Coronavirus und Musik- und Kulturleben aktuell

Abschied von Laurent Wagner und Plan B für das Theater Altenburg Gera 2020/21

05.07.20 (Roland H. Dippel) -
Während des Lockdowns ist es im ostthüringischen Fünfsparten-Kulturbetrieb Altenburg Gera gelungen, zwei Corona-kompatible Spielzeit-Konzepte 2020/21 zu erarbeiten, die politisch akzentuierte Inhalte mit anspruchsvoller Unterhaltung und mehrere Uraufführungen verbinden. GMD Laurent Wagner verlässt nach sieben Spielzeiten auf eigenen Wunsch das Philharmonische Orchester Altenburg Gera kurz vor dem Jubiläum 150 Jahre des Theaterbaus in Altenburg.

Unübersehbar #10 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 3.7. bis zum 9.7.2020

02.07.20 (Dirk Wieschollek) -
Jubiläum! Zum zehnten Mal präsentiert Ihnen nmz Online eine feine Auswahl vielversprechender Streams aus den Bereichen Oper, Konzert und Neue Musik, die diesmal auch gegen Fernweh helfen könnten. Viel Vergnügen in St. Petersburg, Gelsenkirchen, Paris, Gohrisch, Aix-en-Provence und Wien!

Aktuelles

KIZ

Überwältigende Unterstützung in Zeiten der Corona-Pandemie für Studierende der Hochschule für Musik und Theater München

Überwältigende Unterstützung in Zeiten der Corona-Pandemie für Studierende der Hochschule für Musik und Theater München
05. 07. 2020 (PM - HMTM) - Nothilfefonds der HMTM wirbt über 145.000 Euro ein | Engagement der Gesellschaft der Freunde, vieler Einzelspender*innen und zahlreicher Lehrenden | Weitere Unterstützung durch Ernst von Siemens Musikstiftung
KIZ

75. Sommerliche Musiktage Hitzacker – „75!“ – Festival gibt aktuelles Jubiläumsprogramm bekannt

75. Sommerliche Musiktage Hitzacker – „75!“ – Festival gibt aktuelles Jubiläumsprogramm bekannt
05. 07. 2020 (PM - Susanne Römer) - Vor zwei Wochen erst wurde klar, dass die 75. Sommerlichen Musiktage Hitzacker vom 1. bis 9. August 2020 stattfinden können. Jetzt gibt das Festival sein – aktualisiertes – Jubiläumsprogramm bekannt.
Print

Ex Machina? - Theo Geißler über die „Kraft“ des Digitalen

Ex Machina?
04. 07. 2020 (Theo Geißler) - Mein erster und einziger digitaler Raubzug fand materiell letztlich uneigennützig 1982 auf der Berliner Funkausstellung statt. Für unseren damaligen nmz-Kolumnisten Attila Csampai erbeutete ich (natürlich in Absprache mit der Pioneer-Presseabteilung, aber wider alle strengen Gebote der Messeleitung) einen der allerersten Compact-Disc-Player, den Pioneer PD 1. Damaliger Marktpreis: 2.500,- DM. Attila zerlegte daraufhin mit spitzer Feder und in schroffen Worten die Klangqualität digitaler Musikspeicherung generell im Verhältnis zum analogen Hörerlebnis. Sprach von einer Zertrümmerung, Atomisierung der Musik – und erhielt nicht nur aus den Kraftwerken der Elektronikindustrie, sondern auch von Musikern aller Genres heftigsten Gegenwind.
KIZ

Bundestag und Bundesrat beschließen NEUSTART KULTUR

Bundestag und Bundesrat beschließen NEUSTART KULTUR
04. 07. 2020 (Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)) - Nach dem Deutschen Bundestag hat jetzt auch der Bundesrat dem Rettungs- und Zukunftspaket NEUSTART KULTUR in Höhe von einer Milliarde Euro zugestimmt.
Print

Eine Milliarde für das Überleben der Kultur - Infrastrukturförderung ist der richtige Weg · Von Olaf Zimmermann

Eine Milliarde für das Überleben der Kultur
03. 07. 2020 (Olaf Zimmermann) - Deutschland ist ein Musikland. Keine künstlerische Sparte erhält so viel Aufmerksamkeit wie die Musik. Keine Sparte hat ein so ausgeprägtes Förderwesen wie die Musik. Keine Sparte hat ein so ausgeprägtes Vereins- und Verbandswesen wie die Musik. In keiner Sparte sind die verschiedenen Glieder der Wertschöpfungskette in einem so engen Austausch. Doch jetzt in der Corona-Pandemie überschlagen sich die Stimmen aus dem Musikbereich, die behaupten, die Musik sei von der Politik in der Krise schlicht vergessen worden. Das stimmt einfach nicht!

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

Personalia

Patrick Hahn wird GMD der Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester

03.07.20 (PM) -
Wuppertal - Mit der Spielzeit 2021/22 wird der erst 24-jährige Österreicher Patrick Hahn Nachfolger von Julia Jones und zugleich jüngster GMD in Deutschland. Sprühende Leidenschaft für die Musik verknüpft mit einer außergewöhnlichen dirigentischen Präzision – Patrick Hahn hinterließ bereits im Januar dieses Jahres bei seinem Dirigat des 5. Sinfoniekonzerts des Sinfonieorchester Wuppertal einen phänomenalen Eindruck.

Dossier

Musiktherapie

Musiktherapie: Seit Anfang der 1980er-Jahre kann man das Fach in Deutschland studieren. Doch was genau ist Musiktherapie heute? Was sind ihre Berufsfelder? Und was hat sie mit Musikpädagogik zu tun?

Beethoven 2020 Das Beethoven-Jahr 2020 wirft seine Schatten voraus. Leider nicht immer nur gute. Zur Situation in der Beethoven-Stadt...
Leonard Bernstein 100 Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen...
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...
Fluchtort Deutschland „Die Debatte um die Integration der Geflüchteten ist sehr oft scheinheilig. Niemand im Kulturbereich...

News von Musikhochschulen

Hochschule für Musik Rostock: Die Percussion Community Rostock präsentiert die Night of Percussion 2020! - Das Pandemie-Special im Zirkuszelt Fantasia am Rostocker Stadthafen.Die ‚Percussion Community Rostock’, das Schlagzeugensemble der Hochschule für...
Hochschule für Musik Rostock: Umfrage an Musikhochschulen zur Online-Lehre - Mit dem Beginn der Corona-Krise mussten auch die Musikhochschulen ihren Vorlesungs- und Unterrichtsbetrieb in kürzester Zeit auf Formen der...
Hochschule für Musik Rostock: hmt Rostock bezieht neue Räumlichkeiten - Die hmt Rostock wächst und wächst, und ihr fehlt es an Platz für die Ausbildung in der Pop- und Weltmusikabteilung sowie für Büros für die Lehrenden...
Folkwang Universität Essen: Neue Musik im Livestream - Drei Konzerte mit Solo-Klassikern der Neuen Musik von und mit Folkwang Studierenden am 29. und 30. Juni sowie am 01. JuliNeue Musik live erleben –...
Hochschule für Musik Rostock: Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt Nothilfe für Musikstudierende - Der hmt Rostock steht eine Nothilfe in Höhe von 23.150 € zur Verfügung, die sie an ihre durch die Corona-Pandemie finanziell in Not...

Weitere Nachrichten

KIZ

Insolvenzen von niedersächsischen Kulturzentren wegen Corona befürchtet

Insolvenzen von niedersächsischen Kulturzentren wegen Corona befürchtet
03. 07. 2020 (dpa) - Hannover - Sie veranstalten Konzerte und Theaterabende, fördern Debatten und lassen sich für private Feiern mieten. Niedersachsens soziokulturelle Einrichtungen bereichern den Alltag, jedoch sind viele aufgrund der Pandemie gefährdet.
KIZ

«Mit Abstand, aber ohne Abstriche»: Musiksommer Rheinsberg startet

«Mit Abstand, aber ohne Abstriche»: Musiksommer Rheinsberg startet
03. 07. 2020 (dpa) - Rheinsberg - Liederabende, Opernfilme und eine Ausstellung zur Theatergeschichte: An diesem Wochenende startet der «Musiksommer in Rheinsberg 2020» sein Kulturprogramm. Nachdem das Opernfestival der Kammeroper Schloss Rheinsberg abgesagt worden ist, freuen sich die Veranstalter nun - auch mit weniger Sängern und Plätzen - auf ein Alternativprogramm.
KIZ

Bund stützt 27 freie Musikensembles in Corona-Krise

Bund stützt 27 freie Musikensembles in Corona-Krise
03. 07. 2020 (dpa) - Berlin - 27 freie Orchester und Ensembles können in der Corona-Krise auf Unterstützung aus dem Bundeshaushalt zählen. Die Mittel aus dem Programm «Orchester vor neuen Herausforderungen» umfassen jeweils bis zu 200 000 Euro. Ziel ist es, freien Ensembles und Orchestern «so schnell wie möglich den Wiederbeginn ihrer künstlerischen Arbeit zu ermöglichen», wie es am Donnerstag in Berlin hieß.
KIZ

Coronavirus und Singen: Aerosol-Studie mit dem Chor des BR – Erste Ergebnisse liegen vor

Coronavirus und Singen: Aerosol-Studie mit dem Chor des BR – Erste Ergebnisse liegen vor
03. 07. 2020 (Bayerischer Rundfunk) - Wissenschaftler aus München und Erlangen untersuchen Corona-Ansteckungsrisiken beim Singen. Wie hoch ist das Risiko, sich beim Chorsingen mit dem Corona-Virus zu infizieren? Und wie lässt sich dieses Risiko minimieren? Nach Ansteckungsfällen bei Chören in den USA, Amsterdam, aber auch in Bayern und Berlin hat der Bayerische Rundfunk für seine Klangkörper gemeinsam mit dem LMU Klinikum München und in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Erlangen (FAU) selbst eine aufwändige Testreihe durchgeführt. Nun liegen erste Teilergebnisse der wissenschaftlich noch unveröffentlichten Studie vor.
KIZ

