Kinderopernhaus Lichtenberg spielt Händel


09.10.12 -
Berlin - Das Kinderopernhaus Lichtenberg zeigt am Samstag (13. Oktober) die Premiere des Projektes "Engel Singen Hören" nach einer Vorlage von Georg Friedrich Händel. Unter professioneller Anleitung spielen insgesamt 32 Kinder in der Staatsoper im Schillertheater, teilte die Bühne am Montag mit.
09.10.2012

 

Das Kinderopernhaus im Bezirk Lichtenberg wird von der Caritas getragen. Es kooperiert zum dritten Mal mit der Oper. Basis für "Engel Singen Hören" ist den Angaben zufolge Händels Oratorium "Tobit" aus den 1670er Jahren nach einem biblischen Motiv. Eigens für das Lichtenberger Projekt wurde seine Musik für Kinderchor, Solisten und ein Instrumental-Ensemble arrangiert.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.