Schweriner Festival «Verfemte Musik» gedenkt verfolgter Künstler


24.06.10 -
Schwerin - Werke des in der Nazizeit verfolgten Komponisten Alexandre Tansman (1897-1987) stehen 2010 Mittelpunkt des internationalen Wettbewerbs und Festivals «Verfemte Musik» in Schwerin. Vom 21. bis zum 26. September werden junge Musiker Werke Tansmans und anderer von den Nazis verfolgten Komponisten vortragen, wie Volker Ahmels, Projektleiter und Direktor des Konservatoriums Schwerin, am Donnerstag sagte. Bisher haben sich 40 Teilnehmer aus sieben Nationen angemeldet.
24.06.2010 - Von Agentur ddp, KIZ

Seit 2001 richtet die Jugendkulturorganisation Jeunesse Musicales Mecklenburg-Vorpommern den Instrumental- und Gesangswettbewerb in Schwerin aus. Ziel des Projekts ist es den Veranstaltern zufolge, Musik von Komponisten, die in der Nazizeit verfemt wurden, einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Der Wettbewerb wurde 2009 mit dem «Golden Star Award» der Europäischen Union ausgezeichnet. Die Schirmherrschaft haben in diesem Jahr die Schweriner Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow (Linke) und der Oberbürgermeister von Oswiecim (Auschwitz), Janusz Marzalek, übernommen.

Begleitet werde das Festival von einer Projektwoche, die es Jugendlichen ermögliche, Gespräche mit Zeitzeugen wie der Auschwitz-Überlebenden Anita Lasker-Wallfisch zu führen, sagte Ahmels. Ein Schülerprojekt werde sich mit dem Lebensweg Tansmans beschäftigen. Der aus Polen stammende und später in Paris lebende jüdische Komponist musste 1941 nach dem Einmarsch der Deutschen in die USA fliehen.

Viktor Ullmann, Komponist und Dirigent

Mich interessiert, ob die Kompositionen von dem Komponisten und Dirigenten Viktor Ullmann
( an der Hamburgischen Staatsoper ) auch in
Ihrem Programm aufgenommen wurde.
Viktor Ullmann wurde 1942 nach Theresienstadt deportiert
und 1944 in Auschwitz ermordet.


Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.