notenmaterial in Echtzeit

Universal Edition ist mit „UE now“ weltweit Vorreiter für digitales Notenmaterial in Echtzeit
11. 11. 2019 (PM - Universal Edition) - Die Universal Edition öffnet neue Musikhorizonte und präsentiert ab sofort ihr interaktives neues Digitalangebot unter dem Namen UE now. Der österreichische Musikverlag startet mit Echtzeit-Verfügbarkeit seines weltweit vertriebenen Notenmaterials für Hobbymusiker bis hin zum professionellen Spielbetrieb in den größten Orchestern und Häusern dieser Welt.
KIZ

Feier zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart mit Schönheitsfehler

Feier zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart mit Schönheitsfehler
11. 11. 2019 (dpa) - Augsburg - Die Stadt Augsburg feiert am 14. November den 300. Geburtstag des Vaters von Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart - kann aber nicht wie geplant das Geburtshaus von Leopold Mozart wiedereröffnen. Bei der Sanierung des Museums kommt es nach Angaben der Stadt zu Verzögerungen, so dass erst nach dem Jubiläumsjahr im Januar 2020 das Mozarthaus neu geöffnet werden kann.

Leitartikel

Magazin

    „Mich selbst nehme ich nicht ernst“

    Max Raabe, Sänger und Mitbegründer des Palast Orchesters, im Gespräch


    „Der Schlüsselwerke kann es nicht genug geben“

    Claus-Steffen Mahnkopf im Gespräch über das neue Buch „Schlüsselwerke der Musik“


    Identitätsgewinn mit Musical

    Das Brandenburger Theater holt Natschinskis „Mein Freund Bunbury“ aus der Ostalgie-Sackgasse


    Die Sinne denken

    Nachruf auf den Komponisten, Dirigenten und Autor Hans Zender


    Der baltische Weg

    Die lettische Stadt Rezekne erinnerte mit Konzerten an den Beginn der Unabhängigkeit der baltischen Staaten


    Die Saiten lockern, über die Revolution reden

    Vier ganz besondere Hauskonzerte des Projekts „Beethoven bei uns“


    11 Fragen an Marie Spaemann


Dossier

    „Wir Dirigenten stehen alle im Wind“

    Peter Gülke und Lothar Zagrosek im Gespräch über den Deutschen Dirigentenpreis · Von Rainer Nonnenmann


Musikleben

Kommentar/Glosse

    Aufräumen im Notenwald

    Absolute Beginners 2019/11


    Musik und Katzewas?

    Cluster 2019/11 – Martin Hufner


    Die Fliege der Solidarität

    Cluster 2019/11 - Gordon Kampe


    Rollenverständnis

    Ferchows Fenstersturz 2019/11


    Grosses Beyleid

    Nachschlag 2019/11


Berichte

Pädagogik

Chorszene

Verbände

Weitere Nachrichten

KIZ

Zuckowskis «Weihnachtsbäckerei»-Musical geht erstmals auf Tour

Zuckowskis «Weihnachtsbäckerei»-Musical geht erstmals auf Tour
11. 11. 2019 (dpa) - Hamburg - Viele Kinder und Erwachsene können das Lied «In der Weihnachtsbäckerei» mitsingen. Der Klassiker von Kinderliedermacher Rolf Zuckowski ist 2018 erstmals als Musical in Hamburg auf die Bühne gekommen. Nun geht es auf Reise.
KIZ

Deutscher Theaterpreis für Ciulli: «Infizieren statt boykottieren»

Deutscher Theaterpreis für Ciulli: «Infizieren statt boykottieren»
11. 11. 2019 (dpa) - Kassel/Mülheim an der Ruhr - Mit langem Applaus hat das Publikum am Samstag den Regisseur, Schauspieler und Theaterleiter Roberto Ciulli als Träger des deutschen Theaterpreises «Der Faust 2019» gefeiert. Der 85-jährige Gründer des Theaters an der Ruhr in Mülheim (Nordrhein-Westfalen) nahm in Kassel die undotierte Auszeichnung für sein Lebenswerk entgegen.
KIZ

Deutscher Filmmusikpreis für Musik der Endzeit-Miniserie «8 Tage»

Deutscher Filmmusikpreis für Musik der Endzeit-Miniserie «8 Tage»
11. 11. 2019 (dpa) - Halle - Der Komponist David Reichelt ist nach 2017 erneut der große Gewinner beim Deutschen Filmmusikpreis. Mit seiner Musik für die Endzeit-Miniserie «8 Tage» (Regie: Stefan Ruzowitzky und Michael Krummenacher) wurde Reichelt in der Kategorie «Beste Musik im Film» geehrt, teilten die Veranstalter mit.
Print

Der baltische Weg - Die lettische Stadt Rezekne erinnerte mit Konzerten an den Beginn der Unabhängigkeit der baltischen Staaten

Der baltische Weg
11. 11. 2019 (Burkhard Schäfer) - Es war die bis dato längste Menschenkette aller Zeiten und sie ging ins Guinness-Buch der Rekorde ein. Was war geschehen? Am 23. August 1989 versammelten sich rund zwei Millionen Balten auf den Straßen. Sie reichten sich die Hände und bildeten eine Kette, die von Tallinn über Riga bis nach Vilnius reichte – mehr als 600 Kilometer lang. Friedlich und, vor allem, singend machten sie den sowjetischen Besatzern unmissverständlich klar, dass sie sich die staatliche Unabhängigkeit zurückwünschten, die sie am 23. August 1939, also genau 50 Jahre früher, mit dem Hitler-Stalin-Pakt praktisch eingebüßt hatten.
Online

Brutalismus aus US-Sicht – Frankfurts „Tamerlano“ kann nur gesanglich beeindrucken

Brutalismus aus US-Sicht – Frankfurts „Tamerlano“ kann nur gesanglich beeindrucken
10. 11. 2019 (Wolf-Dieter Peter) - Innovation kommt ja oft „von außen“. In der Theatergeschichte finden sich zahlreiche Beispiele, wie die Off-Szene in die etablierten Häuser hineingewirkt hat und oft sogar selber zum Main-Stream wurde. Frankfurts Oper holte nun aus New York einen Händel-Fan, der in Kunstgalerien, Hallen und Festivals inszeniert hat und aufgefallen war. Auch unser Kritiker Wolf-Dieter Peter hoffte auf neue Händel-Aspekte.

Das könnte Sie auch interessieren: