Bernhard Loges wird Intendant am Landestheater Coburg

17.03.17 -
Coburg - Bernhard Loges wird im nächsten Jahr neuer Intendant des Landestheaters Coburg. Der 36-Jährige stellte sich am Donnerstag vor, wie die Stadt Coburg mitteilte. Momentan arbeitet Loges als Musiktheaterdramaturg an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und Duisburg. Er setzte sich gegen 80 andere Bewerber durch.
17.03.2017 - Von dpa, KIZ

«Dr. Loges verfügt trotz seiner jungen Jahre über eine herausragende Erfahrung im Theaterbereich. Besonders seine Erfahrungen im Bereich Familienopern und Interimsspielstätten haben überzeugt», sagte Oberbürgermeister Norbert Tessmer.

Bernhard Loges kennt das Landestheater schon. «Ich habe hier schon die eine oder andere Inszenierung gesehen. Und stand schon vorher im engen Austausch mit dem aktuellen Intendanten Bodo Busse», erklärte er. Sein Vorgänger Busse wechselt zur Spielzeit 2017/2018 an das Saarländische Staatstheater Saarbrücken. Ein Jahr später tritt Loges die Stelle an. Bis dahin übernehmen der Generalmusikdirektor, der Schauspieldirektor, der Ballettdirektor und der kaufmännische Direktor die Arbeit.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel