WDR und Deutscher Kulturrat


02.01.02 -
Kulturpartnerschaft zwischen WDR und Deutschem Kulturrat vereinbart
02.01.2002 - Von Olaf Zimmermann, KIZ


Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, und der WDR haben eine Kulturpartnerschaft vereinbart. In der Zukunft wird durch diese Vereinbarung die Zusammenarbeit des Deutschen Kulturrates mit dem Westdeutschen Rundfunk noch einmal an Intensität zunehmen.

Bereits am 26.10.2001 hat der Westdeutsche Rundfunk mit dem Deutschen Kulturrat das Symposion !Wert?Kultur! durchgeführt. Eine Zusammenfassung dieses Symposion wird heute am 02.11.2001 von 23.45 bis 0.30 Uhr im WDR Fernsehen unter dem Titel “Kultur im digitalen Zeitalter” ausgestrahlt.

WDR 3 Radio wird morgen am Samstag den 03.11.2001 drei Stunden (von 15.05 bis 18.00 Uhr) über das Symposion berichten.

Unter der Internetadresse http://www.wertkultur.de ist das Symposion dokumentiert.

Der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, sagte heute zur vereinbarten Kulturpartnerschaft: “Mit der Kulturpartnerschaft zwischen dem WDR und dem Deutschen Kulturrat wird die besondere Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunk für das gesamte Kulturleben in Deutschland sichtbar gemacht. Wir freuen uns über die damit auch deutlich nach außen dokumentierte enge Zusammenarbeit von WDR und Deutschem Kulturrat.”

Berlin, den 02.11.2001














Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: