Ensemble Aravà gewinnt Moderationspreis für Alte Musik


13.09.17 -
Frankfurt/Main - Das Ensemble Aravà aus Hannover hat am Sonntag in Frankfurt den 1. Internationalen Moderationspreis für Alte Musik gewonnen. Auf den zweiten Platz kam das Ensemble 4Times Baroque aus Frankfurt, vor dem Boreas Quartett aus Bremen, wie der Veranstalter mitteilte.
13.09.2017 - Von dpa, KIZ

Aufgerufen zu dem mit insgesamt 7500 Euro dotierten Wettbewerb hatte der Frankfurter Verein Forum Alte Musik. Er will mit dem nach seinen Angaben deutschlandweit einmaligen Preis junge Musiker dazu bewegen, Alte Musik in ungewöhnlichen Konzertformen zu präsentieren. Beteiligt hatten sich 16 Ensembles aus Deutschland, Österreich, Polen und Schweden.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.