„Match Cut Music Convention“ in der Musikbrauerei Berlin


10.10.17 -
Am 14. Oktober 2017 lädt das Zafraan Ensemble zur „Match Cut Music Convention“ in die Musikbrauerei Berlin. Mit dabei sind auch das komplette Andromeda Mega Express Orchestra, die Progressive Rock-Band Squintaloo, der Komponist und Performer Alexander Schubert, der Bassist John Eckhardt, der Dirigent Clement Power und Invisible Playground. Match Cut Music Convention ist eine Begegnung von Formationen und Künstlern verschiedenster Genres – Avantgarde, Pop, Jazz, progressive Rock und experimenteller elektronischer Musik.
10.10.2017 - Von PM, KIZ

Szenen und Stile treten in Wechselbeziehung und durchmischen sich. Auch die Besucher*innen werden mit ihren persönlichen Hörbiographien interaktiv Teil dieses Spiels und tauchen ein in eine neue Welt musikalischer Match Cuts. Neben Einzelkonzerten der beteiligten Formationen mit eigenem Repertoire erklingen auch Werke von u.a. Philippe Hurel und Franck Bedrossian sowie eine Reihe von Uraufführungen von Daniel Glatzel, Genoël von Lilienstern, Martin Grütter und Stefan Keller, die eigens für Kombinationen der beteiligten Gruppen und Künstler geschrieben wurden.

Einlass ist ab 17 Uhr, das erste Konzert beginnt um 18 Uhr. Zunächst kann sich das Publikum registrieren und mehr über den spielerischen Rahmen erfahren, den die Spielerfinder von Invisible Playground für den bis Mitternacht andauernden Abend entwickelt haben.

Match Cut Music Convention
Sa, 14. Oktober 2017, 17:00 – 23:59 Uhr
Musikbrauerei, Greifswalder Straße 23a, 10405 Berlin
Tickets: 18€, 14€ ermäßigt http://tickets.zafraanensemble.com
Website: http://mcmc.zafraanensemble.com

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.