„Die Wahrheit hat hier niemand gepachtet“ – Valentin Schwarz im Gespräch über seine Bayreuther Ring-Inszenierung

02.07.22 (Joachim Lange) -
Die Überraschung war groß, als Katharina Wagner Ihr Team für den neuen Ring präsentierte: Den jungen Regisseur Valentin Schwarz und den Dirigenten Pietrai Inkinen hatten selbst die Insider nicht auf der Agenda. Nur der legendäre Seiteneinsteiger für den „Jahrhundertring“ 1976 war noch ein wenig jünger als Schwarz. Wenn Corona nicht dazwischen und der Ring planmäßig 2020 über die Bühne gegangen wäre, dann hätte Valentin Schwarz Patrice Chéreau – in diesem Punkt – sogar noch überholt. Jetzt kommt die Nachfolge-Inszenierung, die auf Frank Castorfs Ring folgt mit Verspätung auf die Bühne. Joachim Lange traf Valentin Schwarz einen Monat vor der Premiere in Bayreuth.

Anti-Phon

01.07.22 (Theo Geißler) -
An vielleicht etwas ungewöhnlicher Stelle folgt ein Leserbrief der männlichen nmz-Herausgeber-Hälfte: einige Bemerkungen zu „Ferchows Fenstersturz“ auf Seite 14 der vorigen Ausgabe. Der Autor behauptet an einer Reihe von Beispielen, die Musikbranche hätte angemessene Solidarität mit der Ukraine wider den kriegerischen Überfall der Russen vermissen lassen. Er führt dabei eine Reihe von Beispielen aus dem Stilspektrum der kommerziellen Pop- und Rockmusik an. Andererseits weisen umfangreiche Veranstaltungslisten auf den Websites der eher kultur- und bildungspolitisch ausgerichteten Musikverbände (und natürlich auch der nmz) viele hundert Konzertveranstaltungen mit Begegnungs- und/oder Benefizcharakter aus.

Aktuelles

KIZ

Veranstaltungen aktuell (1.7.2022) – Schleswig-Holstein Musik Festival, Schlagemove, Kunstfest Weimar, Blomstedt mit Gustav Mahler Jugendorchester

Veranstaltungen aktuell (1.7.2022) – Schleswig-Holstein Musik Festival, Schlagemove, Kunstfest Weimar, Blomstedt mit Gustav Mahler Jugendorchester
01. 07. 2022 (dpa) - Schleswig-Holstein Musik Festival wird mit Brahms eröffnet +++ Erster Schlagermove seit Corona: Bis zu 500.000 Schlagerfans erwartet +++ „Sehnsucht nach morgen“ – 140 Veranstaltungen beim Kunstfest Weimar +++ Dirigent Blomstedt mit Gustav Mahler Jugendorchester in Dresden +++
KIZ

300 Jahre Bachs Wohltemperiertes Klavier – Ausstellung in Eisenach

300 Jahre Bachs Wohltemperiertes Klavier – Ausstellung in Eisenach
01. 07. 2022 (dpa) - Eisenach – Es zählt zu den musikgeschichtlich wohl einflussreichsten Werken von Johann Sebastian Bach (1685-1750): Das Wohltemperierte Klavier. Dieser Sammlung von Präludien und Fugen für ein Tasteninstrument hat das Bachhaus in Eisenach eine Kabinettausstellung gewidmet, die seit Freitag zu besichtigen ist.
KIZ

Musiker Rocko Schamoni warnt vor „Artensterben in der Kultur“

Musiker Rocko Schamoni warnt vor „Artensterben in der Kultur“
01. 07. 2022 (dpa) - Hamburg – Der Hamburger Musiker und Autor Rocko Schamoni (56, „Große Freiheit“) hat angesichts schwächer besuchter Konzerte vor einem „Artensterben in der Kultur“ gewarnt. „Von den Besuchern, die bis 2019 unsere Auftritte besuchten, kommen heute höchstens noch ein Viertel zu den Shows“, schrieb er im Musikmagazin „Rolling Stone“.
KIZ

Nürnberg: Opern-Ersatz soll im Innenhof der Kongresshalle stehen

Nürnberg: Opern-Ersatz soll im Innenhof der Kongresshalle stehen
01. 07. 2022 (dpa) - Nürnberg – Die Ausweichspielstätte während der Sanierung des maroden Nürnberger Opernhaus soll nach Empfehlung einer Jury im Innenhof der Kongresshalle entstehen. Die Jury sei der Überzeugung, dass der Standort die architektonische Wirkung der einst von den Nazis errichteten Kongresshalle und die Erinnerungskultur nicht beeinträchtigt, sagte Oberbürgermeister Marcus König (CSU) am Donnerstagabend. Die mit Fachleuten aus verschiedenen Disziplinen besetzte Jury hatte zuvor Vorschläge von acht ausgewählten Architekturbüros begutachtet.
KIZ

Zukunfts-Veranstaltungen – Pitchfork (neu) und Loveparade (retour)?

Zukunfts-Veranstaltungen – Pitchfork (neu) und Loveparade (retour)?
01. 07. 2022 (dpa) - Renommiertes Indie-Musikfestival bekommt deutschen Ableger +++ Loveparade-Gründer Dr. Motte plant neuen Rave in Berlin

Unsere Podcast-Partnerinnen

Personalia

Ina Brandes übernimmt das Ressort Kultur und Wissenschaft der NRW-Landesregierung

Unangenehme Überraschungen befürchteten die Kulturakteure in NRW, nachdem bereits vor Wochen durchgestochen worden war, dass es offenbar Pläne der schwarz-grünen Koalitionsparteien gab, das bislang erfolgreich agierende Kulturministerium unter der Leitung von Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) „wegzusondieren“ und in ein „Sammelbecken zwischen Wissenschaft, Medien, Sport und Ehrenamt“ zu packen.

Dossier

Junge Komponist*innen im Portrait

Die neue musikzeitung stellt junge (und auch nicht ganz so junge) Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor. Darunter: Zeynep Gedizlioğlu , Alexander Schubert, Ansgar Beste, Gordon Kampe, Sarah Nemtsov, Ole Hübner …

Musiktherapie Musiktherapie: Seit Anfang der 1980er-Jahre kann man das Fach in Deutschland studieren. Doch was genau ist...
Beethoven 2020 Das Beethoven-Jahr 2020. Zur Situation in der Beethoven-Stadt schreibt Guido Krawinkel. Es gibt Kuriosa und eine Ü...
Leonard Bernstein 100 Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen...
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...

News von Musikhochschulen

Folkwang Universität Essen: Christian Renno tritt sein Amt als Folkwang Kanzler an - Seit dem 1. Juli 2022 ist er als Mitglied der Hochschulleitung unter anderem verantwortlicher Haushaltsbeauftragter und steht der Verwaltung vor.Die...
Hochschule für Musik Rostock: A New Heaven and a New Earth - Unter dem Titel „A New Heaven and a New Earth“ gibt der Kammerchor der Hochschule für Musik und Theater Rostock ein Konzert mit Chormusik von u. a....
Folkwang Universität Essen: Folkwang Woche Neue Musik - Vom 28. Juni bis 11. Juli am Campus Essen-WerdenEin Konzert am 12. Juli im Konzertsaal DuisburgIm Juli steht die Folkwang Universität der Künste im...
Lübeck (MHL): Neue Weiterbildung für Berufstätige in der Sozialen Arbeit - Eine neue akademische Weiterbildung "Musik in der Sozialen Arbeit / Community Music" startet im Oktober 2022 an der MHL. Sie richtet sich an...
Lübeck (MHL): ISMA-Studierende erfolgreich bei "Jugend musiziert" - Jungstudierende der MHL haben vom 59. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" wieder erste Preise mit nach Hause gebracht. Der Wettbewerb wurde vom 2....

Weitere Nachrichten

KIZ

Coronafälle bei Einstürzenden Neubauten – drei Konzerte abgesagt

Coronafälle bei Einstürzenden Neubauten – drei Konzerte abgesagt
01. 07. 2022 (dpa) - Hamburg/Berlin – Die Einstürzenden Neubauten haben wegen mehrerer Corona-Fälle das für Freitag geplante Konzert in der Elbphilharmonie in Hamburg abgesagt. Auch der am Sonntag in der National Concert Hall in Dublin geplante Auftritt wird verschoben.
KIZ

Münchens Kulturreferent für „Experimente“ bei Gergiev-Nachfolge

Münchens Kulturreferent für „Experimente“ bei Gergiev-Nachfolge
01. 07. 2022 (dpa) - München – Spätestens in sechs Monaten soll die Nachfolge von Valery Gergiev als Chef der Münchner Philharmoniker geklärt sein. „Da haben wir uns einen klaren Zeitplan verordnet: Wir möchten bis Ende des Jahres eine Empfehlung an den Stadtrat geben“, sagte der Münchner Kulturreferent Anton Biebl der „Süddeutschen Zeitung“ (Freitagsausgabe).
KIZ

Veranstaltungen aktuell (30.06.2022)

Veranstaltungen aktuell (30.06.2022)
30. 06. 2022 (dpa) - 300 Konzerte zur Jubiläumsausgabe des Rudolstadt-Festivals +++ Bad Hersfelder Festspiele starten: Schauspielkunst und Spezialeffekte +++ 49 Musiker aus 20 Ländern bei Moritzburg Festival Akademie +++ Staatskapelle Dresden leitet Internationale Schostakowitsch Tage ein
KIZ

Freiluft-Theatersaison an Mecklenburgischer Seenplatte startet mit Oper „Carmen“

Freiluft-Theatersaison an Mecklenburgischer Seenplatte startet mit Oper „Carmen“
30. 06. 2022 (dpa) - Mit dem Opern-Klassiker „Carmen“ von Georges Bizet startet in Neustrelitz am Freitag (20.00 Uhr) die Freilufttheatersaison 2022 an der Mecklenburgischen Seenplatte. Regie führt der Franzose Marc Adam. Die Inszenierung wird sich nach Angaben der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz stark an der Novelle „Carmen“ des französischen Schriftstellers Prosper Mérimée orientieren, die der Bizet-Oper zugrunde liegt. Diese Novelle um die unglückliche Liebe eines Soldaten zu einer sehr attraktiven Frau – Carmen – ist in Frankreich Schulstoff.
Online

Schwerin heult mit den Wölfen – eine dokumentarische Naturoper von Helena Tulve

Schwerin heult mit den Wölfen – eine dokumentarische Naturoper von Helena Tulve
30. 06. 2022 (Arndt Voß) - Das Mecklenburgische Staatstheater hat die vielfältigen Aspekte und Fragen um das Problem „Wolf“ aufgegriffen und in eine „Naturoper“ umwandeln lassen. Arndt Voß über eine Oper, die den Stimmen große Partien gibt: Eine suggestiv und explorative Naturoper in Schwerin.

Leitartikel

Magazin

Dossier

    Längerfristig planen kann keiner

    Eine Umfrage der neuen musikzeitung unter deutschen Kulturämtern und -referaten


Personalia

Musikleben

Kommentar/Glosse

Berichte

Pädagogik

Chorszene

Rezensionen

Verbände

Weitere Nachrichten

Online

„Schönheit ist hier tatsächlich absolut mein Thema“ – Roland Schwab im Gespräch mit Joachim Lange zur Neuinszenierung von „Tristan und Isolde“ in Bayreuth

„Schönheit ist hier tatsächlich absolut mein Thema“ – Roland Schwab im Gespräch mit Joachim Lange zur Neuinszenierung von „Tristan und Isolde“ in Bayreuth
30. 06. 2022 (Joachim Lange) - Der neue Ring war schon vor zwei Jahren für den Grünen Hügel geplant und kommt jetzt, mit zwei Jahren Verspätung Premiere. Für den aktuellen Jahrgang hatte Katharina Wagner aber noch eine Überraschung bereit: Zur traditionellen Eröffnung der Festspiele am 25. Juli wird es zusätzlich eine Neuinszenierung von „Tristan und Isolde“ geben. Inszenieren wird mit Roland Schwab (*1969) einer der gefragten Regisseure seiner Generation. Einen Monat vor der Premiere traf sich der Regisseur in Bayreuth vor dem Festspielhaus mit unserem Mitarbeiter Joachim Lange zum Gespräch.
KIZ

Kiewer Symphonieorchester spielt bei Nato-Abendessen

Kiewer Symphonieorchester spielt bei Nato-Abendessen
30. 06. 2022 (dpa) - Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez hat den Teilnehmern des Nato-Gipfels in Madrid am Mittwochabend ein Erlebnis mit Bezügen zur Ukraine geboten. Der Sozialist lud zum Arbeitsessen in den Prado, eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Dazu spielte das Symphonieorchester aus Kiew.
KIZ

„Aufruf an Europa“ – Bündnis fordert: Kulturfrequenzen sichern!

„Aufruf an Europa“ – Bündnis fordert: Kulturfrequenzen sichern!
30. 06. 2022 (PM - Deutscher Musikrat) - Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, hat sich dem Bündnis von 57 Verbänden und Unternehmen der Rundfunk- und Kulturindustrie aus 17 europäischen Ländern angeschlossen, die heute den „Aufruf an Europa“ veröffentlichen. Darin werden politische Entscheidungsträger und Regulierungsbehörden aufgefordert, das untere UHF-Band (470-694 MHz) für Rundfunk und drahtlose Produktionsmittel (PMSE: Programme Making and Special Events) zu erhalten.
KIZ

documenta-nachrichten – Arroganz | Dialog | Diskurs

documenta-nachrichten – Arroganz | Dialog | Diskurs
30. 06. 2022 (dpa) - Kasseler OB: Roths Pläne Ausdruck „kaum zu überbietender Arroganz“ – Roth setzt auf „konstruktiven Dialog“ für Änderungen bei documenta – documenta: Kuratorenkollektiv Ruangrupa betont Dialogbereitschaft – Nach documenta-Eklat: Podium zum öffentlichen Diskurs
Print

Mit einem Jazzklangkörper auf Tuchfühlung - Zum neuen Masterstudiengang „Bigband – Spielen, Schreiben, Leiten“ an der Frankfurter Musikhochschule

Mit einem Jazzklangkörper auf Tuchfühlung
29. 06. 2022 (Thomas Bugert) - In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Diskussionen, wie viele Studiengänge im Musikbereich sinnvoll sind und wie viele Absolvierende überhaupt eine realistische Chance haben, ein Einkommen zu erwirtschaften, von dem sie und ihre Familien leben können. Zum Wintersemester 2022/23 startet nun an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main ein neuer Masterstudiengang „Bigband – Spielen, Schreiben, Leiten“.

Das könnte Sie auch interessieren: