KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

85 Stunden Musik zum 85. Geburtstag: Lettland feiert Raimonds Pauls

13.01.21 (dpa) -
Zum 85. Geburtstag des Komponisten Raimonds Pauls spielt der lettische Rundfunk 85 Stunden lang die größten Hits und andere Lieder. Der am 12. Januar geborene Pianist tritt noch regelmäßig auf und gilt als Grandseigneur der lettischen Musikszene. Höhepunkt des schon seit Samstag laufenden „Maestro muzikas maratons“ ist ein Konzert am Abend des Jubiläums von Pauls. Dabei sind auch bekannte Persönlichkeiten wie Ex-Präsidentin Vaira Vike-Freiberga zu hören, die Geschichten zu einem für sie besonderen Song von Pauls erzählen.

„Raus aus dem Whirlpool“ – Musikerin Inga Humpe wird 65

13.01.21 (dpa, Gerd Roth) -
Als „Codo“ steht sie für eine der bekanntesten Zeilen der Neuen Deutschen Welle. Mit 2raumwohnung geht es rauf bis „36 Grad“. Inga Humpe ist musikalisch weit gekommen. Zum 65. Geburtstag will sie die Auferstehung des Pop.

Walzerkönig André Rieu würde sogar seine Stradivari verkaufen

12.01.21 (dpa) -
Walzerkönig André Rieu macht sich Sorgen über die Zukunft seines Orchesters, da Auftritte wegen der Corona-Pandemie unmöglich sind. Es sei ein Alptraum, sagte Rieu dem niederländischen Radiosender L1 in Maastricht. Das Johann Strauß-Orchester sei sein „Lebenswerk“. Er würde sehr weit gehen, um seine Musiker zu behalten und wurde dafür sogar seine wertvolle Geige verkaufen. „Wenn Covid noch lange bleibt und die staatliche Unterstützung aufhört, dann kann ich das nicht bezahlen. Dann verkaufe ich meine Stradivari.“

Kulturminister*innen bestätigen Chemnitz einstimmig als Kulturhauptstadt

11.01.21 (dpa) -
Die Kulturminister*innen der Länder haben am Montag während einer Videoschalte die Entscheidung für Chemnitz als Europäische Kulturhauptstadt einstimmig bestätigt. Das wurde anschließend in Berlin mitgeteilt.

Berlin und Brandenburg feiern Orgel als Instrument des Jahres 2021

11.01.21 (dpa) -
Pfeifen und Luftströme, Register, Manuale und Pedale stehen im Zentrum des Orgeljahres 2021 in Berlin und Brandenburg. Die Landesmusikräte beider Länder widmen sich mit einem umfassenden Programm dem Instrument des Jahres. Berlins Kultursenator Klaus Lederer, der zu Beginn einer Onlinekonferenz selbst ein paar Takte auf einer Orgel im Musikinstrumentenmuseum Berlin anklingen ließ, verwies auf 800 bespielbare und 1435 registrierte Orgeln allein in der Hauptstadt. Im beginnenden Jahr könne Orgelbaugeschichte entdeckt werden, sagte der Linke-Politiker.

4765 Pfeifen: Elbphilharmonie nutzt Lockdown zur Orgelreinigung

11.01.21 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Seit Anfang November ist es still in der Elbphilharmonie. Wegen der Corona-Pandemie mussten alle Konzerte abgesagt werden. Nun wird der Januar genutzt, um die imposante Orgel zu reinigen.

Bach-Medaille für zwei Musikwissenschaftler

11.01.21 (dpa) -
Die Bach-Medaille der Stadt Leipzig wird in diesem Jahr an zwei Musikwissenschaftler vergeben. Christoph Wolff und Hans-Joachim Schulze prägten beide seit Jahrzehnten die Bach-Forschung, teilte das Bach-Archiv am Montag mit.

Sir Simon Rattle wird Chefdirigent des BR-Symphonieorchesters

11.01.21 (dpa) -
Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks setzt die Reihe seiner renommierten Chefdirigenten fort. Nach Mariss Jansons folgt nun Sir Simon Rattle – ein berühmter Name in der Musikwelt.

Hessische Theater wollen ab Ostern wieder vor Publikum spielen

09.01.21 (dpa) -
Fünf hessische Theaterbühnen wollen ab Ostern den Spielbetrieb wieder aufnehmen, falls die Entwicklung der Corona-Pandemie dies zulässt. Eine entsprechende Planung bis Anfang April vereinbarte am Freitag Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) mit den Staatstheatern in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden, dem Landestheater Marburg und dem Stadttheater Gießen. Bisher galt nur die Festlegung, den Spielbetrieb vollständig bis mindestens Ende Januar ruhen zu lassen.

Musik im Wohnzimmer – 100. Jubiläum des Würzburger Mozartfestes

09.01.21 (dpa) -
Da große Konzerte wegen der Corona-Pandemie undenkbar scheinen, kommen in Würzburg Musiker ins Haus. Sie spielen Kammerkonzerte – wie zu Mozarts Zeiten.

Folk-Fee der Friedvollen – US-Sängerin Joan Baez wird 80

08.01.21 (dpa, Werner Herpell) -
Joan Baez war das Gesicht und die Stimme der Friedens- und Bürgerrechtsbewegung. Noch vor Bob Dylan prägte sie die US-Folkmusik. Und wenige Monate vor dem Ex-Gefährten wird die große Sängerin und nimmermüde Polit-Aktivistin nun 80.

Bach-Archiv Leipzig hat Geschäftsführer-Posten wieder besetzt

08.01.21 (dpa) -
Nach mehr als einem Jahr hat das Bach-Archiv Leipzig den Posten seines kaufmännischen Geschäftsführers wieder besetzt. Der Verwaltungsfachmann Klaus Hartig habe die Stelle zum 1. Januar angetreten, teilte das Bach-Archiv am Freitag in Leipzig mit.

Corona drückt Bilanz der Stiftung Händel-Haus – Blick auf 2021

08.01.21 (dpa) -
Monatelange coronabedingte Schließungen sowie deutlich weniger und kleinere Veranstaltungen drücken die Besucher-Bilanz der Stiftung Händel-Haus in Halle deutlich. Im vergangenen Jahr seien knapp 10.000 Besucher gezählt worden, teilte die Stiftung Händel-Haus am Freitag in Halle mit. Im Jahr zuvor waren es rund 89.000 gewesen, davon war ein Großteil zu den Händel-Festspielen gekommen. 2020 wurden die Festspiele abgesagt.

Sachsens jüngstes Klassikfestival bekommt zweite Auflage

08.01.21 (dpa) -
Das Kammermusikfest Oberlausitz wächst. Mehr als 30 Künstler treten vom 10. bis 17. September bei sieben Konzerten in sechs Schlössern und Kirchen der Region auf. Nebenbei geht es um den guten Zweck.

139 Milliarden Musik-Streams in 2020 – neue Bestmarken an Heiligabend und Silvester

08.01.21 (PM - BVMI) -
Audio-Streaming ist das umsatzstärkste Format im deutschen Musikmarkt – und hat seinen Wachstumskurs auch 2020 fortgesetzt. Wie eine Sonderauswertung von GfK Entertainment in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie (BVMI) zeigt, wurden im vergangenen Jahr hierzulande über 139 Milliarden Musik-Streams generiert. Das sind fast ein Drittel mehr als 2019 (107 Milliarden) und drei Viertel mehr als 2018, als noch 79,5 Milliarden Streams gemessen wurden. Die Zahl sämtlicher Streaming-Abrufe seit dem Start der Erfassung im Jahr 2013 summiert sich damit auf insgesamt 457 Milliarden.

Schleswig-Holstein Musik Festival setzt 2021 auf Open-Air-Konzerte

07.01.21 (dpa) -
Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie verstärkt unter freiem Himmel stattfinden. Zwei Drittel der Konzerte seien als Open-Air-Veranstaltungen geplant, sagte SHMF-Sprecherin Laura Hamdorf am Donnerstag. So wolle man größtmögliche Sicherheit für Publikum und Künstler gewährleisten.

Mecklenburg-Vorpommern: 6.000 Euro für Künstlerstipendien in diesem Jahr

07.01.21 (dpa) -
Künstlerinnen und Künstler Mecklenburg-Vorpommerns können in diesem Jahr Stipendien in Höhe von insgesamt 60.000 Euro erhalten. Bei einem sogenannten Arbeitsstipendium sei eine Zahlung von bis zu 5000 Euro möglich, teilte das Kulturministerium am Donnerstag in Schwerin mit. Zudem könne es weitere Unterstützungen geben, etwa für Reisen.

MSdigital-Wissensnetzwerk: Landesverband der Musikschulen in SH entwickelt eine Plattform für den Austausch digitaler Themen

07.01.21 (PM - VdM - SH) -
Gemeinschaftlich die Digitalisierung der Musikschullandschaft vorantreiben, Herausforderungen und Fragen mit Kollegen auf überregionaler Ebene klären und ständig neue Impulse für den Medieneinsatz im eigenen Musikschulunterricht erhalten – mit dem MSdigital-Wissensnetzwerk des Landesverbandes der Musikschulen in Schleswig-Holstein ist dies erstmalig möglich. „Wir wollen mit dem MSdigital-Wissensnetzwerk den Musikschullehrkräften des Landes eine Plattform bieten, um sich über digitale Themen auszutauschen und Wissen zu verstetigen. Dies trifft besonders während des anhaltenden Lockdowns auf enorme Resonanz“, erklärt Dr. Rhea Richter, Geschäftsführerin des Landesverbandes der Musikschulen.

Mecklenburg/Vorpommern: 440.000 Euro für Orgel-Restaurierungen – Neue Orgel für Pinnow

07.01.21 (dpa) -
Für die Restaurierung von Orgeln hat der mecklenburgische Kirchenkreisrat für dieses Jahr knapp 440.000 Euro bereitgestellt. Zudem stehen insgesamt 234.000 Euro für eine neue Orgel in Pinnow bei Schwerin zur Verfügung, wie der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Mecklenburg am Donnerstag in Schwerin berichtete.

US-Sängerin Gomez gibt sozialen Netzwerken Mitschuld an Unruhen

07.01.21 (dpa) -
US-Popsängerin Selena Gomez (28) hat sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram im Zusammenhang mit den Unruhen in Washington vor und im Kapitol eine Mitschuld gegeben. Dies sei „das Ergebnis davon, dass man Menschen mit Hass im Herzen erlaubt hat, Plattformen zu nutzen, die genutzt werden sollten, um Menschen zusammenzubringen“, schrieb Gomez auf Twitter.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: