Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Personalia«

Kathrin Kondaurow wird neue Intendantin der Staatsoperette Dresden

18.10.17 (dpa) -
Dresden/Weimar - Kathrin Kondaurow soll neue Intendantin der Staatsoperette Dresden werden. Eine vom Stadtrat eingesetzte Findungskommission habe sich auf sie verständigt, teilte das Rathaus am Montag mit. Der Wechsel vom derzeitigen Intendanten Wolfgang Schaller zu Kondaurow soll zu Beginn der Spielzeit 2019/2020 erfolgen. Momentan ist die designierte Intendantin als Musiktheater-Dramaturgin am Nationaltheater Weimar tätig.

1. Kapellmeister Felix Bender verlässt Robert-Schumann-Philharmonie

18.10.17 (dpa) -
Chemnitz - Der stellvertretende Generalmusikdirektor Felix Bender verlässt die Robert-Schumann-Philharmonie in Chemnitz. Wie das Theater am Montag mitteilte, wird der 1. Kapellmeister sein festes Engagement nach der laufenden Spielzeit im Sommer 2018 beenden. Er wolle «sich neuen künstlerischen Herausforderungen zur Gestaltung seiner Dirigentenlaufbahn stellen», hieß es.

Semjon Bytschkow neuer Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie

18.10.17 (dpa) -
Prag - Semjon Bytschkow (64) ist neuer Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie. Der US-Amerikaner russischer Herkunft unterschrieb am Montag einen Fünfjahresvertrag, der mit der Saison 2018/2019 beginnt, wie das Kulturministerium in Prag mitteilte. Er folgt auf Jiri Belohlavek, der im Mai im Alter von 71 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben war.

Bulgarisches Operntalent gewinnt Wettbewerb «Neue Stimmen»

16.10.17 (dpa) -
Gütersloh - Die 26-jährige bulgarische Mezzosopranistin Svetlina Stoyanova und der zwei Jahre jüngere südkoreanische Bass Cho ChanHee haben den Gesangswettbewerb «Neue Stimmen» gewonnen. Die beiden Operntalente erhalten ein Preisgeld von jeweils 15 000 Euro, wie die Bertelsmann-Stiftung am Sonntag mitteilte.

Daniel Hope wird Künstlerischer Leiter an Dresdner Frauenkirche

13.10.17 (dpa) -
Dresden - Der renommierte südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope verantwortet ab sofort das Konzertprogramm der Dresdner Frauenkirche von 2019 bis 2024. Der 44-Jährige übernimmt die neu geschaffene Position des Künstlerischen Leiters (Artistic Director), wie die Stiftung Frauenkirche Dresden am Freitag mitteilte. Es sei ihm «eine große Ehre», sagte Hope. «Die Musikgeschichte wurde so intensiv von Dresden und Sachsen geprägt, und ich finde es besonders spannend, auf ein solches Fundament weiter aufbauen zu dürfen.»

Leipziger Jazznachwuchspreis 2017 geht an Schlagzeuger Philipp Scholz

11.10.17 (PM) -
Der Leipziger Jazznachwuchspreis 2017 geht an den Schlagzeuger Philipp Scholz. Er wird ihm im Rahmen der 41. Leipziger Jazztage am Dienstag, dem 17. Oktober, 20 Uhr, im UT Connewitz durch Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke verliehen. Organisator ist der Jazzclub Leipzig e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt. Der durch die Marion Ermer Stiftung gestiftete Preis ist auf 6.500 Euro dotiert.

Thomas Eitler-de Lint leitet künftig den Leipziger Opernchor

06.10.17 (dpa) -
Leipzig - Mit Thomas Eitler-de Lint bekommt die Oper Leipzig einen Österreicher als neuen Chorleiter. Der 51-Jährige übernimmt die Stelle ab dem 14. November von Alessandro Zuppardo, der sich nach fünf Jahren neuen Projekten zuwendet, wie die Oper am Freitag mitteilte. «Es ist mir eine Ehre, in der Musikstadt Leipzig diesen traditionsreichen Opernchor zu leiten und gemeinsam mit dessen Mitgliedern die Geschichte fortzuschreiben», sagte der gebürtige Wiener über seine neue Aufgabe.

Dirigent Kent Nagano und Intendant Georges Delnon verlängern Verträge

04.10.17 (dpa) -
Hamburg - Star-Dirigent Kent Nagano (65) soll bis Sommer 2025 Hamburger Generalmusikdirektor bleiben. Der Aufsichtsrat der Hamburgischen Staatsoper habe am Mittwoch eine Verlängerung seines Vertrages um weitere fünf Jahre beschlossen, teilte die Kulturbehörde mit. Gleiches gelte für Intendant Georges Delnon (59). Beide hatten mit der Spielzeit 2015/16 ihren Einstand gegeben.

Festspielhaus in Füssen hat neuen Theaterdirektor

04.10.17 (dpa) -
Füssen - Das Festspielhaus in Füssen hat den bisherigen Produzenten des Musicals «Ludwig²» zum neuen Theaterdirektor ernannt. Der Stuttgarter Regisseur Benjamin Sahler sei seit dem 1. Oktober verantwortlich für das gesamte Programm des Hauses, teilte das Festspielhaus-Management am Mittwoch mit.

Hossein Pishkar erhält Deutschen Dirigentenpreis 2017

02.10.17 (dpa, PM-DMR) -
Köln - Der Iraner Hossein Pishkar hat am Freitag in Köln den «Deutschen Dirigentenpreis» erhalten. Wie der Deutsche Musikrat mitteilte, überzeugte der 1988 geborene Pishkar mit Schumanns «Manfred-Overtüre» zusammen mit dem WDR-Sinfonieorchester sowie mit einem Quartett aus Verdis «Rigletto» mit dem Gürzenich-Orchester Köln und Sängern der Oper Köln.
Inhalt abgleichen