Dresdner Semperoper gründet Freundeskreis


15.09.11 -
Dresden - Liebhaber und Anhänger der Dresdner Semperoper sowie des gleichnamigen Ballettensembles können sich künftig im Freundeskreis "Proszenio" engagieren. Neben einem Einblick in den Ablauf des Opernbetriebes geht es dabei auch um eine finanzielle Förderung, wie die Semperoper am Mittwoch mitteilte. Das Engagement sei in drei Kategorien zwischen 120 und 480 Euro gestaffelt.
15.09.2011 - Von Agentur - dapd, PM, KIZ

»Proszenio« ergänzt das Engagement der 1992 von Senator Rudi Häussler gegründeten Stiftung zur Förderung der Semperoper, die die Semperoper alljährlich mit einem hohen sechsstelligen Betrag unterstützt, und begleitet und fördert gemeinsam mit ihr die künstlerische Entwicklung eines der berühmtesten und wichtigsten Opernhäuser der Welt.
 
»Proszenio« wendet sich an Einzelpersonen; die Teilnahme ist in drei verschiedenen Kategorien (120 / 240 / 480 Euro) möglich. Alle Angebote gibt es auch zu einem ermäßigten »Duett«-Preis für zwei Personen.
 
Informationen erhalten Sie unter Tel. 0351 49 11 645 oder proszenio@semperoper.de