Von Hille Perl bis SLIXS - Das 69. Musikfest ION geht zu Ende

Von Hille Perl bis SLIXS - Das 69. Musikfest ION geht zu Ende
03. 07. 2020 (PM) - Die letzten drei Abende der ION: Die Gambistin Hille Perl und die aufstrebende Jazz-Formation Masaa präsentieren Werke von Frühbarock bis Jazz +++ Die gefeierten Capella de la Torre geht auf Entdeckungsreise in die kreative, brodelnde und innovative Zeit um 1600 +++ Live vor Ort im Germanischen Nationalmuseum zu erleben ist SLIXS mit Vocal groove von Bach bis Prince

Leitartikel

Magazin

    Vogelwild und unnachahmlich im Studio

    Zum 100. Geburtstag: Charlie Parkers berüchtigte Aufnahmesessions · Von Hans-Jürgen Schaal


    Vierfacher Boxen-Stopp bei Beethoven

    Die CD-Gesamteditionen zum 250. Geburtstag gehen sehr unterschiedlich mit ihrem enzyklopädischen Anspruch um


    Bob Dylan ohne Text – total schlüssig

    Das Berliner Quartett „Absolutely Sweet Marie“ im Porträt


    11 Fragen an Reiner Hiby


Dossier

    Zur Kritik der Digitalisierung

    Essay von Daniel M. Feige


    Ravel von der Rolle

    Warum „digital“ nicht „neu“ und „analog“ nicht „alt“ bedeutet


    Brave New Music World

    Zu Holger Noltzes elegantem Versuch, die Digitalisierung zu reiten


Musikleben

Kommentar/Glosse

Berichte

Hochschulmagazin

Pädagogik

Chorszene

Verbände

Weitere Nachrichten

Media

Corona-Talk mit Mine

03. 07. 2020 (nmzMedia - Jörg Lohner) -

Der 21. Juni ist traditionsgemäß der „Tag der Musik“, initiiert durch den Deutschen Musikrat. In den vergangenen Jahren haben Amateur- wie Profimusikerinnen und -musiker in ganz Deutschland rund um diesen Tag die Vielfalt der Musik gefeiert. In diesem Jahr ist fast alles anders. Wir fragen Musikerinnen und Musiker nach dem Stellenwert der Musik in Zeiten von Corona – und wie sich die Musikwelt verändern wird. In Folge 1 unserer kleinen Reihe: Mine - Sängerin, Songwriterin und Produzentin

KIZ

Leitfigur der Musikwissenschaft – Ludwig Finscher 90-jährig gestorben

Leitfigur der Musikwissenschaft – Ludwig Finscher 90-jährig gestorben
02. 07. 2020 (PM - Bärenreiter) - Er war über Jahrzehnte eine der Leitfiguren der Musikwissenschaft: Ludwig Finscher, der am 30. Juni im Alter von 90 Jahren in Wolfenbüttel gestorben ist.
KIZ

Vertragsverlängerung von Erfurter Theater-Generalintendanten noch offen

Vertragsverlängerung von Erfurter Theater-Generalintendanten noch offen
02. 07. 2020 (dpa) - Erfurt - In der Diskussion um die Verlängerung des Vertrags von Guy Montavon als Generalintendanten des Erfurter Theaters lässt eine Entscheidung noch auf sich warten. «Das Thema wird den Erfurter Stadtrat weiterhin beschäftigen», teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.
KIZ

Bund hilft 27 freien Orchestern und Ensembles

Bund hilft 27 freien Orchestern und Ensembles
02. 07. 2020 (Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)) - Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat über die Förderanträge des Corona-Hilfsprogramms „Orchester vor neuen Herausforderungen“ entschieden. Aus dem Hilfspaket erhalten insgesamt 27 freie Orchester und Ensembles jeweils bis zu 200.000 Euro. Gefördert werden unter anderem die Akademie für Alte Musik Berlin, das Ensemble Musikfabrik und das Mahler Chamber Orchestra.
KIZ

Deutsche Streicherphilharmonie nimmt Proben- und Konzertbetrieb wieder auf

Deutsche Streicherphilharmonie nimmt Proben- und Konzertbetrieb wieder auf
02. 07. 2020 (PM-VdM) - Bonn - Ein halbes Jahr seit ihrem letzten Konzert ist vergangen – jetzt ist es wieder soweit: Die Deutsche Streicherphilharmonie startet am 4. Juli mit ihren Proben. Am 8. Juli gibt das jüngste Bundesauswahlorchesters in Weikersheim ihr erstes Konzert seit den Corona-Schließungen.

Das könnte Sie auch interessieren: