Frank Matthus verlässt Kammeroper Rheinsberg


11.07.17 -
Rheinsberg - Der künstlerische Leiter der Kammeroper Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin), Frank Matthus, verlässt das Musikfestival 2018. Er habe das schon vor längerem gekündigt, sagte Matthus am Dienstag auf Anfrage. Zuvor hatte die «Märkische Allgemeine Zeitung» über seinen Weggang berichtet.
11.07.2017 - Von dpa, KIZ

Er sei in seiner Arbeit immer unterstützt worden, aber angesichts der geplanten Neuausrichtung der Kammeroper suche er für sich neue künstlerische Herausforderungen. Im kommenden Jahr werde er in Rheinsberg noch eine eigene Oper aufführen, bei der er als Mitautor wirkte.

Nach Angaben des Geschäftsführers der Rheinsberger Musikkultur-Gesellschaft, Thomas Falk, soll die Stelle des künstlerischen Leiters nach dem Weggang von Matthus wieder ausgeschrieben werden. Der 53 Jahre alte Schauspieler und Regisseur ist der Sohn des Festivalgründers und Komponisten Siegfried Matthus. 2014 wurde er sein Nachfolger, 2015 gestaltete er seine erste Saison.

Themen:

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.