Thüringer Kompositionspreis 2015/16 wird in Gotha feierlich verliehen


11.02.17 -
Gotha - Der Südkoreaner Eunsun Kim nimmt am Samstag (17.00) in Gotha den vierten Thüringer Kompositionspreis entgegen. Der Künstler ist Preisträger des Jahres 2015/16 und hatte für diesen Wettbewerb ein Auftragswettbewerb komponiert, mit dem er sich gegen seine Mitbewerber durchsetzte. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert.
11.02.2017 - Von dpa, KIZ

Das Siegerwerk erklingt in Gotha in der Uraufführung durch die Thüringen Philharmonie. Staatskanzlei und Landesmusikrat vergeben die Auszeichnung, mit der junge Komponisten gefördert werden sollen, seit 2012. Preisträger des Jahres 2017 ist der in Weimar lebende Komponist Ludger Vollmer. Sein Werk soll im Frühjahr 2018 in Meiningen uraufgeführt werden.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.