Staatsoperette Dresden bringt Schüler auf die Tanzbühne


05.02.10 -
Dresden - Die Staatsoperette Dresden startet ein neues Jugendtanzprojekt unter dem Namen «Pardon!» Auf Grundlage des Musicals «Pardon My Englisch» studiere eine Choreographin mit Dresdner Schülern das Tanzstück ein, teilte die Staatsoperette am Freitag mit.
05.02.2010 - Von Agentur ddp, KIZ

Zentrale Themen des Stücks seien Liebe, Alkohol und Gruppenzwang. Das Schülerprojekt wird am 19. und 20. Mai sowie im Juni im Festspielhaus Hellerau aufgeführt. Bereits 2006 und 2008 hatte die Staatsoperette mit Dresdner Schulen Jugendtanzprojekte veranstaltet.