Jahrespreise der deutschen Schallplattenkritik 2012 vergeben


29.11.12 -
Bonn - Der Jahresausschuss des Preises der deutschen Schallplattenkritik hat für 2012 zwölf Preisträger benannt. Ausgezeichnet wurden unter anderem Aufnahmen des Komponisten Johannes Ciconia mit Musik aus dem 14. Jahrhundert, des Ensembles "L'art pour L'art" und des R'n'B-Musikers Frank Ocean, wie der Ausschuss am Donnerstag in Bonn mitteilte.
29.11.2012 - Von Agentur - dapd, KIZ

 

Insgesamt sind 94 Titel aus allen Sparten und Musikgenres für einen Jahrespreis nominiert worden. Hinter dem Preis stehen etwa 140 Musikkritiker, Experten und Journalisten. Erkennungszeichen für die ausgezeichneten Produktionen ist ein Gütesiegel, das auf den jeweiligen CD-Produktionen zu finden ist.

Das könnte Sie auch interessieren: