Händel-Festspiele in Karlsruhe starten mit «Semele»


17.02.17 -
Karlsruhe - Mit einer Neuinszenierung des Dramas «Semele» startet das Badische Staatstheater 2017 am Freitag (18.00 Uhr) in die 40. Internationalen Händel-Festspiele. Christopher Moulds dirigiert das musikalische Drama in drei Akten. Am 24. Februar folgt die Wiederaufnahme der Oper «Arminio».
17.02.2017 - Von dpa, KIZ

Daneben stehen mehrere Konzerte auf dem Programm, darunter das Oratorium «Theodora» (18.), ein Kammerkonzert mit Händel-Solisten (20.) und das Abschlusskonzert am 5. März mit Sopranistin Sandrine Piau und Mezzosopranistin Vivica Genaux.