Neuer Chefdirigent Justin Doyle für RIAS-Kammerchor tritt an


13.09.17 -
Berlin - Der Brite Justin Doyle tritt an diesem Freitag zu seinem ersten Konzert als neuer Chefdirigent des RIAS-Kammerchors an. Der 42-Jährige ist der siebte Chefdirigent des international renommierten Ensembles. Im Boulez-Saal wird er Claudio Monteverdis Marienvesper dirigieren. Noch am gleichen Abend singt das Ensemble unter Doyles Leitung in der St.-Hedwigs-Kathedrale Monteverdis «Missa In illo tempore».»
13.09.2017 - Von dpa, KIZ

Insgesamt wird der Brite in der Saison 2017/18 elf Konzerte leiten. Vor seinem internationalen Durchbruch war Doyle Chorknabe an der Westminster Cathedral in London und am King's College in Cambridge. Der RIAS Kammerchor gilt als eines der profiliertesten Gesangsensembles weltweit und wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet.

Themen:

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.