Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bildung und Hochschule«

Ausschreibung „Internationales Hanns Eisler-Stipendium der Stadt Leipzig“ 2021

30.04.20 (PM) -
Leipzig - Auch im Jahr 2021 wird das Internationale Hanns Eisler-Stipendium der Stadt Leipzig vergeben. Damit setzt die Musikstadt Leipzig bereits zum dritten Mal ein Zeichen des lebendigen Erinnerns an Hanns Eisler, einen der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, der 1898 in Leipzig geboren wurde.

#musicalthoughts4u: Die Hochschule für Musik FHNW fördert im Lockdown die Kreativität ihrer Studierenden

17.04.20 (PM - FHNW) -
„Lasst die Kraft der Musik und Eure Kreativität sprechen, produziert künstlerisch-innovative Musikvideos unter Wahrung des Social Distancing und macht Corona-Betroffenen Mut.“ Diesen internen Aufruf lancierte die Hochschule für Musik FHNW/Musik-Akademie Basel kurz nach dem Lockdown und belohnt alle Videos, die publiziert werden können mit einer Auszeichnung. Über 100 Videos sind entstanden. Mehr als 200 Studierende haben sich an den Produktionen beteiligt. Die innovativsten Beiträge sind jetzt online.

Landesjugendchor Thüringen: Corona betrifft uns – Musik hilft uns!

15.04.20 (PM) -
Dieser Tage ist nun alles anders, das Publikum muss zuhause bleiben wie wir alle auch. Das heißt aber nicht, dass wir auf Musik und Kultur verzichten müssen. Als kleinen Trost in dieser entbehrungsreichen beginnenden Frühlingszeit – und zugleich als Vorgeschmack auf zukünftige Konzerte im Miteinander-Erleben – hat der Landesjugendchor Thüringen eine neue Unterseite auf seiner Website eröffnet. Hier eingestellt mit Texten und Bildern sind Musikaufnahmen aus den letzten Jahren der Arbeit des Chores unter Leitung seines Künstlerischen Leiters Nikolaus Müller, um so diese Zeit der eingeforderten kulturellen Corona-Stille "hörbar" zu überbrücken.

«Komponiertes Aufbegehren»: Beethoven-Biografie zum 250. Geburtstag

14.04.20 (dpa, Wilfried Mommert) -
Berlin - Der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven schlägt sich natürlich auch auf dem Buchmarkt nieder. «Der empfindsame Titan» nennt die Autorin Christine Eichel ihre Biografie, in der sie sein Werk mit dem nicht immer einfachen Privatleben verbindet.

Mit Musik und Innovation in Zeiten von Corona – Musikschulen in BW weiterhin aktiv

08.04.20 (PM - VdM BW) -
Obwohl die öffentlichen Musikschulen im Land für den regulären Unterricht geschlossen sind, ist von überall Musik zu hören. Die Schulleitungen der Musikschulen in Baden-Württemberg nutzen die Krisenzeit, um neue Wege zu den Schülerinnen und Schülern zu erschließen. Den Kontakt zu den Eltern, Kindern und Jugendlichen zu halten, steht an oberster Stelle auf der Agenda der Musikschulen in dieser Zeit. Das gelingt über bisher weniger eingesetzte Kommunikationsformen und viele innovative Ideen.

Verband: Auch Musik- und Kunstschulen unterrichten online

02.04.20 (dpa) -
Potsdam - Auch die Ausbildung an Instrumenten und Kunstunterricht wird wegen der Corona-Krise in Brandenburg von vielen Lehrkräften online erteilt. Dies habe eine Blitzumfrage bei den angeschlossenen 35 öffentlichen Einrichtungen ergeben, teilte der Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg am Donnerstag mit. Dazu benötigten Schüler und Lehrer nur ein Smartphone, ein Tablet oder einen Laptop.

Axel Köhler: „Jetzt ist nicht die Zeit für unsolidarisches Verhalten“

01.04.20 (Michael Ernst) -
An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden herrscht Ruhe. Wo sonst, wie an Musikschulen allenorts üblich, instrumentale Vielfalt und Stimmengewirr durch die Flure dringt, ist es still. Der Lehrbetrieb ruht, bis vorerst zum 10. Juli sind auch sämtliche Veranstaltungen abgesagt. Der Studienbetrieb solle nach Möglichkeit Anfang Mai wieder aufgenommen werden, sagt Rektor Axel Köhler. Über die Konsequenzen für Ausbildung und Personal – insbesondere für die nicht festangestellten Honorarkräfte – hat Michael Ernst mit Axel Köhler gesprochen, dem Rektor der Hochschule.

“Jugend musiziert“ – Musikalische Entwicklung fördern, verlässlich bleiben

01.04.20 (Jugend musiziert) -
Der traditionsreiche Wettbewerb "Jugend musiziert" war im Januar und Februar 2020 in die 57. Runde gestartet. An den rund 170 Regionalwettbewerben hatten sich beinahe 20.000 Kinder und Jugendliche beteiligt. Rund 7.000 erfolgreiche Musiker*innen hatten einen 1.Preis mit Weiterleitung zu den Landeswettbewerben erhalten. Mitten in die Vorbereitung der 19 Landeswettbewerbe – in 16 Bundesländern und an drei Zentren des Wettbewerbsverbundes der Deutschen Schulen im Ausland erreichten die Verantwortlichen Meldungen über die Ausbreitung des Covid-19-Virus.

Musikhochschule Lübeck eröffnet Semester mit Livestream

31.03.20 (dpa) -
Mit einer Online-Semestereröffnung startet die Musikhochschule Lübeck am Mittwoch in das Sommersemester 2020. Neben Video-Grußbotschaften von Hochschulmitgliedern und Gästen werde es auch musikalische Darbietungen geben, teilte die Hochschule mit. Die Veranstaltung, mit der traditionell die Erstsemester begrüßt werden, wird den Angaben zufolge etwa eine Stunde dauern und kann von allen Interessierten per Livestream im Internet verfolgt werden.

Neue Unterrichtsformate: Öffentliche 
Musikschulen sichern Teilhabe an Musik

31.03.20 (PM) -
Auf die öffentlichen Musikschulen in Hessen wirken sich die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erheblich aus. Digitale Formate helfen, den Unterrichtsausfall aufzufangen. Musikschulen und Honorarkräfte setzen auf die Soforthilfe durch das Land Hessen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: