Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bildung und Hochschule«

Verschieben statt abblasen – Die Darmstädter Ferienkurse in Corona-Zeiten

19.06.20 (Martin Hufner) -
Kreative Prozesse im Prozess des Wandels in den Bedingungen eines Kulturinstituts der Stadt Darmstadt. Wie das funktionieren kann, dazu antwortete Thomas Schäfer, Direktor des Internationalen Musikinstituts Darmstadt (IMD) und Künstlerischer Leiter der Darmstädter Ferienkurse.

SLUB Domizil für Silbermann - Neue Orgelbauer-Handschriften

15.06.20 (dpa) -
Dresden - Mit Hilfe des Bundes, der Kulturstiftung der Länder und der Ernst von Siemens Kunststiftung hat die Sächsische Landesbibliothek (SLUB) den handschriftlichen Nachlass von Johann Andreas Silbermann (1712-1783) erworben. Das zwischen den 1720er und 1780er Jahren angelegte Archiv eines der führenden Orgelbauer des 18. Jahrhunderts wurde aus Privatbesitz angekauft, wie die Beteiligten am Montag in Dresden mitteilten.

Musikhochschule Freiburg lässt Klavier-Bewerber ferngesteuert vorspielen

10.06.20 (dpa) -
Freiburg im Breisgau - Es ist ein Novum: Weil die coronabedingten Reisebeschränkungen derzeit eine Anreise für internationale Bewerber erschweren, dürfen Klavier-Anwärter in Asien erstmals über ein ferngesteuertes Piano an der Hochschule für Musik in Freiburg vorspielen.

Hochschule für Musik und Theater Rostock startet Unterrichtsbetrieb

28.05.20 (dpa) -
Rostock - Die Studenten der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Rostock können nach Pfingsten wieder in ihr angestammtes Gebäude. Vom 2. Juni an findet der Unterrichtsbetrieb für die rund 500 Studenten aus 40 Ländern wegen der Corona-Auflagen wieder unter strengen Auflagen statt, wie die HMT am Mittwoch berichtete.

Reinhard-Schulz-Preis 2020 für zeitgenössische Musikpublizistik geht an Friedemann Dupelius

26.05.20 (PM) -
Der Musikjournalist Friedemann Dupelius wird mit dem Reinhard-Schulz-Preis 2020 für zeitgenössische Musikpublizistik ausgezeichnet. Dies gab Dr. Thomas Schäfer, Direktor des Internationalen Musikinstituts Darmstadt und künstlerischer Leiter der Darmstädter Ferienkurse, heute im Namen der Jury bekannt.

HfMDK Frankfurt am Main sagt MUSIK MONAT MAI ab

22.05.20 (PM) -
Frankfurt am Main - Aufgrund der Corona-Pandemie wurde auch der MUSIK MONAT MAI 2020 abgesagt. In diesem Jahr hätten die vielen musikalische Live-Erlebnisse für die Frankfurter Schulen zum vierzehnten Mal stattgefunden. Nun müssen knapp 4.000 Schülerinnen und Schüler aus 47 Schulen (22 Grundschulen und 25 weiterführende Schulen) auf die Begegnung mit den Musikern verzichten.

Bewerbungsstart: JukeBoxx NewMusic Award 2020

20.05.20 (PM - AK) -
Vor wenigen Tagen ist der JukeBoxx NewMusic Award 2020 an den Start gegangen. Inzwischen sind bereits sieben Beiträge im Wettbewerb gelistet. Bewerben kann man sich noch bis zum 21. September 2020. Die nmz lobt diesen Preis zusammen mit der Christoph und Stephan Kaske Stiftung aus. Der Preis für den/die Sieger/in ist von der Stiftung mit € 3.500,– dotiert.

Corona verunsichert Musikstudenten - Weniger Wettbewerbsanmeldungen in Schwerin

18.05.20 (dpa) -
Schwerin - Der Internationale Interpretationswettbewerb «Verfemte Musik» in Schwerin könnte in diesem Jahr wegen der Corona-Krise kleiner ausfallen als in den Vorjahren. Während beim vorangegangenen Wettbewerb vor zwei Jahren 74 Teilnehmer nach Schwerin reisten, rechnen die Organisatoren in diesem Jahr nur mit etwa 30 Teilnehmern, wie Büroleiter Andreas Bahr-Damken am Montag sagte.

Dresdner Musikhochschule gewinnt ersten Preis in Hochschulwettbewerb

14.05.20 (dpa, PM) -
Dresden - Vier Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden haben im Hochschulwettbewerb Musikpädagogik den ersten Preis gewonnen. Judith Beckedorf, Ladislav Pazdera, Georg Wiede und Ida-Lene Bragenitz hätten den Wettbewerb der Rektorenkonferenz der deutschen Musikhochschulen für sich entschieden, teilte die Hochschule am Donnerstag mit.

Dresdner Musikhochschule ändert wegen Corona Zulassungsverfahren

13.05.20 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Musikhochschule hat ein geändertes Aufnahmeverfahren für die Zeit der Corona-Pandemie beschlossen. «Wir wollen, dass den jungen Menschen, die planen, in diesem Jahr ein Studium an der Dresdner Hochschule aufzunehmen, durch die Corona- Pandemie keine Nachteile entstehen», erklärte Rektor Axel Köhler am Mittwoch in Dresden.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: