Ganz in Weiß – Das Opernprogramm der Salzburger Festspiele legt mit einem außergewöhnlichen „Don Giovanni“ los

27.07.21 (Joachim Lange) -
Mozarts „Don Giovanni“ darf ruhig auch einmal eine Zumutung fürs Publikum sein. Bei den Salzburger Festspielen sowieso. Und wenn sich Ausnahmekünstler wie Romeo Castellucci und Teodor Currentzis die Oper der Opern im Großen Festspielhaus zur Eröffnung der Opernschiene der Salzburger Festspiele szenisch und musikalisch vornehmen, dann ist ein Gesamtkunstwerk eigenen ästhetischen Rechts zu erwarten. Rätselhaftes und Triftiges. Verblüffendes und schönes. Auch Kitsch kann dabei vorkommen. Und genau diese Erwartungen haben sie in mehr als vier Stunden (samt Pause) erfüllt.

Einblicke in die Welt des SHMF mit Sol Gabetta und dem Basler Kammerorchester

27.07.21 (Arndt Voß) -
Arndt Voß macht für uns Stippvisiten beim Schleswig-Holstein Musikfestival. So nebenbei erfährt man dabei einiges über Geografie, Zeitgeschichte, über den Lübecker Johann Balhorn und komponierende Musikwissenschaftler*innen. Aber um Schubert, Gabetta und Holliger geht es auch in Kantilenen und Elegien.

Aktuelles

KIZ

Steuerzahlerbund: Kosten für Stuttgarter Opernsanierung sind nicht vermittelbar

Steuerzahlerbund: Kosten für Stuttgarter Opernsanierung sind nicht vermittelbar
27. 07. 2021 (dpa) - Stuttgart - Auf dem Weg zur Opernsanierung in Stuttgart ist die Entscheidung des Gemeinderats am Mittwoch ein großer Schritt. Für den Steuerzahlerbund ist es allerdings der falsche. Das Großprojekt ist ihm zu teuer - und es ist nicht das einzige Projekt, das aus der Zeit fällt, sagt er.
KIZ

Die Musik ist seine Mission - Maestro Riccardo Muti wird 80

Die Musik ist seine Mission - Maestro Riccardo Muti wird 80
27. 07. 2021 (dpa) - Rom - Er gilt als einer der größten Dirigenten der heutigen Zeit und wurde auch schon «King of Verdi» genannt: Riccardo Muti, der für Strenge und Präzision bekannt ist, feiert Geburtstag. Doch er sorgt sich um die Zukunft der italienischen Oper und seines Metiers.
KIZ

GVL startet Stipendienprogramm NEUSTART KULTUR: 5.000 Euro für künstlerische Vorhaben

GVL startet Stipendienprogramm NEUSTART KULTUR: 5.000 Euro für künstlerische Vorhaben
27. 07. 2021 (PM - GVL) - Ob Solistin oder Chorsänger, Synchronsprecherin oder Tänzer – die GVL unterstützt freischaffende Künstler*innen ab August mit Stipendien im Umfang von 30 Millionen Euro. Die GVL verteilt die Mittel im Rahmen des Stipendienprogramms der Verwertungsgesellschaften in NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Jedes genehmigte künstlerische Vorhaben wird mit 5.000 Euro gefördert.
KIZ

Kulturstaatsministerin: Neuer Preis und Akademie für Popmusik geplant

Kulturstaatsministerin: Neuer Preis und Akademie für Popmusik geplant
26. 07. 2021 (dpa) - Berlin - Vor drei Jahren wurde der Musikpreis Echo abgeschafft. Nach Aussagen von Kulturstaatsministerin Grütters ist nun eine neue Auszeichnung im Gespräch. Dabei soll auch eine Akademie entstehen, für die es ein bekanntes Vorbild gibt.
KIZ

Bayreuther Festspiele: Ersatz für Wotan-Sänger gefunden

Bayreuther Festspiele: Ersatz für Wotan-Sänger gefunden
26. 07. 2021 (dpa) - Bayreuth - Die Bayreuther Festspiele haben einen neuen Wotan gefunden: Tomasz Konieczny wird die Partie des Göttervaters in der «Walküre» in diesem Jahr übernehmen. Er springt für Günther Groissböck ein, der am Samstagvormittag - nur fünf Tage vor der Premiere am 29. Juli - abgesagt hatte.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

Personalia

Windsbacher Knabenchor-Chef Martin Lehmann soll Dresdner Kreuzkantor werden

27.07.21 (dpa) -
Dresden - Der künstlerische Leiter des Windsbacher Knabenchores, Martin Lehmann, soll 2022 Dresdner Kreuzkantor werden. Über den Vorschlag der Findungskommission muss der Stadtrat in Dresden nach Rathausangaben vom Dienstag nach der Sommerpause noch zustimmen. Mit ihm werde einer der renommiertesten europäischen Knabenchorleiter, Kirchenmusiker und Pädagogen für den Kreuzchor gewonnen, sagte Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch (Linke).

Dossier

Junge Komponist*innen im Portrait

Die neue musikzeitung stellt junge (und auch nicht ganz so junge) Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor. Darunter: Zeynep Gedizlioğlu , Alexander Schubert, Ansgar Beste, Gordon Kampe, Sarah Nemtsov, Ole Hübner …

Musiktherapie Musiktherapie: Seit Anfang der 1980er-Jahre kann man das Fach in Deutschland studieren. Doch was genau ist...
Beethoven 2020 Das Beethoven-Jahr 2020. Zur Situation in der Beethoven-Stadt schreibt Guido Krawinkel. Es gibt Kuriosa und eine Ü...
Leonard Bernstein 100 Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen...
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...

News von Musikhochschulen

Lübeck (MHL): Schubert-Podcast mit Wolfgang Sandberger - Eine Podcast-Serie mit acht Folgen über den Komponisten Franz Schubert strahlt das SHMF im Rahmen seiner Komponisten-Retrospektive aus. MHL-...
Hochschule für Musik Rostock: Theaterstück "Vaterlos" feiert Premiere auf YouTube - Der Vater ist im Leben einer Frau eine zentrale Figur und steht für Sicherheit und Stabilität. Das Theaterstück „Vaterlos“ beschäftigt sich mit der...
Lübeck (MHL): SHMF-Masterclasses in der MHL - Die MHL gibt in den Semesterferien wieder Raum für die traditionellen öffentlichen Masterclasses im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals (...
Lübeck (MHL): Klezmer-Ensemble Vagabund stellt Debut-CD vor - Das Klezmer-Ensemble „Vagabund“, das sich an der MHL gegründet hat, hat jüngst in Lübeck sein Debutalbum „Klezmer Tales – Wandering Steps“...
Bremen (HfK): HfK-Hofkonzerte - HfK-Hofkonzerte: Musik unter freiem HimmelZum zweiten Mal findet 2021 der Bremer KulturSommer Summarum statt. Der Fachbereich Musik der Hochschule...

Weitere Nachrichten

KIZ

Wissenschaftlich belegt: Musik hilft durch Krisenzeiten

Wissenschaftlich belegt: Musik hilft durch Krisenzeiten
26. 07. 2021 - Frankfurt/Main - Musik hilft Menschen, besser durch Krisen wie etwa die Corona-Pandemie zu kommen. Das belegt eine Studie des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main mit Menschen aus sechs Ländern auf drei Kontinenten.
Online

Pubertier Senta – „Der fliegende Holländer“ eröffnet die Bayreuther Festspiele

Pubertier Senta – „Der fliegende Holländer“ eröffnet die Bayreuther Festspiele
26. 07. 2021 (Peter P. Pachl) - Nach einjähriger Pause endlich wieder Bayreuther Festspiele! Das war der Grund-Tenor bei der diesjährigen Eröffnung mit einer „Holländer“-Neuinszenierung. Am Ende der pausenlosen Aufführung dann Füßetrampeln, Bravorufe und Standing Ovation des auf die Hälfte der Sitzplätze, auf 911 Besucher reduzierten Auditoriums – aber auch Ratlosigkeit und Enttäuschung über die Inszenierung von Dmitri Tscherniakov.
Online

Lieb nur als Versehen – „Tristan und Isolde“ als Oper für Kinder bei den Bayreuther Festspielen

Lieb nur als Versehen – „Tristan und Isolde“ als Oper für Kinder bei den Bayreuther Festspielen
26. 07. 2021 (Peter P. Pachl) - Die bewährte Form der Kinderoper in Bayreuth als eine Pocketversion der Musikdramen Richard Wagners hat längst die bayreuthwürdigen Bühnenwerke einmal durchlaufen. In diesem Jahr steht als Reihung von Highlights mit dazwischen gesprochenen Szenen der Protagonist*innen „Tristan und Isolde“ auf dem Programm – nicht auf dem Festspielhügel, sondern in der Stadtmitte von Bayreuth.
KIZ

Mit Brille und Maske? Bayreuther Festspiele planen 3D-«Parsifal»

Mit Brille und Maske? Bayreuther Festspiele planen 3D-«Parsifal»
25. 07. 2021 (Britta Schultejans) - Bayreuth - Technische Revolution auf dem Grünen Hügel: Die Bayreuther Festspiele setzen auf virtuelle Realität (VR) und planen einen «Parsifal» mit 3D-Elementen. Der US-amerikanische Regisseur Jay Scheib, Professor am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT), soll Richard Wagners letzte Oper im Jahr 2023 in Bayreuth (nmz,bl - dann hoffentlich ohne Maske) auf die Bühne bringen.
KIZ

Mit Maske und Merkel - Bayreuther Festspiele starten

Mit Maske und Merkel - Bayreuther Festspiele starten
25. 07. 2021 (dpa) - Bayreuth - Nach einem Jahr Zwangspause geht es wieder los auf dem Grünen Hügel: Am Sonntag (18.00 Uhr) beginnen die Bayreuther Festspiele mit einer Neuinszenierung der Richard-Wagner-Oper «Der fliegende Holländer», die Geschichte schreiben wird. Denn zum ersten Mal in 145 Jahren Festspielgeschichte wird eine Frau am Dirigentenpult von Bayreuth stehen: Die 43 Jahre alte Oksana Lyniv dirigiert die Oper, die von Regisseur Dmitri Tcherniakov inszeniert wird.

Leitartikel

Magazin

Dossier

    Ein dynamischer Prozess, der zu gestalten ist

    Philipp Ahner und Matthias Krebs im Gespräch zum Thema Musikpädagogik und Digitalisierung


    „Erst Kontinuität bildet Kompetenz aus“

    An der Hochschule für Musik Münster kann man Lehramt mit Hauptfach „Producing & Digitale Musikpraxis“ studieren


Musikleben

Kommentar/Glosse

Berichte

Pädagogik

Rezensionen

Verbände

DTKV

Weitere Nachrichten

Online

Lyrik vor Spektakel – Die Seebühne der Bregenzer Festspiele präsentiert beim „Rigoletto“ neue Feinheiten

Lyrik vor Spektakel – Die Seebühne der Bregenzer Festspiele präsentiert beim „Rigoletto“ neue Feinheiten
23. 07. 2021 (Wolf-Dieter Peter) - So geht es also auch: der nach den seit 75 Jahren vielfältigst „aufspielenden“ Wiener Symphonikern benannte große Vorplatz ist weiträumig abgesperrt; zwei große Schleusen ermöglichen die flüssige Prüfung der „3G“-Zulassung – und so strömen die 7000 Tribünenbesucher ohne große Hemmnisse oder falsche Drängelei ins Abendrot der pünktlich beginnenden Freilichtaufführung.
KIZ

Frankreich und Russland als Baden-Badener Festspiel-Schwerpunkt

Frankreich und Russland als Baden-Badener Festspiel-Schwerpunkt
23. 07. 2021 (dpa) - Baden-Baden - Aus Gastspielen sollen Festspiele werden, Frankreich und Russland zu musikalischen Schwerpunkten: Corona zum Trotz will das Festspielhaus Baden-Baden nach dem laufenden Modellversuch ab September wieder durchstarten. «Wir werden mit 500 Besuchern beginnen», sagte Intendant Benedikt Stampa am Donnerstag bei der Vorstellung des Herbst-Programms in Baden-Baden.
KIZ

Bayreuther Festspiele 2021 ohne volles Haus

Bayreuther Festspiele 2021 ohne volles Haus
23. 07. 2021 (Britta Schultejans) - Das hat es wohl noch nie gegeben: Eine Bayreuther Premiere ohne volles Haus. Die Corona-Festspiele in diesem Jahr dürften Geschichte schreiben - und die Pandemie ist nicht der einzige Grund für historische Momente.
KIZ

NEUSTART KULTUR – Initiative Musik erhält erneut zusätzliche Mittel für die Künstler:innenförderung

NEUSTART KULTUR – Initiative Musik erhält erneut zusätzliche Mittel für die Künstler:innenförderung
23. 07. 2021 (PM - Initiative Musik) - Die Initiative Musik kann weiterhin besondere Konditionen bieten, um die Musikschaffenden in der anhaltend schwierigen Lage verstärkt zu unterstützen. So erhält die Initiative Musik für das Programm Künstler:innenförderung für die Jahre 2021 und 2022 zusätzliche Mittel in einer Höhe von 26 Mio. Euro. Durch diese wichtige Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Rahmen von NEUSTART KULTUR sind essenzielle Anpassungen für das Programm Künstler:innenförderung möglich.
Online

Unvollkommenes allenthalben – Die Bregenzer Festspiele eröffnen mit Arrigo Boitos Opern-Rarität „Nerone“

Unvollkommenes allenthalben – Die Bregenzer Festspiele eröffnen mit Arrigo Boitos Opern-Rarität „Nerone“
22. 07. 2021 (Wolf-Dieter Peter) - Die Suche und Präsentation von seltenen „Opern-Gewächsen“, nach bislang nicht im Shop käuflichen „Orchideen“ ist schätzenswerter Bestandteil der Bregenzer Dramaturgie. Manchmal nur blüht die Ausgrabung nicht auf, sondern besitzt lauter Merkmale von Hypertrophie.

Das könnte Sie auch interessieren: