Kulturstiftung Sachsen verleiht Konzertgitarre an Elfjährigen


15.12.15 -
Dresden - Der Leipziger Viktor Stryapin ist der bisher jüngste von der Kulturstiftung Sachsen geförderte Nachwuchsmusiker. Der Elfjährige bekomme am Freitag eine Konzertgitarre des in Markneukirchen (Vogtland) ausgebildeten Meisters Christoph Sembdner als Leihgabe, teilte die Stiftung am Dienstag in Dresden mit.
15.12.2015 - Von dpa, KIZ

Der Gymnasiast spielt seit dem sechsten Lebensjahr Gitarre, das sei seine größte Leidenschaft, schrieb er in seiner Bewerbung. Er hat schon erste Preise gewonnen, zuletzt beim Landesmusikwettbewerb «Jugend musiziert».

Die Kulturstiftung stellt Stipendiaten leihweise für je drei Jahre wertvolle Instrumente zur Verfügung, um ihnen den Einstieg in eine professionelle Karriere zu erleichtern. Ihr Musikinstrumentenfonds umfasst inzwischen 14 Objekte - Geigen, Bratschen, Celli, Kontrabass, Horn, Cembalo, Flügel, Posaunen und Saxophon.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel