Christfried Brödel als Vorsitzender der Bachgesellschaft bestätigt


15.03.17 -
Leipzig - Der Kirchenmusiker Christfried Brödel bleibt Vorsitzender der Neuen Bachgesellschaft Leipzig. Das Direktorium habe den 69-Jährigen auf seiner Sitzung in Eisenach einstimmig für die nächste Wahlperiode von drei Jahren bestätigt, teilte die Gesellschaft in Leipzig mit.
15.03.2017 - Von dpa, KIZ

Brödel gehört der Neuen Bachgesellschaft seit 1969 an. Er hatte das Amt 2015 als Nachfolger von Martin Petzoldt übernommen, der nach langer Krankheit gestorben war. Die 1900 gegründete Neue Bachgesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die Musik des Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750) zu erschließen, zu pflegen und zu verbreiten.

Themen: