Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Personalia«

René Kollo wird 65

20.11.02 (nmz-red/leipzig) -
In den 90er Jahren war das Berliner Metropol «seine Bühne». Nun, da dem traditionsreichen Operettentheater der Abriss droht, sorgte René Kollo noch einmal für Aufsehen: mit Andeutungen, dass er sich hinter den Kulissen stark mache für den Erhalt der Bühne in der Berliner Friedrichstraße.

Rosa von Praunheim - Ein schwuler Provokateur wird 60

18.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit seinem dokumentarischen Spielfilm «Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation, in der er lebt» wird der am 25. November 1942 in Riga geborene Rosa von Praunheim über Nacht berühmt.

Schröder würdigt Barenboim

16.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Bundeskanzler Schröder hat den Dirigenten Daniel Barenboim am Freitag zu seinem 60. Geburtstag als "einen der größten Künstler unserer Zeit" gewürdigt. Als Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden trage er maßgeblich dazu bei, "dass die deutsche Hauptstadt auch als Kulturmetropole strahlt", so Schröder in einem Glückwunschschreiben.

Ulrich Sommerlatte gestorben

14.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Im Alter von 88 Jahren ist in Tegernsee (Landkreis Miesbach) der Komponist und Arrangeur Ulrich Sommerlatte gestorben.

13.11.: personalia aktuell +++ personalia

13.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Kunstfest Weimar: Vor Wagner kommt Seemann +++ Daniel Barenboim hat zum 60. Geburtstag seine Autobiografie neu herausgebracht

Regisseur Rudolf Noelte 81-jährig gestorben

09.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Regisseur Rudolf Noelte ist tot. Er starb am Donnerstagabend im Alter von 81 Jahren, wie die Akademie der Künste (AdK) am Freitag in Berlin mitteilte.

Rudolf Augstein gestorben

07.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Herausgeber des Hamburger Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» und einer der einflussreichsten Journalisten im Nachkriegs-Deutschland, ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 79 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.

Bundestag: Ausschuss für Kultur und Medien hat sich konsituiert

06.11.02 (kiz-hufner) -
Der Ausschuss für Kultur und Medien besteht aus 15 Mitgliedern:
Vorsitzende: Monika Griefahn (SPD), Stellvertreter: Dr. Peter Gauweiler (CDU/CSU)

Dirigent Ashkenazy wechselt von Prag nach Tokio

06.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Der Dirigent und Pianist Vladimir Ashkenazy wird neuer Musikdirektor des NHK Symphony Orchestra in Tokio.

Cathérine Miville neue Intendantin am Gießener Stadttheater

03.11.02 (nmz-red/leipzig) -
Mit Cathérine Miville hat erstmals eine Frau den Intendantenposten des Gießener Stadttheaters inne. Sie ist die Nachfolgerin des populären Guy Montavon, der dem Gießener Theater weltweites Renommée verschaffte.
Inhalt abgleichen