US-Geigerin Hilary Hahn erhält Preis der Dresdner Musikfestspiele


04.06.14 -
Dresden - Stargeigerin Hilary Hahn aus den USA erhält den mit 25 000 Euro dotierten Preis der Dresdner Musikfestspiele. Die Auszeichnung sollte am Mittwochabend bei einem Konzert Hahns mit dem Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks in der Semperoper überreicht werden. Hahn will das Preisgeld für viele kleinere Projekte stiften.
04.06.2014 - Von dpa, KIZ

 
Der «Glashütte Original MusikFestspiel-Preis» - so der offizielle Titel - wird in diesem Jahr zum 11. Mal verliehen. Preisträger waren bisher unter anderen die Dirigenten Kurt Masur, Gustavo Dudamel und Waleri Gergijew.
Themen: