Kultureller Höhepunkt einer Insel: Das Usedomer Musikfestival


11.09.17 -
Heringsdorf - Dänemark steht im Zentrum dreier prall gefüllter Wochen voller Musik vom 23. September bis 14. Oktober beim 24. Usedomer Musikfestival. In 40 Konzerten präsentieren international herausragende Musiker und Stars des Gastlandes die Musik Dänemarks auf der Zwei-Länder-Insel Usedom – einem Ort, an dem das Musikfestival – gegründet 1994 ­– seit 1999 die Musikkultur der Ostseeländer in jährlich wechselnden Länderschwerpunkten präsentiert
11.09.2017 - Von PM, KIZ

„Mit Dänemarks Klang freuen wir uns auf unvergessliche Musikmomente an den schönsten Orten der Sonneninsel: den Drei Kaiserbädern, der Achterwasseridylle, im gewaltigen Kraftwerk im Museum in Peenemünde und auch im polnischen Świnoujście“, sagt Thomas Hummel, der Intendant des Usedomer Musikfestivals. Zu den Konzerten und musikalischen Rundfahrten auf der gesamten Insel und darüber hinaus werden etwa 14.000 Besucher erwartet.

Eröffnet wird das Kulturhighlight am 23. September mit dem Konzert eines der weltweit gefragtesten Streichquartette: dem Danish String Quartett. Sie spielen Lieder und Tänze des Nordens in eigenen, preisgekrönten Arrangements, umrahmt von Chorwerken Felix Mendelssohn Bartholdys, Carl Nielsens und Niels Wilhelm Gades, gesungen vom exzellenten NDR Chor. Als Artists in Residence wird das Danish String Quartet in einem weiteren Konzert zu erleben sein, wie auch ein weiteres der nationalen Streichquartett Dänemarks: das Ensemble MidtVest. Erwartet werden außerdem der dänische Cellist Andreas Brantelid, die Sängerin Gitte Hænning, der Schauspieler Ulrich Noethen, das Danish Piano Trio, das NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung von Andris Poga und viele mehr.

Der dänische Komponist Niels Wilhelm Gade, der vor 150 Jahren geboren wurde und im 19. Jahrhundert zu den herausragenden Persönlichkeiten seiner Zeit zählte, steht im Mittelpunkt der Konzerte des Usedomer Musikfestivals. In Deutschland stellt das Festival damit die größte Werkschau des Jubilars 2017.

Karten und weitere Informationen erhalten Sie unter 038378-34647 und www.usedomer-musikfestival.de

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel