Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bildung und Hochschule«

Arte zeigt das Dokudrama «Leningrad Symphonie»

22.02.18 (dpa) -
Straßburg - Die Belagerung Leningrads durch die deutsche Wehrmacht ist eines der grausamsten Kapitel des Zweiten Weltkriegs. Rund eine Millionen Zivilisten kostet die Blockade das Leben. Fast 900 Tage, von 1941 bis 1943, erleidet die Bevölkerung der russischen Stadt ein schwer fassbares Martyrium. Zumindest etwas Trost spendet den leidenden Menschen in dieser Zeit das Radio und die Musik von Karl Eliasberg und seines Rundfunkorchesters.

«Response»: 21 Schulen beteiligen sich am Abschlusskonzert

21.02.18 (dpa, PM) -
Frankfurt/Main - Mit zwei Konzerten am 16. und 17. März in der Alten Oper in Frankfurt wird das diesjährige Projekt «Response» in diesem Jahr zu Ende gehen. 21 Schulen - 17 aus Hessen und vier aus Thüringen - werden dann gemeinsam mit der Jungen Deutschen Philharmonie ihr Verständnis von Neuer Musik demonstrieren, wie die Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) am Mittwoch mitteilte.

Bayerischer Rockpreis wird der GEMA aberkannt

16.02.18 (PM - VPBy) -
Der neue GEMA‐Tarif für Jugendzentren verhindert seit 1. Januar 2018 viele Konzerte von Nachwuchsbands, so der Verband für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy). Deswegen wird der GEMA der 2004 vom Bayerischen Kunstminister Thomas Goppel überreichte „Bayerische Rockpreis PICK UP“ als Novum in der Geschichte wieder aberkannt. „Die GEMA hat die damaligen Verleihungsgrundlagen leider nach 13 Jahren selbst abgeschafft“, so der Bernd Schweinar vom VPBy.

Immer mehr Rentner lernen an Thüringens Musikschulen

14.02.18 (dpa) -
Weimar - An Thüringens Musikschulen lernen immer mehr Schüler, die bereits im Rentenalter sind. Zwischen 2012 und 2016 hat sich die Zahl der Erwachsenen über 60 Jahre von 246 auf 420 erhöht, wie der Landesverband der Thüringer Musikschulen auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Insgesamt waren an den Musikschulen 2016 rund 28 000 Schüler eingeschrieben.

Sprungbrett: Abschlusskonzert des MDR Dirigierwettbewerbs

13.02.18 (PM) -
Seit 2009 bietet das Sinfonieorchester des Mitteldeutschen Rundfunks in Zusammenarbeit mit den drei mitteldeutschen Musikhochschulen (Leipzig, Dresden, Weimar) jungen Dirigierstudierenden die Möglichkeit, im Rahmen eines Workshops mit einem Orchester zusammen zu arbeiten. Am 1. März findet das Abschlusskonzert statt.

András Schiff wird Lehrer an der Barenboim-Akademie

12.02.18 (dpa) -
Berlin - Der britisch-ungarische Pianist und Dirigent András Schiff tritt als Dozent in Daniel Barenboims Musikakademie in Berlin ein. Er werde demnächst eine Lehrtätigkeit für Klavier und Kammermusik aufnehmen, teilte die Barenboim-Said Akademie am Freitag mit. Schiff verbinde eine langjährige Zusammenarbeit mit den Projekten von Daniel Barenboim und dem Literaturwissenschaftler Edward Said (1935-2003).

Junge Musikschüler in Märkisch-Oderland lernen bei „Jugend dirigiert“

05.02.18 (dpa) -
Im Landkreis Märkisch-Oderland erlernen 32 junge Musikschüler das Dirigieren. Sechs von ihnen bereiten sich auf ein Konzert am 17. August vor, das sie anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Strausberger Straßenbahn dirigieren werden, wie der Initiator des Projektes „Jugend dirigiert“, Alexander Saier, sagte. Jedes der Kinder gestaltet dabei eine Komposition seiner Wahl.

Debatte um Theatersanierung: DAM kündigt Ausstellung an

01.02.18 (dpa) -
Frankfurt/Main - Mit einer Ausstellung über europäische Bühnenbauten will das Deutsche Architekturmuseum (DAM) die aktuelle Frankfurter Debatte über die Sanierung von Oper und Schauspiel begleiten. Vom März bis Mai will das Haus spektakuläre Neubauten wie die Oper in Oslo vorstellen - und umstrittene Sanierungsprojekte wie die der Bühnen in Köln. Auch die Hamburger Elbphilharmonie wird ein Thema sein.

Internationaler Händel-Forschungspreis ausgeschrieben

24.01.18 (dpa) -
Halle - Zum vierten Mal vergibt die in Halle ansässige Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft 2019 einen internationalen Forschungspreis. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Forschungen zu Leben und Werk des halleschen Komponisten Händel (1685-1759) gewürdigt werden, hieß es am Dienstag aus der Stadtverwaltung.

Der 14. Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Grotrian-Steinweg in Weimar

Offiziell geht es beim „Schupra“-Wettbewerb um die „Stärkung schulmusikalischer Identität durch Leistungsanreize“. Inoffiziell ist dieser Wettstreit ein echter Geheimtipp: Immer wieder gibt es zum Vergnügen des Publikums angehende Liedermacher, Singer-Songwriter, geborene Jazzer oder einfach nur unglaublich kreative Köpfe im Teilnehmerfeld zu entdecken. Nun ist es wieder soweit: Der Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Grotrian-Steinweg lockt mit seinen öffentlichen Wertungsrunden vom 26. bis 29. April 2018 zum 14. Mal an die Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Anmeldeschluss ist der 1. März 2018.
Inhalt abgleichen