Start des Mentoring-Programms für Frauen der Kultur- und Medienszene


16.05.18 -
Berlin - 13 Frauen aus der Kultur- und Medienszene werden in den nächsten sechs Monaten von erfolgreichen Berufskolleginnen gefördert und beraten. Zum Auftakt des neuen Mentoring-Programms lud Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) die Beteiligten am Dienstag zu einem ersten Austausch ins Kanzleramt. Sie macht selbst auch als Mentorin mit.
16.05.2018 - Von dpa, KIZ

Auf die ausgeschriebenen Plätze hatten sich fast 300 Frauen beworben. «Das zeigt, es gibt in allen Kultursparten viele hervorragend ausgebildete und engagierte Frauen, die bereit sind, Führungsverantwortung zu übernehmen», sagte Grütters. Eine Studie des Deutschen Kulturrats hatte vor zwei Jahren gezeigt, dass Frauen in Leitungspositionen trotzdem immer noch unterrepräsentiert sind. Das neue Programm soll ein Schritt zur Verbesserung sein.