Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Personalia«

Simon Rattle hat deutsche Staatsbürgerschaft beantragt

15.01.21 (dpa) -
Sir Simon Rattle ist ein Dirigent von Weltrang. In London hätte man ihn gern behalten. Nun geht er aber 2023 nach München. Zu Deutschland hat er ohnehin schon lange eine besondere Beziehung, die nun noch enger werden soll.

„Alles gemacht, was ich machen wollte“ – Caterina Valente wird 90

14.01.21 (Christiane Oelrich, dpa) -
Sie wurde „Signora Wirtschaftswunder“ genannt, und das verrät schon, wann die Sängerin und Entertainerin Caterina Valente in Deutschland ihre größten Erfolge gefeiert hat. Nach ihren Aktivitäten auf sozialen Medien zu urteilen ist sie bis heute putzmunter. Am 14. Januar wird sie 90 Jahre alt.

Pianist Alfred Brendel wird 90: „Ich war kein Wunderkind“

05.01.21 (dpa, Philip Dethlefs) -
Als Pianist spielte Alfred Brendel rund um den Globus Konzerte in ausverkauften Häusern. Als Autor erfreut er seine Leser mit klugen Analysen und groteskem Humor.

Clemens Scheuch wird Geschäftsführer bei Bärenreiter

Clemens Scheuch, bereits seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung, ist seit dem 1. Januar 2021 dritter Geschäftsführer des Bärenreiter-Verlags und leitet damit zusammen mit seinen Eltern Barbara Scheuch-Vötterle und Leonhard Scheuch den Kasseler Musikverlag.

2020 – Erinnerungen an Menschen, die unsere Welt verlassen haben

02.01.21 (nmz-huf) -
Bei aller hoffentlich in vielerlei Hinsicht zu rechtfertigenden Vorfreude auf das nächste Jahr, werfen wir noch einen Blick zurück auf das vergangene in Richtung derer, die unsere Welt verlassen haben. Nachrufe und Meldungen in der neuen musikzeitung und in der JazzZeitung 2020.

Akademie der Künste trauert um Paul-Heinz Dittrich

Der Komponist Paul-Heinz Dittrich ist am 28. Dezember im Alter von 90 Jahren im Kreise seiner Familie in Zeuthen, Brandenburg, gestorben.

Ungarischer Wagner-Bariton Sandor Solyom-Nagy gestorben

31.12.20 (dpa) -
Der ungarische Opernsänger und Wagner-Interpret Sandor Solyom-Nagy ist tot. Er starb im Alter von 79 Jahren, berichtete die staatliche ungarische Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf das Ministerium für Humanressourcen am Mittwoch. Der Baritonsänger trat von 1981 an in 238 Vorstellungen der Bayreuther Festspiele auf.

Mexikos Meister der Ballade: Armando Manzanero ist tot

29.12.20 (dpa) -
Der mexikanische Komponist Armando Manzanero ist mit 85 Jahren gestorben. Nach übereinstimmenden Medienberichten starb der beliebte Autor zahlreicher romantischer Bolero-Balladen am Montag in einem Krankenhaus in einem Vorort von Mexiko-Stadt an der Krankheit Covid-19. „Die mexikanische Musik verliert einen ihrer größten Komponisten“, teilte das Kulturministerium des nordamerikanischen Landes mit. Staatspräsident Andrés Manuel López Obrador nannte in seiner morgendlichen Pressekonferenz die Nachricht „sehr traurig“.

Stargeiger Ivry Gitlis 98-jährig gestorben

26.12.20 (dpa) -
Paris. Der Geigenmusiker Ivry Gitlis ist tot. Der aus Israel stammende Künstler sei am Donnerstag in Paris im Alter von 98 Jahren gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Gitlis‘ Sohn David.

Komponist Benjamin Scheuer erhält Schneider-Schott-Musikpreis

17.12.20 (dpa) -
Mainz - Der Komponist Benjamin Scheuer erhält den mit 15 000 Euro dotierten Schneider-Schott-Musikpreis der Stadt Mainz. «In Benjamin Scheuers Musik dreht sich alles um direkt erfahrbare Sinnlichkeit und Humor», hieß es in der Mitteilung der Stadt am Donnerstag. «Freude am Musizieren und die Suche nach ungewöhnlichen Klängen sind ihm ein ständiger Antrieb - dabei tun sich durchaus einmal Abgründe auf, es darf aber auch gerne gelacht werden.»
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: