Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Personalia«

Ex-Tanztheater-Intendantin Adolphe Binder erzielt Erfolg vor Arbeitsgericht

13.12.18 (dpa) -
Wuppertal - Die Kunst der Tänzer formvollendet, aber hinter in der Leitungsebene regierte der Streit: Die gekündigte Intendantin des Tanztheaters von Pina Bausch hat vor dem Arbeitsgericht einen Erfolg eingefahren. Aber weiterbeschäftigen will das Tanztheater sie nicht.

Christian Höppner einstimmig zum Generalsekretär des Deutschen Musikrates wiederbestellt

11.12.18 (PM-DMR) -
Das Präsidium des Deutschen Musikrates hat in seiner letzten Sitzung Prof. Christian Höppner einstimmig zum Generalsekretär für weitere fünf Jahre bestellt.

Zubin Mehta statt Daniele Gatti bei Berliner Philharmoniker

10.12.18 (dpa) -
Berlin/Baden-Baden - Zubin Mehta wird statt Daniele Gatti die Aufführungen der Berliner Philharmoniker bei der Verdi-Oper «Othello» in Baden-Baden und Berlin im April 2019 dirigieren. Nach Gattis Absage habe sich Mehta bereit erklärt, die Inszenierung von Robert Wilson bei den Osterfestspielen musikalisch zu leiten, teilte das Orchester mit.

Roland Kluttig wechselt vom Landestheater Coburg an die Oper Graz

10.12.18 (dpa) -
Coburg/Graz - Der langjährige Generalmusikdirektor des Landestheaters Coburg, Roland Kluttig, wechselt an die Oper Graz. Wie das Opernhaus aus der Steiermark am Freitag mitteilte, wird Kluttig von der Saison 2020/2021 an Chefdirigent der Grazer Philharmoniker. Kluttig hat in Graz einen Vertrag für drei Spielzeiten unterschrieben.

SWR-Intendant Boudgoust gibt Amt früher ab - bleibt Arte-Präsident

10.12.18 (dpa, Oliver von Riegen) -
Mainz - Der Intendant des Südwestrundfunks (SWR), Peter Boudgoust, nimmt vorzeitig seinen Hut. Der 63-Jährige kündigte am Freitag überraschend an, dass er sein Amt im kommenden Jahr abgibt. «Alles hat seine Zeit. Auch wenn ich persönlich sehr am SWR hänge, es geht eben nur bedingt um mich», sagte Boudgoust nach Angaben des öffentlich-rechtlichen Senders bei der Sitzung des Rundfunkrates in Mainz.

Michael Francis wird neuer Chefdirigent für Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

06.12.18 (dpa, PM) -
Ludwigshafen - Der Brite Michael Francis (42) wird ab September 2019 neuer Chefdirigent der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Intendant Beat Fehlmann und Kulturminister Konrad Wolf (SPD) stellten am Donnerstag in Ludwigshafen den Nachfolger von Karl-Heinz Steffens vor. Francis ist in vierter Spielzeit Music Director des Florida Orchestra und seit 2015 Leiter das Mainly Mozart Festival in San Diego.

Römisches Opernhaus holt Daniele Gatti als musikalischen Leiter

05.12.18 (dpa) -
Rom - Der Dirigent Daniele Gatti wird musikalischer Leiter des römischen Opernhauses. Der 57-jährige Mailänder wurde für drei Jahre berufen, seine Amtszeit soll am 1. Januar starten, wie das Teatro dell'Opera mitteilte. Gatti war Anfang August als Chefdirigent des Amsterdamer Concertgebouw-Orchesters nach Beschuldigungen von sexueller Belästigung fristlos entlassen worden.

«Alphatier» und «Sexy» - Marius Müller-Westernhagen wird 70

05.12.18 (dpa, Esteban Engel) -
Berlin - Nein, ein alternder Popstar wolle er nicht werden. «Um Gottes willen, das ist unwürdig! Man darf eine Karriere nicht auf Ruhm und Erfolg bauen, die sind vergänglich», hatte Marius Müller-Westernhagen gesagt, als er im vergangenen Jahr mit dem - inzwischen abgeschafften - Echo für sein Lebenswerk geehrt wurde. Dann gab er im Zuge der Antisemitismus-Debatte um den Echo alle seine sieben Preise aus Protest zurück.

Sir Simon Rattle mit Berliner Verdienstorden geehrt

04.12.18 (dpa) -
Berlin - Der frühere Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, Sir Simon Rattle, ist mit dem Verdienstorden des Landes Berlin geehrt worden. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) verlieh dem 63-jährigen Briten den Orden am Montag im Roten Rathaus.

Opernsänger Axel Köhler ist neuer Rektor der Dresdner Hochschule für Musik

04.12.18 (dpa) -
Dresden - Axel Köhler ist zum neuen Rektor der Dresdner Hochschule für Musik gewählt worden. Der 58-Jährige setzte sich im ersten Wahlgang gegen Prof. Stephan Froleyks (Prodekan Universität Münster) durch, wie die Hochschule am Montag mitteilte. Er tritt die Nachfolge der im März zurückgetretenen Judith Schinker an.
Inhalt abgleichen