Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bildung und Hochschule«

«Aus der Stille in den Klang»: Hörgeschädigte Kinder geben Konzert

22.06.22 (dpa) -
Hannover - Musizieren ohne funktionierendes Gehör - das ist kaum vorstellbar. Doch zwölf Kinder mit Hörprothesen haben am Dienstagabend das Publikum im Konzertsaal des NDR in Hannover mit ihrem musikalischen Können beeindruckt. Innerhalb eines Schuljahres haben sie es geschafft, ein völlig neues Instrument erlernen, die Musik zu fühlen und zu verstehen.

Liedermacher Fredrik Vahle: Kinder sind hungrig nach kulturellen Impulsen

21.06.22 (dpa) -
Lollar - Der Kinderliedermacher Fredrik Vahle begleitet den Nachwuchs auch noch im Alter von 80 Jahren bei Konzerten oder mit neuen Stücken musikalisch beim Aufwachsen. Dass einige seiner Lieder noch nach Jahrzehnten gehört werden und mittlerweile Evergreens im Kinderzimmer sind, verwundere ihn vor allem auch, sagte Vahle der Deutschen Presse-Agentur.

Robin Michel gewinnt den 1. Eduard Brunner Kompositionspreis für sein Werk „formen“

Zum ersten Mal verlieh die Hochschule für Musik FHNW/ Musik-Akademie Basel den Eduard Brunner Kompositionspreis in Höhe von CHF 5.000.– an eine:n Studierende:n von sonic space basel. Die Jury setzte sich zusammen aus: Svetlana Maraš, Roman Brotbeck, Johannes Kreidler / Vorsitz: Uli Fussenegger

Thüringer Musikschulen bekommen sechs Millionen Euro vom Land

09.06.22 (dpa) -
Erfurt - Fast ein Jahr lang ist über einen Gesetzentwurf der CDU zur Finanzierung von Musik- und Kunstschulen beraten worden. Betroffene wurden angehört. Nun ist das Gesetz mit Änderungen beschlossen - in seltener Einmütigkeit.

Schlussakkord bei «Jugend musiziert» in Oldenburg

09.06.22 (dpa) -
Oldenburg - Nach acht Tagen und 1500 Wertungsspielen im Präsenzformat hat die Jury des Bundeswettbewerbs «Jugend musiziert» ein positives Fazit gezogen. Das musikalische Niveau sei enorm hoch gewesen, sagte der Jury-Vorsitzende Ulrich Rademacher am Donnerstag zum Abschluss des Wettbewerbs, an dem in Oldenburg seit dem 2. Juni 2300 Kinder und Jugendliche teilgenommen haben.

«Jugend musiziert» in Oldenburg - Auftakt für Wertungsspiele

02.06.22 (dpa) -
Oldenburg - Beim Bundeswettbewerb «Jugend musiziert» hat in Oldenburg der lange Vorspiel-Reigen begonnen. Kinder und Jugendliche präsentierten am Donnerstag zum Auftakt auf dem Horn, der Geige und anderen Instrumenten ihre eingeübten Stücke vor einer Jury.

2300 Nachwuchsmusiker kommen zu «Jugend musiziert» nach Oldenburg [update, 2.6.]

01.06.22 (dpa) -
Oldenburg - Erstmals seit zwei Jahren startet am Donnerstag der Bundeswettbewerb «Jugend musiziert» wieder im Präsenzformat. Bis 9. Juni werden in Oldenburg rund 2300 junge Nachwuchsmusiker und -musikerinnen ihre Stücke live und mit Publikum vor einer Jury präsentieren. Neben etwa 1500 Wertungsspielen stehen Workshops und Konzerte auf dem Programm.

Bundeswettbewerb «Jugend musiziert» mit 2300 Teilnehmern in Oldenburg

24.05.22 (dpa) -
Oldenburg - Zum Bundeswettbewerb «Jugend musiziert» werden vom 2. Juni an rund 2300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland im niedersächsischen Oldenburg erwartet. Mit ihnen werden rund 400 erwachsene Klavierbegleiter in die Stadt reisen, wie die Projektleiterin von «Jugend musiziert», Ulrike Lehmann, am Montag sagte.

Land Niedersachsen will ukrainische Kinder musikalisch fördern

24.05.22 (dpa) -
Hannover - Mehr als 900 000 Euro investiert das Land Niedersachsen in musikalische Begabungsförderung für Kinder aus geflüchteten ukrainischen Familien. Entsprechende Angebote sollten in dem Programm «Wir machen die Musik» gefördert werden, teilte das Ministerium für Wissenschaft und Kultur am Montag in Hannover mit.

Linke: Schulchöre in Sachsen haben existenzielle Probleme

23.05.22 (dpa) -
Dresden - Die Corona-Pandemie hat nach Einschätzung der Linken im Sächsischen Landtag die Arbeit der Schulchöre weiter verschlechtert. «Viele Schulchöre ringen verstärkt mit existenziellen Problemen», erklärte die Abgeordnete Luise Neuhaus-Wartenberg am Sonntag in Dresden. Sie ist auch Präsidentin des Sächsischen Chorverbandes.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: