Stefan Blunier bleibt bis mindestens 2016 in Bonn


30.12.11 -
Das Beethoven Orchester Bonn hat den Vertrag mit dem Schweizer Stefan Blunier in der Funktion eines Bonner Generalmusikdirektors bis Mitte 2016 verlängert. Das Orchester befindet sich noch bis zum 5.Januar auf Chinatournee. In der Xinghai Concert Hall in Guangzhou steht am Silvesterabend neben einem Cellokonzert von Haydn Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 auf dem Programm.
30.12.2011 - Von kiz - lieberwirth, KIZ

 

Der 1964 in Bern geborene Stefan Blunier hat in seiner Geburtsstadt und an der Folkwang Hochschule in Essen Klavier, Horn, Komposition und Dirigieren studiert. Er amtete vor seinem Engagement in Bonn als GMD in Darmstadt. 2008 übernahm er die Position des Generalmusikdirektors der Bundesstadt Bonn und wurde somit gleichzeitig Chefdirigent des Beethoven Orchesters Bonn und der Oper Bonn. Das Orchester ist zur Zeit auf seiner ersten China-Tournee und gastiert bis 5. Januar in sechs Konzerten in Hong Kong, Guangzhou, Shenzhen, Peking, Shanghai und der Partnerstadt Bonns Chengdu.

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren: