Applaus für kleine Musikclubs - Millionen-Fördersumme


13.11.18 -
Mannheim - Sie sorgen für eine lebendige und innovative Musiklandschaft: 94 Musikclubs und Veranstaltungsreihen aus 15 Bundesländern erhalten den Preis Applaus 2018. In Mannheim werden am Mittwoch die Clubbetreiber und Veranstalter für Livemusikprogramme aus allen Genres der Popularmusik gewürdigt - von Rock, Hip-Hop über Elektro und Jazz bis zu experimenteller Popmusik.
13.11.2018 - Von dpa, KIZ

In den drei Hauptkategorien werden 1,8 Millionen Euro vergeben. Damit ist der Applaus, die «Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten», der höchstdotierte Bundesmusikpreis. Je nach Kategorie erhalten die Clubs jeweils 40 000, 20 000 oder 7500 Euro.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) betonte, der Preis solle die Clubs ermutigen, noch häufiger jenseits des Mainstreams jungen, unbekannten Künstlern eine Bühne für kreative Ideen zu bieten.